.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage: Pinbelegung von DSL Eingang

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von beckmann, 7 Okt. 2005.

  1. beckmann

    beckmann Guest

    Hallo,
    ich hoffe dass diese Frage nicht schon gestellt wurde unter Pinbelegung habe ich leider nur was über NTBA und s0 gefunden.
    Meine Frage:
    Wie ist die Pinbelegung von der FBF für den DSL Eingang. Normalerweise wird ja ein 8 Adriges Lan Kabel zwischen Splitter und FBF verwendet.

    Mein Problem:
    Ich habe bis heute ein altes ADSL Modem wo noch eine Steckverbindung möglich war benutzt. Deswegen habe ich bis jetzt immer die restlichen zwei Adern meines Telefonkabels für die Übertragung vom Splitter zum Modem benutzt.

    Leider mußte ich heute feststellen, dass die FBF nur noch die Möglichkeit bietet über einen RJ45 Stecker sich mit dem Splitter zu verbinden. Dazu müßte ich aber ein langes Kabel vom Dachboden bis in den Keller legen.

    Ich habe mir follgendes Überlegt:
    Wenn ich die Pinbelegung weis, dann könte ich die 2 Adern an eine RJ45 Dose so anklemmen und einfach das Kabel daran anschließen.

    Edit: Pinn 4 / 5 sind bei dem Splitter die belegten Pinns. Um diese an eine RJ45 Dose zu belgen muss man sie kreuzen.

    Bauanleitung follgt :-D
     
  2. 99didi99

    99didi99 Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es sind 2 adern und zwar pin 4+5, die beiden mitleren,
    genau die lösung mit der JR45 dose ist was anständiges

    auch edit: kreutzen ist nicht nötig, ist egal wierum die angeschlossen werden, einfach immer die beiden in die mitte, egal wie :wink:
     
  3. MaZderMind

    MaZderMind Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Ich habs genauso gemacht wie du. IMHO sind die zwei Adern das mittlere Adernpaar des RJ45, wobei die polung egal ist. Achte aber drauf dass die dose keine dämpfer oder irgendwelche anderen Bauteile enthält, weil die meistens nur für Netzwerkbetrieb gedacht sind. Problematisch könnten auch die Anschlusstellen sein - aber probieren geht hier über studieren.

    Gruß, Peter
     
  4. satfreak1987

    satfreak1987 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Bodenheim/Rhein
    Wäre es nicht einfacher über die zwei Adern die TAE oder den Splitter auf den Dachboden zulegen ?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, ist meist das Einfachste.
    Hab ich schon bei vielen Bekannten auch so gemacht! ;)

    Zur Not hat man auch immer noch 2 Adern, um Telefon komplett wieder runter zu schalten.