.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

frage zu bei gmx registrierten festnetznummern

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von markuska, 9 Okt. 2005.

  1. markuska

    markuska Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ich habe meine festnetznummer jetzt bei gmx für voip registriert.
    wie ist das jetzt wenn man nach einiger zeit zu einem anderen anbieter wechseln möchte ? ist die nummer dann nachdem sie im gmx portal gelöscht wurde wieder zu verwenden ? wenn nicht was muss man dann tun um sie anderweitig für voip anzumelden ?

    thx
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie du schon sagst, es ist deine Festnetzrufnummer.
    Du könntest diese Nummer dann wieder bei gmx oder 1&1 registrieren. Anderweitig lässt sich deine FN-Rufnummer sonst nicht verwenden.

    Aber ich glaube du bist hier einem Denkfehler aufgesessen, gmx und 1&1 verlangen eine Registrierung deiner Festnetznummer (oder einer sonstigen FN-Nummer, die kann auch z.B. von sipgate oder Nikotel sein) um diese Rufnummer bei ausgehenden Gesprächen anzuzeigen.

    Andere Anbieter stellen dir zum Teil eine eigene Festnetzrufnummer zur Verfügung. DSL unabhängigen Anbietern ist es völlig egal ob deine "richtige" FN-Rufnummer irgendwo registriert ist, denn du bekommst von denen ja eine neue (zusätzliche).
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das ist so nicht richtig, Du kannst die Nummer bei jedem Provider der das unterstützt als ausgehende Rufnummer (auch zusätzlich) registieren.

    Leidglich innerhalb United Internet kann eine Nummer nur einmal registriert werden. Neuregistrierung ist nur nach Wartezeit möglich.

    jo