.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Forumsgestaltung - Diskussion

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Novize, 27 Feb. 2009.

  1. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    #1 Novize, 27 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Edit Ernest015: Da der alte W920V-Thread ja nun geschlossen ist und im neuen Thread bereits wieder Beiträge zu finden waren, die nicht unbedingt etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun hatten: Hier ein Diskussionsthread zur weiteren Gestaltung.

    Wenn dieser Thread mit dem Erscheinen der nächsten Release-Firmware auch geschlossen wird, sollte es doch auch etwas übersichtlicher bleiben. ;)
     
  2. Gump

    Gump Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Gump, 27 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Hallo zusammen,

    als eifriger Leser der "Speedport2Fritz-Ecke", der sich auch erst kürzlich dazu durchgerungen hat, seinen Speedport 920 zu fritzen, kann ich die Sorge verstehen, dass es hier bald wieder recht unübersichltich wird.

    Die Tabelle im Wiki ist aus meiner Sicht schon mal ein Riesenschritt zu mehr Struktur und hat mir persönlich bei der Auswahl der richtigen FW-Versionen und Skriptparameter sehr geholfen.

    Sofern möglich, würe ich anregen, neben der Angabe der verwendeten FW-Kombinationen und gesetzten Optionsschalter im Skript auch noch die zu bewertenden Features zu standardisieren:

    Code:
    VPN 
    AB
    Fernwartung
    USB-Geräte
    WLAN
    VOIP
    DECT
    SIP
    ADSL
    VDSL
    Denkbar wären hiermit einfachere Bewertungsmasstäbe wie "geht/geht nicht", "Menü vorhanden/fehlt" etc.

    Auch würde ich mir wünschen den Thread aufzuteilen in getrennte Diskussionen zu

    Code:
    Final FW / Labor FW
    ADSL / VDSL
    Skriptfehler / missing Features 
    Was mich perönlich oft verwirrt hat, waren die häufigen und langen Zwischendiskussionen zu Fehlern in der Bedienung des Skriptes oder des verwendeten Betriebssystems. Zudem habe ich als nicht-VDSL User lange nach Info suchen müssen, welche Version denn nun mit ADSL läuft.

    Da die FW der 7570 anscheinend doch den entscheidenden Durchbruch bringt, würde ich mich sogar einen eigenen Thread wünschen, der sich speziell damit beschäftigt (Verwendung als Basis-FW). Vielleicht könnte man direkt unter den einzelnen Tabellenabschnitten, dann auf den entsprechenden Link verweisen.

    Wie sieht der Rest der SP2F Community das? Was meint Ernest als Moderator und JPascher als "geistiger Vater" dazu?

    Freue mich auf Euer Feedback

    Gump

    Edit Ernest015: Eine Teilantwort direkt hier, es ist leider nicht möglich, in einem bestehenden Thread weitere Threads (mit Beiträgen darin) zu erzeugen.
     
  3. e.v.o

    e.v.o Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Dazu sei mal gesagt das die Trennung hier im Thread nicht klar ist.

    Allein der Threadtitel ist nicht klar und aussagekräftig. Die Idee ist gut, aber es sollte wohl 2 Sammelthreads geben:
    - Einen für alles um die S2F Boxen
    - Einen in dem alle neuen Versionen besprochen werden und getestet wird
     
  4. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Nein, eben genau nicht. Das gesammelte, aktuelle Wissen gehört in die Anleitung von Ernest015: Speedport2Fritz und Freetz - neue Anleitungen (geändert xx.xx.2009) und in die Wiki. Besser wäre vieleicht nur eine Stelle, also die Wiki. Aber sei es drum. Es sind 2 Quellen mit dem aktuellen Wissen. Ok, man könnte es vielleicht noch besser machen, sodaß schneller ersichtlich ist, was man wie machen muß, um zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen. Es ist halt nicht einfach.

    Hier in dem Thread geht es genau um die Probleme/Resultate mit den aktuellen FW-Versionen und JPascher-Script-Versionen. Gesicherte Erkenntnisse gehören dann selbstverständlich in die Anleitung und das Wiki übertragen.

    Also bloß nicht 2 Threads!

    Just my 2 cents und weiterhin happy computing!
    R@iner
     
  5. Parallix

    Parallix Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #5 Parallix, 27 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Tab. "W920V FW-Kombinationen" / Standardisierung von Merkmalen / Sub-Threads

    Das ist schön zu hören. Ebenso die im folgenden vorgeschlagenen und alle sehr konstruktiven Verbesserungsvorschläge

    Werde gleich mal versuchen, Deine Vorschläge einzuarbeiten.

