.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage: Mini-ITX für Asterisk-Server

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von unisys, 15 Feb. 2006.

  1. unisys

    unisys Guest

    Hallo,

    Ich plane mit einem Mini-ITX einen Asterisk zu betreiben, da diese lüfterlos, leise sind und auch sehr wenig Strom verbraten. Allerdings benötige ich eine Digium-Karte (für die zusätzliche Einbindung einer Analogleitung), daher also einen PCI-Steckplatz.

    Könnt ihr mir da mal Tips geben, was zu beachten wäre, welche Geräte und Komponenten empfehlenswert ist, da dies eigentlich mein erster Mini-ITX-Rechner wäre und ich nicht unbedingt einen Fehlkauf tätigen möchte.

    Erfahrung mit Rechnern habe ich zwar schon genug, aber eben nicht mit dieser extrem Minibauweise... :-D

    Bin für alle guten Tips und Links dankbar!
     
  2. rbaer

    rbaer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Mini-ITX Rechner sind nicht grundsätzlich lüfterlos, das gilt nur für die schwächeren Varianten. Am besten du schaust dich mal hier um, da gibts eine Menge zu lesen. Meiner Meinung nach ein vernüftiges Board, sprich gutes Preis/Leistungsverhältnis ist das Epia PD. Interessant sind auch die neuen Boards, mit Pentium M Prozessor. Kommt halt ganz darauf an, was man braucht und ausgeben will.
    Ein ansprechendes Gehäuse ist IMO das Travla C158, das zudem mit unterschiedlichen Netzteilen erhältlich ist.

    Viel Spass.
     
  3. unisys

    unisys Guest

    Hallo,

    Danke für deine Infos. Hast du denn auch eine Idee wie das mit der PCI-Karte funktionieren soll, die ich für die An- und Einbindung einer analogen Leitung (nicht ISDN) in Österreich benötige. Hast du vielleicht gute Bezugsquellen, denn diese X100P (Clone der Digiumkarte) ist eigentlich ziemlich schwer zu bekommen, wie mir scheint.
     
  4. rbaer

    rbaer Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Was heisst "Wie soll das funtionieren"? Ich nehme mal an du willst eine Amtsleitung anschliessen. Also brauchst du eine FXO Karte. Diese baust du mittels Riser Card auf dein Board, sonst alles wie gehabt. Ob ein Clone eine so gute Idee ist, überlass ich dir. Auf alle Fälle wird die Karte wohl über den grossen Teich kommen müssen, in "Old Europe" sind die eher selten.