.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FP als WLAN-Client?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Apollon85, 30 Jan. 2009.

  1. Apollon85

    Apollon85 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem:
    Ich habe 3 FB: 7270,7050 und eine FB Fon WLAN.
    Letztere und die 7270 habe ich per WDS zusammengeschlossen(7270 ist das DSL-Modem), und eine ordentliche WLAN-Antenne an die FP Fon WLAN angeschlossen, so dass ich jetzt das DSL von meinem Nachbarn anzapfen kann(7270 steht bei ihnen). Jetzt habe ich eine 7050 bei Ebay gekauft in der Hoffnung das Gerät ins WLAN zu klinkten (per WDS), was allerdings nicht klappt :-(, da laut diverser Foren nur 2 AVM-WDS Geräte miteinander Verbunden werden können. Ich möchte die FP als Voip adapter benutzen, kann ich sie also als Client ins WLAn klinken? Ich wüsste nicht welche andere Hardware es gibt mit der ich er WLAN einen Telefonanschluss erzeuge(FB mini ist leider optisch bei meiner Freundin durchgefallen).

    ALso: kann ich eine FB als WLAN-Client konfigurieren?
    Oder gibt es eine Möglichkeit das WDS auf 3 Geräte auszuweiten?
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    FB als WLAN Client geht nicht (Details über die Suchfunktion, die Frage wird öfter gestellt). Mehr als 2 FBF in einem WDS Verbund geht aber schon. Wichtig ist halt, dass man WDS nicht kaskadieren kann, sondern nur sternförmig aufbauen kann. Als gibt es nur einen Master, an dem man mehrere Slaves anmelden kann.