    Edit: Habe die Tabelle etwas aufgeräumt, z.B. die erste Tabellenspalte (Basis FW) entfernt, da bereits in Tabellenüberschrift (zweimal) genannt.

    Edit: Nach reiflichem Überlegen, bin ich aber zur der Erkenntnis gekommen, das das eine weitergehende Standardisierung nicht besonders sinnvoll ist und zwar aus folgendem Grund: Wir wollen eigentlich nur dann einen Tabelleneintrag, wenn eine Funktion getestet ist und das Testergebnis reproduzierbar ist. Nicht alle sind in der Lage alles zu testen. Daher sollten wir uns auf das Wesentliche konzentrieren. Eine Haupttestkategorie für einen AP mit integ. DSL-Router ist aber sicherlich die DSL und Internetfähigkeit. Die letzten beiden Spalten geben an, welches DSL grundsätzlich funktioniert und ob man mit dem Gerät auch tatsächlich in's Internet kommt. Die Spalte davor gibt an, welche weiteren Features getestet wurden und einwandfrei funktionieren. Die "Bemerkungsspalte" dient dazu, zu vermitteln, ob es irgendetwas besonderes zu beachten gibt.

    Auch dieser Meinung kann ich mich eigentlich nur anschließen. Bedenke aber, dass viele einzelne Threads dazu führen, dass es gerade für die proaktiven User wie JPascher und Co. immer schwieriger wird, alles im Auge zu haben. Auch um vorgenannte etwas zu entlasten schlage ich vor, die Threads in einen
    - "User only"-Thread aufzuteilen, in dem Leute befriedigt werden, die eigentlich nicht experimentieren wollen, aber schon gerne etwas mehr als die spartanische T-COM Fw hätten. Hier sollten nur Infos/Hilfen betr. der Erstellung von stabile FW-Kombinationen gegeben werden.
    - "Testers only"-Thread, in dem die Leute befriedigt werden, die bereit sind, Ihre Testergebnisse/Erfahrungen mit anderen zu teilen. Hier können auch Infos/Hilfen betr. der Erstellung von möglicherweise nicht vollständiger oder nicht rundum stabiler FW-Kombinationen gegeben werden.
    - "Requests only"-Thread, in dem sinnvolle Anforderungen betr. neuer Features diskutiert werden. Das wäre dann der Experts-Thread. Keine geschlossene Gesellschaft, aber ein Thread in dem Fundamentalmitteilungen alla "Ich traue mich nicht s2f zu verwenden, aber überredet mich ..." nichts zu suchen haben ...

    Ernest's und JPacher's Meinung hierzu würden mich auch sehr interessieren.

    Eine Bitte hätte ich aber auch noch an alle, die die Tabelle editieren. Bitte macht Euch die Mühe, Eure Einträge so zu machen, dass man Sie nicht falsch verstehen kann. In der alten Version gab es viele Einträge in der Spalte "WebUI-FW (3rd-level FW)", die aus einem "X" bestanden. Was soll das bedeuten? Bitte hier die FW-Version reinschreiben oder aber ein "-" für nicht gesetzt. DANKE!

    Parallix
     
  6. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Jpascher, 27 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Jeder kann mit einen neuen Vorschlag beginnen, traut euch einfach darüber!

    Wenn Ernest bereit währe Beiträge massive zu verschieben (sortieren) habe ich auch nichts dagegen, es ist halt alles viel Arbeit für die Moderatoren.
    Nach dem Motto beginnt jemand einen neun Betrag der besser in einen bestehenden eingeordnet würde, oder einfach in den Beiträgen untereinander verschieben.

    Neue darf man nicht damit verschrecken dass die nur in bestimmten Beträgen Posten dürfen, ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, man ist immer überfordert wen man neu in einen forum beginnt!

    Edit Ernest015: Hierbei ist das Problem, dass die Beiträge beim Verschieben chronologisch eingefügt werden, unter Umständen wäre also ein weiterer Schritt (Zusammenfassen mehrerer Beiträge) erforderlich. Aber das probiere ich bereits.
     
  7. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Stimmt genau. Das Problem sehe ich nicht so sehr in der Anzahl der Beiträge in einem Thread, sondern darin, dass z.B. für eine Frage gleich ein neuer Thread eröffnet wird. Wenn diese beantwortet ist, verschwindet die Lösung durch die ganzen anderen nachfolgenden Threads in der Versenkung...bis dann irgendwann jemand anderes dieselbe Frage hat. Als Beispiel mal einen Thread, der zwar auf der Forumshaupseite steht (aber 6 Seiten zurück): siehe hier.
    Ich ich habe jetzt nicht nachgezählt, aber diese Frage (nach dem Zurückflashen) wurde zwischenzeitlich sicherlich mehr als einmal gestellt. Wie gesagt, das sollte nur ein Beispiel sein.

    Was mich allerdingst sehr stört, sind die bereits jetzt wieder vorhandenen "Off-Topic"-Beiträge im gerade heute Morgen erstellten Thread. Eigentlich war er dazu gedacht, die Übersichtlichkeit wieder zu erhöhen, der alte Thread diente mittlerweile ja als Musterbeispiel für Chaos. Um es ganz klar zu sagen: Ich werde die Beiträge, die nichts mit der Thematik des Threads zu tun haben (und dazu zähle ich auch die Suche nach Labor-Firmware-Versionen) kommentarlos löschen.

    mfg
     
  8. Parallix

    Parallix Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ein harter Job für einen Moderator

    Hab auch keine Angst. Ist mehr eine Frage der Höflichkeit vor dem Alter, hier aber gemessen an #Postings.

    Aber wäre man auch überfordert, wenn man zunächst (!) in ein homogeneres Forum käme? Die Frage ist doch, ob eine Aufsplittung letztlich für alle mehr bringt, da auf die Einsteiger mehr eingegangen werden kann und sich die Profis untereinander effektiver austauschen können. Ich beobachte hier zunehmend, dass man sich über Sätze aufregt, die wahrscheinlich gar nicht so gemeint sind - Guck Dir nur mal die Frage von Fifaheld an. Eigentlich eine ziemlich neutrale Frage, ob etwas ein großes Problem ist, oder?
     
  9. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,831
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    #9 skyteddy, 27 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Feb. 2009
    Mach ihn Dir halt in deinen Footer und schon ist die Sucherei vorbei :) Schau in meinen Footer bei "W920V"

    @Ernest015: Wie wäre es, wenn du den Link in deine Hauptanleitung auch noch rein packen würdest? Da wo Du deine ganzen Anmerkungen zum W920V stehen hast?

    Edit Ernest015: werde ich machen, danke für den Tip.

    Happy computing!
    R@iner
     
  10. iqjet

    iqjet Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    47.6076 N, 12.2016E
    ...und ich wollte heute morgen als ich den Antwort von Novize las ein Kontra geben. Nun sind jetzt schon wieder fast 2 Seiten.

    Positiv:Das Wiki erschlägt schon in Vorfeld einige Fragen aber irgendwann wird es speziell für die Neueinsteiger komplexer werden und die Fragen tauchen hier auf.

    Solange Beiträge nicht geschoben werden, dies setzt einen oder mehere Moderatoren mit Sachverstand und viel Zeit vorraus, wird auch dieser Thread sehr schnell voll werden. Eine Struktur kann m.M.n nur ein Moderator vorgeben. Zeitlich kann Ernest015 als einzig aktiver Moderator diese Aufgabe nicht bewältigen. Novize lässt sich hier nur sehr selten blicken um z.B Full Quotes zu löschen. ;)

    Da stimme ich Parallix zu. Werden zu viele Threads geöffnet, dann geht womöglich für die aktiveren User die Übersichtlichkeit verloren. Es sollte auch etwas mehr Disziplin eingefordert werden, das geht schon beim erstellen einer Signatur los.
    Im Monsterthread wurden alle Fragen beantwortet, teilweise erst nach nachbohren, welchen Anschlußtyp, Provider, FW etc.
    Dadurch ist die Gefahr groß das auch dieser Thread zum Seitenfüller werden wird.

    **duck und weg**
     
  11. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Parallix
    Aber wäre man auch überfordert, wenn man zunächst (!) in ein homogeneres Forum käme?


    Ich denke das ist egal solange man nicht von Vorschriften erschlagen wird.
    Beispiel: ubuntousers.de
    Lies dir mal die Vorschriften durch, alles super! Nur danach traust du dich nicht zu posten weil alles bereits so toll funktioniert.
    Oder wikipedia bin da seit 2002 aktiv und es wird immer schwieriger mitzuarbeiten!

    Resümee: Sind wir froh dass jeder noch nicht mit zu viel Vorschriften konfrontiert ist.

    Die Frage ist doch, ob eine Aufsplittung letztlich für alle mehr bringt, da auf die Einsteiger mehr eingegangen werden kann und sich die Profis untereinander effektiver austauschen können.

