.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[FRAGE] Wer hat Erfahrung mit der SIP Switch konfiguration

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von mac.X, 19 Nov. 2005.

  1. mac.X

    mac.X Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Man kann den SIP Switch kostenlos testen; am besten man durchläuft den online Konfigurationsassistenten...
     
  3. cyrano

    cyrano Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das IX67 als SIP-Server ?!

    Hat das schon wer am laufen ? Wenn ja wie ?
    Thanx. Cryano
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anbei mal ein Screenshot
     

    Anhänge:

  6. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anbei mal ein Screenshot mit SIP Switch Konfiguration. Dieser ist so eingestellt, dass eingehende Anrufe bei allen drei Providern das am FXS-Port angeschlossene Telefon leuten lassen.

    Der blueSIP und der sipdiscount-Account sind zudem noch in einem SNOM gespeichert. Das SNOM klingelt bei eingehenden Anrufen auf dese Accounts parallel.
     

    Anhänge:

  7. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier mal noch ein Screenshot für die Nummernbearbeitung bei ausgehenden Anrufen. Damit ist es so eingestellt, dass z.B. Anrufe zu Mobilfunkrufnummern (016x, 017x) immer über blueSIP gehen, oder aber dass nach Voranwahl von *1# immer der Provider QSC herangezogen wird, oder aber dass die Notrufnummern 110, 112, 19222 immer direkt über den FXO Anschluss (localgw) laufen.

    Wichtig ist, dass unter SIP Accounts and Incoming Call Processing
    Account Typ
    dann "XF&Reg" ausgewählt und die Accountdaten des Providers angegeben wurden (damit registriert sich der IX67 dann beim jeweiligen Provider und agiert als User Agent (UA)), sonst kann man z.B. nicht über *1# über den betreffenden Provider heraustelefonieren.

    Außerdem ist wichtig, dass unte "Also apply number processing to domain(s)" die Provider eingetragen werden, für die das Wahlschema automatisch angewandt werden soll, also auch für den im Telefonanschlussmenü konfigurierten Provider. Wird dort z.B. QSC verwendet und solldas Wahlschema auch dafür verwendet werden, so muss sip.qsc.de auch unter "Also apply number processing to domain(s)" eingetragen werden.
     

    Anhänge:

  8. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anbei nochmal ein Beispiel für die Konfiguration des SIP Switch
     

    Anhänge: