.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frage zu WLAN-Kernelmoduleinbindung

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von konga, 8 Jan. 2009.

  1. konga

    konga Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    ist es theoretisch möglich eingene WLAN treiber per Kernelmodul mit einzubinden (FB7050). Oder macht das keinen Sinn da die AVM Konfig einen TI Chip vorraussetzt?

    Mfg,
    Konga
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vermutlich beides, wobei die Frage nach dem Sinn davon abhängt, was Du vorhast.
     
  3. konga

    konga Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    die minipci wlan karte (textas instruments) gegen eine von atheros oder was anderes kernel unterstütztes tauschen.
     
  4. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn der Mini-PCI Anschluß von den normalen Linux-Treibern unterstützt wird, sollten beliebige PCI-Karten theoretisch funktionieren. Wie es in der Praxis aussieht, ist eine andere Frage.
     
  5. konga

    konga Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das dachte ich mir auch...
    Dummerweise fehlt der PCI Support des AVM Kernels für die Kompilierung.
    Naja lässt sich bestimmt irgendwie beim wrt projekt abgucken. Fragt sich nur wie AVM die Karte ansteuert....
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Die WLAN Karte wird nicht über PCI sondern VLYNQ angesteuert. In wrt gibt es dazu einen Wrapper so weit ich weiß.

    MfG Oliver
     
  7. konga

    konga Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    diese entscheidende info hatte mir gefehlt!

    danke