    Kann ich nicht beantworten, mir ist es egal ich lese sowieso alles, im Bereich speed2fritz.

    Ich beobachte hier zunehmend, dass man sich über Sätze aufregt, die wahrscheinlich gar nicht so gemeint sind oder?


    Nein das ist schon OK so! Bei uns gibt es ja praktisch keine Probleme. Es ist immer schwierig mit geschriebenen.
    Und ich kenne ander Usenets die letztlich fast aufgelöst wurden weil nicht vernünftig moderiert wurde. Es gibt ja die Möglichkeit sich in eine PM bei den Betroffenen zu entschuldigen, es ist ja nicht jeder immer gleich gut drauf und wir wissen ja nie was sonst noch alles so auf einen einströmt.
     
  12. Parallix

    Parallix Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dickes Fell, Zuordnungsproblem, Netiquette

    OK Ernest015 und JPascher,

    jetzt müßst Ihr es wohl unter Euch ausmachen. Nachdem JPascher ja indirekt gesagt hat, dass er ein dickes Fell hat, sehe ich die Angelegenheit auch etwas entspannter. Was die Suche nach Lösungen angeht, so habe ich auch nicht selten ein Zuordnungsproblem. Oder gibt's es es auch eine hierarchische Anzeige ähnlich wie bei eMails und deren Re: Re: Re ...

    Noch eine Frage/Anmerkung: Mir ist aufgefallen, dass die Signaturen einiger Kolleginnen - ich hoffe, wir haben viele - und Kollegen hier immer länger, deren eigentlicher Text aber immer kürzer. Sollte man nicht mal so etwas wie eine Netiquette hier etablieren. Hier könnte man auch reinschreiben, dass man wenn möglich einen Link (!) setzt, damit man sich zumindest rückwärts durchhangeln kann.

    Parallix
     
  13. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man sich die Anwort von JPascher anschaut dann ist ihm die Auf- oder Nichtaufsplittung egal. Wenn jemand regelmässig im Forum/Thread ist dann bekommt man sowieso alles mit. Für einen Neuling ist es sicherlich schwieriger aber da kann man ja auch mal mit eine privaten Nachricht anworten und dehnt somit den Thread nicht mit zig Wiederholungen aus.

    Was Signaturen betrifft - es ist verdammt hilfreich zu wissen was der Andere hat - sowohl Leitung als Geräte. Da kann man auch leichter helfen und die Probleme zuordnen. Was hilft es mir wenn einer schreibt die Versin xy macht Probleme und ich muss zig. Beiträge lesen um zu erahnen welche Voraussetzungen vorhanden sind.
    Das führt dann besonders bei Neulingen zu Fragen und Unsicheheiten - ich denke da z.B. an diesen verunsichtere Beitrag http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1284267&postcount=3503
    Und lieber eine lange Signatur als gar keine - ein Moderator braucht sicherlich keine große Signatur
     
  14. jawi

    jawi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei der Suche nach dem aktuellen Stand der Dinge gehe ich meist wie folgt vor (wenn ich keine Favoriten angelegt habe):

    bei google einfach nach jpascher suchen, dann über die Rückmeldungen, da könnte doch schon verzweigt werden:
    anstelle des w920v "hier" links evtl. so:

    w920v "Monster Thread Teil1" "Teil2(ab FW xx.04.70)" "TabelleFirmwareÜbersicht" "Probleme mit dem Script" "Probleme mit dem Flaschen" usw...
     
  15. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielleicht noch als Tip/Ergänzung dazu: Man kann bei Google auch die zu durchsuchenden Seiten vorgeben, indem nach dem Suchbegriff ein: site:www.ip-phone-forum.de eingegeben wird. Es kommen dann nur Seiten aus dem Forum.
    Beispiel (für die Suche nach dem Begriff "Firmware-Kombinationen": http://www.google.de/search?hl=de&q..."+site:www.ip-phone-forum.de&btnG=Suche&meta=

    mfg
     
  16. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, dem stimme ich zu. Nur um ein Beispiel zu nennen: Es tauchte das Problem auf, dass kein Telnet-Zugang zur Box möglich war. Die Lösung (nach etlichen erfolglosen Ansätzen): Es wurde Windows Vista verwendet, bei dem der notwendige Telnet-Client zwar vorhanden, aber erst per Systemsteuerung aktiviert werden muss... Ein entsprechender Hinweis in der Signatur oder im Beitrag hätte das Problem vermutlich eher gelöst.

    mfg