.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[FRAGE] Anklopfen per SIP-Header unterbinden?

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von Xantomorph, 31 Okt. 2006.

  1. Xantomorph

    Xantomorph Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    #1 Xantomorph, 31 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31 Okt. 2006
    Hallo,

    ich nutze ein Snom 320 (fw 6.5) an einer Asterisk 1.2.12.1 und möchte
    Paging konfigurieren. Alles kein Problem, da gibt es ja reichlich Quellen,
    aber:

    Wenn ich im Gespräch bin und werde ge-paged, dann erscheint die
    nächste Leitungstaste und blinkt. Sobald ich das Gespräch beendet
    habe klingelt die nächste Leitung (wo ge-paged wurde) und ich muss
    sie erst bedienen. Sobald ich Anklopfen am Telefon ausstelle, verhält
    sich das Snom genau so wie ich es brauche, im Gespräch bekomme ich
    dann vom Page nichts mit. Grundsätzlich möchte ich Anklopfen aber
    behalten, also nicht am Telefon einfach ausschalten.

    Gibt es vielleicht einen SIP-Header der mir das Anklopfen temporär
    deaktiviert ? Vielleicht so:

    exten => 90,1,Set(SIPADDHEADER=Call-Info: \;answer-after=0)
    exten => 90,2,Set(SIP_URI_OPTIONS=call-waiting=false)
    exten => 90,3,Page(SIP/10&SIP/20|q)

    Vielleicht kennt da ja jemand etwas zu ?

    Gruß,
    Sven