.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Kein Wählton/Dialtone bei ausgehenden Telefonaten

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Sirrix-Karten" wurde erstellt von mobaer, 4 Okt. 2006.

  1. mobaer

    mobaer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Hat jemand von euch scuh schon mal das Problem gehabt, dass es bei ausgehenden Anrufen keinen Wählton gibt? Ich habe bereits einiges ausprobiert, was ich so in diversen Foren gefunden habe, und bin mir jetzt ziemlich sicher, dass es wohl mit der Konfiguraition der Sirrix pci4s0 zu tun hat.

    Das Setup sieht bisher so aus:
    Ein PtP Tcom->asterisk mode=TE
    Ein PtP asterisk->David-Server mode=NT
    Ein PtP asterisk->Ascotel/Ascom BCS 8(TK-Anlage) mode=NT

    Eingehende Anrufe werden auf beide internen PtPs gleichzeitig durchgeleitet, das funktioniert auch Prima, genau wie die ausgehenden Anrufe auch sowohl vom David-Server als auch der TK-Anlage funktionieren, leider erhält man nur keinen Wähl-/Amts-ton. Die Anlage hat die 0 als Amtsvorwahl, wähle ich an einem Telefon die 0, so höre ich, seit dei Anlage hinter dem * hängt keinen Wählton mehr, kann aber wählen und alles funktioniert bestens (overlapdial etc). Die Anlage mal zu resetten auch nicht den erwünschten Erfolg gehabt.
    Ich poste mal in Auszügen die sirrix.conf und die extensions.conf, mit Kommentaren, Verbesserungsvorschläge etc sind willkommen!
    sirrix.conf:
    Code:
    [Global]
    internationalprefix = 00
    nationalprefix = 0
    countrycode = 49
    areacode = 6051
    
    [ExternalPtP] ; PtP zur T-com
    country = de
    ports = 0000 ; first port on first card
    ptp = yes
    mode = TE
    master = yes
    context = ext-to-int
    number = NUMMEROHNEDURCHWAHL+
    callerid = <+>
    extension = NUMMEROHNEDURCHWAHL+
    cfnotify = yes
    cfu = no
    cfnr = no
    cfb = no
    aocd = no
    colp = no
    redir = yes
    notify = yes
    echocancel = no
    dialtimeout = no ; Um Blockwahl zu verhindern
    providetones = yes ; sollte eigentlich den Wählton vom externen PtP zu den internen weiterleiten.
    
    [Default]
    mode = NT
    echocancel = yes
    dialtimeout = no
    ptp = yes
    country = de
    number = +
    callerid = <+>
    
    [InternalPtP] ; PtP TK-Anlage
    ports = 0002
    context = int-to-ext
    
    [InternalDavid] ; PtP David-Server
    ports = 0003
    context = david-out
    
    extensions.cond
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp                             ; Console interface for demo
    IAXINFO=guest                                   ; IAXtel username/password
    SMSC=89990
    CFNR_TIME=15
    FAXPATH=/var/spool/asterisk/faxrx
    
    [ext-to-int]; eingehende Anrufe....
    exten => _X,1,Macro(stdexten,${EXTEN},Srx/tgInternalPtP/${EXTEN}&Srx/tgInternalDavid/${EXTEN},default)
    exten => _X.,1,Macro(stdexten,${EXTEN},Srx/tgInternalPtP/${EXTEN}&Srx/tgInternalDavid/${EXTEN},default)
    
    [david-out];ausgehende Anrufe vom David-Server
    exten => _0.,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN:1}/${CALLERID}); mit 0-Vorwahl über T-Com wählen
    exten => _0.,2,Congestion
    exten => _0.,102,Busy
    exten => _5X,1,Macro(stdexten,NUMMEROHNEDURCHWAHL${EXTEN},Srx/tgInternalPtP/NUMMEROHNEDURCHWAHL${EXTEN},default); ohne Nullvorwahl eine der 5Xer-Durchwahlen an der Anlage Anrufen ("intern")
    exten => _5X,2,Congestion
    exten => _5X,102,Busy
    
    [int-to-ext]; von TK-Anlage zu T-Com
    ignorepat => 0
    exten => X,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN}/${CALLERIDNUM})
    exten => _X.,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN}/${CALLERIDNUM})
    exten => X,2,Congestion
    exten => X,102,Busy
    exten => _X.,2,Congestion
    exten => _X.,102,Busy
    
    
    Ich habe schon mehrere Versuche gemacht den Wählton zu bekommen, unter anderem Srx/tgExternalPtP anstatt Srx/gExternalPtP in der Extensions.conf (wie oben), oder auch versucht mit Playtones(dial), den Wählton manuell abzuspielen, leider alles ohne Erfolg. Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. mobaer

    mobaer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand eine Idee?
    Leider ist es auch so, dass teilweise Anrufe nicht an die TK-Anlage, sondern nur an den David weitergeleitet werden. Und manch ein Anrufer erzählt, dass er an gar nichts geleitet wird, es kommt bei ihm auch kein Anrufton, hier klingelt nichts, wenn er über das Festnetz zu uns wählen will. Ruft er mit dem Handy bei uns am Festnetz an, dann funktioniert wiederrum die Weiterleitung an Tk-Anlage und David-Server.
    Wenn sich da nicht bald eine Lösung findet, dann werde ich wohl auf Asterisk verzichten müssen, so kann man das mit der pci4s0 nicht im Produktivbetrieb einsetzen.
     
  3. sirrix

    sirrix Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein Wählton?

    Hi!

    Das hier ist soweit ok:

    Code:
    [Default]
    mode = NT
    echocancel = yes
    dialtimeout = no
    ptp = yes
    country = de
    number = +
    callerid = <+>
    
    [InternalPtP] ; PtP TK-Anlage
    ports = 0002
    context = int-to-ext
    

    Code:
    [int-to-ext]; von TK-Anlage zu T-Com
    ignorepat => 0
    exten => X,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN}/${CALLERIDNUM})
    exten => _X.,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN}/${CALLERIDNUM})
    exten => X,2,Congestion
    exten => X,102,Busy
    exten => _X.,2,Congestion
    exten => _X.,102,Busy
    
    In diesem Abschnitt würde ich "ignorepat => _" setzen, weil du ja willst, dass der Wählton sofort kommt und nicht erst wenn eine Ziffer gewählt wurde. Alternativ könntest du auch ein
    Code:
    exten => s,1,Dial(Srx/tgExternalPtP//${CALLERIDNUM})
    
    machen, dann würde die externe Leitung *sofort* belegt werden auch bevor eine Ziffer gewählt wurde.

    Viele Grüße
    Oskar.

    PS: Du kannst Support-Anfragen auch per E-Mail direkt an support(at)sirrix(dot)com senden.
     
  4. mobaer

    mobaer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay! Danke für deine Hilfe, kann das leider erst wieder am Wochenende ausprobieren.
     
  5. xtr|BasiX

    xtr|BasiX Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würde mal bei der Dialanwendung die Option r aktivieren !

    Dial(type/identifier, timeout, options, URL)

    exten => _X.,1,Dial(Srx/tgExternalPtP/${EXTEN}/${CALLERIDNUM},r)

    Dies zwingt zur Ausgabe eines Ringtones !

    Hoffe ich konnte dir helfen ...