[FRAGE] snom 320 Nebenstellen konfiguration

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe fünf snom 320 im Einsatz. Ich habe bei allen die Funktionstasten auf die andren vier Nebenstellen gesetzt.
Warum leuchten diese aber nicht, wenn auf einer Nebenstelle ein Anruf eingeht?
Sonst kann ich ja gar nicht sehen, ob ein Teilnehmer gerade telefoniert.

Wie kann ich mir Gespräche von anderen Nebenstellen auf mein Telefon holen, wenn diese Klingeln?
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wow, hätte nicht gedacht, das dass so kompliziert ist.
Werde mich morgen mal darüber her machen.

Noch eine kurze Frage:
Wie ist es möglich, ein Gespräch weiterzuleiten (transfer) und erst selber kurz mit diesem zu sprechen. Z.B wenn man mitteilen möchte, wer gerade an der Leitung ist.
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hold -> Rufnummer+Häkchen (mit Teilnehmer sprechen)-> Transfer zum Übergeben
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast doch auch einen ATA. Erreichts du das intern mit der Durchwahl?
Raustelefonieren und intern jemanden anrufen ist kein Problem. Doch wenn ich das Telefon anrufe kommt
auf den snoms.
Was könnte das sein?
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Häkchen=die Taste

Ja klar erreiche ich die intern. Da stimmt was im Dialplan nicht. Vielleicht wird bei der exten vom ATA das snom gerufen!?

Zeig mal die extensions.conf
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hier meine extensions.conf

[lokal]
;interne Kommunikation

exten => 10,1,Dial(SIP/10)

exten => 11,1,Dial(SIP/11)

exten => 12,1,Dial(SIP,12)

exten => 13,1,Dial(SIP/13)

exten => 14,1,Dial(SIP/14)

exten => 15,1,Dial(SIP/15)

exten => 16,1,Dial(SIP/16)
Sollte doch eigentlich funktionieren!?

Wie kann ich den Gespräche mit einem ATA per transfer an ein anderes internes Telefon weiterleiten?
Vielleicht liegt es ja an meinem ATA. Wie sind den deine Erfahrungen mit Grandstream Geräten?

Vielen Dank
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab es gerade noch einmal ausprobiert. Es kommt die Meldung forbidden:12
Das selbe erscheind auch auf meinem GXP 2000.
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das gibts doch nicht :idea:
Ich hab das ungrfähr 10000000000000 durchgeschaut und nichts entdeckt.
Wenn du mir jetzt noch schreibst, wie Gespräche von dem Telefon an ein Snom weiterleite bekommste von mir den Heldenstatus :p
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guck mal in die features.conf...

[featuremap]
blindxfer => #1 ; Blind transfer, default is #
;disconnect => *0 ; Disconnect
;automon => *1 ; One Touch Record
atxfer => *2 ; Attended transfer

Die Tastenkombinationen kannst du benutzen, dabei muss DTMF m.W. richtig konfiguriert sein.

Note: You MUST use the T and/or t options in the command Dial() in order to allow the caller and/or callee to use any transfer feature.

mfg Guard-X
 

voip-knowledge

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, was heißt das?

Die Tastenkombinationen kannst du benutzen, dabei muss DTMF m.W. richtig konfiguriert sein.
muss das am ATA eingestellt werden?

Note: You MUST use the T and/or t options in the command Dial() in order to allow the caller and/or callee to use any transfer feature.
Muss ich jetzt irgendetwas an meinem Dialplan verändern?
 

mexen

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe auch ein Problem mit dem Snom 320 und der Nebenstellen konfiguration. Nur bei mir sieht das etwas anders aus. Die Nebenstellen Geschichte Funktioniert soweit nur das ein Telefon seit 2 Tagen im Dauer Use Zustand ist, obwohl es nicht benutzte wird. Das heißt die LED für diese Nebenstelle Leuchtet durchgehend ich kann aber von dem Telefon aus anrufen und angerufen werden.

