.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage wegen Auslandsgesprächen mit billiger Vorwahl

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von missgirl, 18 Jan. 2007.

  1. missgirl

    missgirl Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe seit kurzer Zeit 3 DSL und eine Frage zu Auslandsgesprächen wenn man über Festnetz geht und eine billige Vorwahl vorher wählt:

    In der Fritzbox (7170) in der Gesprächsliste sieht man bei ausgehenden Gesprächen manchmal die gewählte Nummer mit der billigen Vorwahl und manchmal nur die Telefonnummer aber ohne billige Vorwahl, obwohl ich diese immer vorgewählt hatte.

    Ist dies immer so, oder heisst das, dass dann der teurere Telekomtarif berechnet wird.

    Wie kann das denn sein, da ich doch die Vorwahl immer gewählt habe?

    Grüsse missgirl
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

    Richte einfach die Wahlregel ein für Vor-Vorwahlen.

    http://www.router-faq.de/index.php?id=fb&fb=wahlregeln

    Dann bei Auslandsgesprächen immer die Vor-Vorwahl davor und schon läuft es.

    Wurde keine Vor-Vorwahl gewählt und lief über Festnetz, dann ist ganz normal über T-Com und deren Gebühren telefoniert worden.
     
  3. missgirl

    missgirl Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke für den Tip, habe also jetzt 010, 0800 und 0900 für Festnetz eingestellt.


    Bei mir war aber das Problem, dass mein Auslandsgespräch in der Fritzbox als über Festnetz ausgehend angezeigt, aber nicht die Vor Vorwahl angezeigt wurde, obwohl ich diese vorgewählt hatte.

    missgirl
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Telefonierst Du häufig ins Ausland, ist die Verwendung der falschen Tarife vorprogrammiert, da diese sich laufend ändern. Ich würde Dir empfehlen, das LCR von www.telefonsparbuch.de zu verwenden.

    --gandalf.
     
  5. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,194
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Weitere Alternative wäre: Melde dich z.B. bei http://www.voipcheap.com an und trage die Zugangsdaten nebst Wahlregeln in die Fritzbox ein. Die meisten Länder in Europa sowie USA, Australien etc. gibts dann für lau.
     
  6. missgirl

    missgirl Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Tips, das werde ich mir alles mal ansehen:D

    Grüsse missgirl