.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fopen(/etc/capi.conf,r) failed-No such file or directory (2)

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von pbtraveller, 6 Jan. 2005.

  1. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    versuche gerade eine Fritz PCI A1 Karte zum laufen zu bringen. habe erst chan_capi installiert, und danach capi4linux

    (wenn ich capi4linux erst installiert habe konnte ich nicht chan_capi installieren, da es ein Konflikt zwischen dem capi-dev und capi4linux gab).

    Kompilieren und so ging so weit so gut. Wenn ich jetzt aber capi starten will über den Befehl capiinit, dann bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

    ERROR: fopen(/etc/capi.conf,r) failed - No such file or directory (2)

    Kann mir jemand erklären woran das liegt? im /etc verzeichnis liegt nämlich ein Verzeichnis mit Namen "capi" darin liegt auch eine "capi.conf"
    Kann das ein Problem mit den Rechten sein?

    Ach ja, Linux = Redhat 9, Kernel 2.4, Asterisk 1.0.2 chan_capi = 0.3.5

    Danke und Gruß
    pbtraveller
     
  2. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm also für mich sieht es so aus dass er die Capi.conf in /etc sucht und nicht in /etc/capi/...

    mach mal nen Symlink von /etc/capi/capi.conf auf /etc/capi.conf .. und probiere mal

    Ronny
     
  3. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verdammt, jetzt startet asterisk überhaupt nicht mehr!! Wenn ich auf die CLI per asterisk -rv zugreifen will bekomme ich immer die Fehlermeldung: Unable to connect to remote asterisk

    Auf den Befehl capiinit bekomme ich die Fehlermeldung: ERROR: add_card(b1isa) failed - Input/output error (5)

    !! CHECK THE KERNEL MESSAGES BEFORE SENDING MAIL !!

    /lib/modules/2.4.20-8/kernel/drivers/isdn/avmb1/b1pci.o: init_module: No such device
    Hint: insmod errors can be caused by incorrect module parameters, including invalid IO or IRQ parameters.
    You may find more information in syslog or the output from dmesg
    /lib/modules/2.4.20-8/kernel/drivers/isdn/avmb1/b1pci.o: insmod /lib/modules/2.4.20-8/kernel/drivers/isdn/avmb1/b1pci.o failed
    ......................

    Verdammt, was mach ich jetzt? Wie bekomme ich Asterisk jetzt wieder zum laufen????
    Danke und Gruß
    pbtraveller
     
  4. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    starte doch mal asterisk per "asterisk -vvvvvv" dann zeigt er wo es hängt...

    aber es wird wohl bei chan_capi hängen, da die capi nicht geladen ist ...

    Du hast ausserdem laut dem Logausschnitt den Treiber B1isa ausgewählt... die A1 ist AFAIK ne FritzCard Classic ;) wenn es ne PCI Karte ist dann eher FritzPCI genannt ... (lspci ;) )

    die musst du dann in /etc/capi.conf eintragen ...


    Infos zu Capi / Redhat => http://www.friendglow.net/de/redhat_de.shtml


    Grüße Ronny
     
  5. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    capi.conf

    Hab von dieser Seite ( http://www.friendglow.net/de/redhat_de.shtml ) das rpm-Paket benutzt um Capi zu installieren. Hab mir mal die capi.conf angeschaut, hab aber keine Ahnung wie ich die editieren muss.
    Kannst Du mir das weiterhelfen?
    Hab mal meine capi.conf angehängt!
    Vielen Dank für Deine Geduld!
    pbtraveller
     

    Anhänge:

  6. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab vergessen, wenn ich Asterisk mit asterisk vvvvv starten will bekomme ich die Fehlermeldung

    chan_capi.c:2636 load_module: CAPI not installed!
    Jan 7 14:45:54 WARNING[16384]: loader.c:334 ast_load_resource: chan_capi.so: load_module failed, returning -1
    Jan 7 14:45:54 WARNING[16384]: chan_capi.c:2812 unload_module: Unable to unregister from CAPI!
    == Unregistered channel type 'CAPI'
     
  7. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du musst alles auskommentieren und nur die zeile fr deine karte drinlassen... bei ner Classic Isa Karte ist es also "fccclassic" da musst du auch io , irq angeben ...;)

    für ne PCI Karte dann fritzpci... da brauchste kein io,irq angeben...

    dann sollte es funzen...

    Ronny
     
  8. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Platte abgeraucht:-( Bin wieder da, wo ich schon war!

    sorry, musste die ganze Kiste noch mal neu aufsetzten, die Platte ist abgeraucht!!:-( Jetzt bin ich wieder da, wo ich bisher war. Frage zu Deiner Antwort:
    was meinst Du mit auskommentieren? überall was reinsetzten , oder alle Zeilen, bis auf die, die meine Karte betrifft, löschen?
    und was meinen die Bezeichnungen io, irq??
    Danke und Gruß
    pbtraveller
     
  9. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @pbtrraveller

    io ist der IO-Bereich, den du per Jumper auf der AVM-Karte einstellst
    irq ist der interrupt.
    Den interrupt kann man frei wählen & man nimmt am besten einen ungenutzten.

    Bei mir:
    fcclassic - - 0x300 5 - -