.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage : Voice Over IP bei ARCOR mit Wlan modem

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Casus, 30 Nov. 2004.

  1. Casus

    Casus Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich habe mir das Angebot von Arcor ISDN + DSL bestellt mit Arcor-DSL WLAN-Modem 100 und StarterBox von Arcor.
    Kann ich mit diesen geräten Voice IP Telefon über ein Analoges gerät führen.
    Ohne ein zusatz gerät zu bestellen.

    Danke

    Casus
     
  2. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Casus und willkommen im Forum.

    Nein. IP und analoges Telefon, sind zwei Welten, die sich ohne Zusatzgeräte nicht überbrücken lassen.
    Mit der Starterbox geht Dein Telefon normal an das Festnetz. Wenn Du VoIP machen willst, müssen die Daten aber über das DSL geschickt werden, also durch das WLAN-Modem (bzw. Router)
    Das geht entweder mit einem dort angeschlossenen Computer und einer Telefonsoftware (z.B. XLite) oder mit einer extra Hardware.
    Die Hardware kann ein IP-Telefon sein, das Du per Kabel an den Router anschließt oder per WLAN anbindest (z.B. von Zyxel). Alternativ gibt es auch Adapter (ATA), mit denen man ein analoges Telefon an den Router anschließt.