Asterisk Version:
Code:
Asterisk 1.2.9.1-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1q
show hints:
Code:
 13                  : SIP/13                State:Idle            Watchers  7
   12                  : SIP/12                State:InUse <--           Watchers  7
   11                  : SIP/11                State:Idle            Watchers  7
Funktionstasten konfiguration:

Code:
LEDs               Kontext             Typ              Nummer
P1                   Aktive             Nebenstelle     11
....
So geht es dann halt durch bis alle Led's belegt sind. Könnte es daran liegen das sich das Telefon selbst auch noch mit als Nebenstelle drin stehen hat? Wäre allerdings nicht logisch, weil die anderen Telefone sich auch selber mit drin stehen haben und nicht dauerhaft am leuchten sind.

Ich finde einfach keine Erklärung dafür am Server hab ich nichts verändert und am Telefon würde nur ein Eintrag im Adressbuch hinzugefügt.

Danke schon mal für die Hilfe.


mfg
 

Guard-X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
2,497
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zeig mal ein "sip show subscriptions" auf der Konsole und die sip.conf / extensions.conf
 

mexen

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sip show subscriptions:
Code:
192.168.0.191    15          3c26700a557  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.154    24          3c28aeb9f1b  24               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.154    24          3c28ae81493  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.154    24          3c28ae8146c  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.154    24          3c28ae81445  12               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.154    24          3c28ae813f7  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4ba  12               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4ba  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4ba  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.186    12          3c26700a4e2  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009be6  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009c0d  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009c0d  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a57e  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009be6  12               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009be6  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a57e  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3cdff3ac027  24               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a57e  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a557  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a557  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a57e  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009c0d  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a557  12               InUse          dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  12               InUse          dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a753  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a77a  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.187    11          3c26700a77a  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a57e  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009be6  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a382  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a382  12               InUse          dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009be6  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009c0d  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.185    13          3c267009c0d  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  12               InUse          dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  20               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  13               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c457a2294e  18               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abe6  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  21               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  11               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abe6  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.191    15          3c26700a557  15               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  22               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  23               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.190    16          3c26700abbf  16               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a382  14               Idle           dialog-info+xml
192.168.0.184    14          3c26700a3a9  18               Idle           dialog-info+xml
sip.conf ist halt nur ein Eintrag sehen ja eh alle gleich aus
Code:
[24]

[general]

port = 5060          
bindaddr = 0.0.0.0    
disallow=all
; allow=ulaw
allow=alaw
context = from-sip-external 
callerid = Unknown
language = de

subscribecontext=ext-local
notifyringing=yes
useclientcode=yes


username=24
type=friend
secret=pw
record_out=Never
record_in=Never
qualify=no
port=5060
nat=never
[email protected]
macaddress=mac
host=dynamic
dtmfmode=auto
context=from-internal
canreinvite=no
callerid=device <24>
extension.conf ja das ist etwas schwierig da die etwas länger ist, großteils halt macros... ich versuche mich mal aufs wesentlich zu beschränken.

Code:
[globals]
#include globals_custom.conf
VM_PREFIX = *
RINGTIMER = 29
REGTIME = 7:55-17:05
REGDAYS = mon-fri
RECORDEXTEN = ""
PARKNOTIFY = SIP/200
OUT_1 = ZAP/g1
OUTPREFIX_1 =
OUTMAXCHANS_1 =
OUTCID_1 =
OPERATOR =
NULL = ""
IN_OVERRIDE = forcereghours
INCOMING = GRP-3
FAX_RX_EMAIL = [email protected]
FAX_RX = disabled
FAX =
DIRECTORY_OPTS =
DIRECTORY = last
DIAL_OUT = 9
DIAL_OPTIONS = to
DIALOUTIDS = 1/
CALLFILENAME = ""
AFTER_INCOMING =


exten => <Tel-Nr.>,1,SetVar(FROM_DID=<Tel-Nr.>)
exten => <Tel-Nr.>,2,Goto(ext-local,24,1)


[ext-local]
exten => 24,1,Macro(exten-vm,24,24)
exten => ${VM_PREFIX}24,1,Macro(vm,24)
exten => 24,hint,SIP/24 <--- ich denke mal das du auf das hier hinaus                wolltest.

/CODE]

Ich schick erst mal das, vielleicht reicht es ja schon wenn nicht muss ich so ziemlich jedes macro posten, wegen verschachtelung halt. Und  das ist ne menge :).
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,138
Beiträge
2,030,620
Mitglieder
351,505
Neuestes Mitglied
dwacsel