Frage zur Zwangstrennung durch Provider

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Hallo,

ich hoffe, ich bin in dieser Sparte des Forums richtig mit meiner Frage.

Auf unserer Hofstelle läuft eine 7580 und als Provider haben wir Vodafone 100/40.

In den Einstellungen habe die Zwangstrennung zwischen 02:00 und 03:00 Uhr eingestellt, was die Box auch brav macht.

Allerdings trennt sich das Internet fast täglich nochmal zwischen 15:00 und 18:00 Uhr.
Erkennt der Provider nicht, das hier die Verbindung bereits unterbrochen wurde oder händelt das Vodafone generell so?

Code:
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 92.211.xxx.xxx, DNS-Server: 176.95.xx.xxx und 176.95.xx.xxx, Gateway: 84.59.xxx.1, Breitband-PoP: DGDCOS00201
01.04.21
02:55:05
Internetverbindung wurde getrennt.
01.04.21
02:55:01
Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
31.03.21
15:00:06
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 92.211.xxx.xxx, DNS-Server: 176.95.xx.xxx und 176.95.xx.xxx, Gateway: 84.59.xxx.1, Breitband-PoP: DGDCOS00201
31.03.21
15:00:01
DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 102877/31999 kbit/s).
31.03.21
14:58:42
DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
31.03.21
14:58:23
Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
31.03.21
14:58:23
Internetverbindung wurde getrennt.
31.03.21
14:58:18
DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
31.03.21
02:06:16
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 92.211.xxx.xxx, DNS-Server: 176.95.xx.xxx und 176.95.xx.xxx, Gateway: 84.59.xxx.x, Breitband-PoP: DGDCOS00201
31.03.21
02:06:15
Internetverbindung wurde getrennt.
31.03.21
02:06:11
Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

Danke

Roland
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,321
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63
Die Trennung am Nachmittag kommt nicht vom Provider, sondern das ist ein Resync wegen Störungen auf der Leitung.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,836
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Richtig, da steht auch nichts von "Zwangstrennung", sondern "DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)".

Da musst du mal suchen, was zu der Zeit bei dir oder den Nachbarn besonderes passiert.
Zeige uns mal Bilder von den 4 DSL Seiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Danke für diese Information, soll ich damit eine Störung bei Vodafone melden?

Aber diese Trennung/Resync habe ich täglich meistens um ca.15:00, 16,00, 17:00 oder 18:00 Uhr.

Ob das Problem an mir liegt oder woanders kann man anhand der Werte nicht herausfinden?

Danke

Roland
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    177.1 KB · Aufrufe: 43
  • 2.jpg
    2.jpg
    266.6 KB · Aufrufe: 40
  • 3.jpg
    3.jpg
    236.5 KB · Aufrufe: 40
  • 4.jpg
    4.jpg
    300.6 KB · Aufrufe: 40
  • 5.jpg
    5.jpg
    284 KB · Aufrufe: 40

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,836
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Beim Spektrum bitte Max/Min einschalten und bei der Statistik mal noch die von einer Woche.
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Bitteschön, und danke, dass du dir das ansiehst.
 

Anhänge

  • 6.jpg
    6.jpg
    279.6 KB · Aufrufe: 38
  • 7.jpg
    7.jpg
    358.7 KB · Aufrufe: 39

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,836
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Ich sehe da nur 2 Trennungen in 7 Tagen, also noch nicht "fast täglich".

Jetzt sieht das Spektrum schon nicht mehr so gut aus wie oben.

Wie ist die Leitung vom APL zur TAE Dose? Gibt es noch andere TAE Dosen?
Ist es das original Kabel von der TAE zur 7580?
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Wenn der APL der Übergabepunkt ist, geht da ein Kabel vom Speicher in das EG und da ist eine TAE Dose verbaut.
Dieses Kabel wurde vor ca. 2,5 Jahren neu gezogen und von der Telekom angeschlossen.

Es ist nur diese eine TAE Dose im Haus angeschlossen, und da ist das originale Kabel von der 7580 angeschlossen.
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Das gezogene Kabel ist geschätzte 30 mtr. lang und führt direkt zur TAE Dose.

Früher waren da mehrere Dosen im Haus verbaut und eine externe Glocke. Das wurde aber alles von dem Techniker abgeklemmt, da dieses nicht mehr benötigt wird.
Ich bin heute Nachmittag wieder vor Ort, da mache ich dann Bilder.

Wenn ich mich richtig erinnere, war eine Plombe auf dem Übergabepunkt. Hoffe da ist jetzt keine mehr, damit ich den Deckel abnehmen kann.
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Ja, so ist es, da wohnt keiner.

Das ist ein kleiner Bauernhof am Rande der Zivilisation :rolleyes:

Wir haben da 2 Pferde, 10 Hühner, 23 Ziegen und zwei Fischteiche.
Alles ist mit Kameras ausgeleuchtet und mit SmartHome Geräten von der Ferne zu bedienen.

Täglich fährt mind. 1 Person hoch um die Tiere zu füttern.

Ansonsten ist das ein schönes Fleckchen und wir haben sogar eine Grillkota, nur steht die wegen Corona schon seit längerem brach rum...

Aktuell ist niemand vor Ort.



8.jpg
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,550
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Wenn ich da was lese von Fischotterabwehr oder Weidezaun würde ich spontan auf Störungen durch irgendwelche Geräte tippen.
Gibt es da was, was vorzugsweise zu den genannten Zeiten läuft und evtl. am gleichen Stromkreis wie die Fritzbox hängt?
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Für die Fischotterabwehr hängt ebenfalls ein Weidezaungerät am Netz, genauso wie für die Pferdekoppeln und Ziegenweide.
Aber die waren die letzten Monate deaktiviert und auch da war der Resync fast täglich, meistens um 17:00 Uhr oder um 18:00 Uhr.

Da hat auch nichts ein oder ausgeschaltet.
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Die Resyncs sind schon immer da, seit ca. 2,5 Jahren.

Anfangs hatte ich eine 7430 von Vodafone, dann habe ich mir die 7580 gekauft. Zwischendurch hatte ich auch mal eine 7520 die auf 7530 gepatcht wurde.
Mit allen drei Boxen hatte ich fast täglich in den genannten Zeitraum diese Neuverbindungen, deshalb war ich ja der Meinung das wäre normal und habe meine Frage heute nur rein Interessehalber gestellt.

Auffällig ist auch, das diese Neuverbindungen immer zur vollen Stunde stattfinden.
Im obigen Fall z.Bsp. funktionierte es wieder ab 15:00 Uhr, kann aber auch 16:00, 17:00 oder 18:00 Uhr sein. Deshalb dachte ich ja, es handelt sich um eine Zwangstrennung.

Ich habe die Verschiebung jetzt deaktiviert und schau mal, ob die Fritte das als Zwangstrennung erkennt.
Leider reicht die Ereignisanzeige nicht weiter zurück, trotzdem hätte ich gesagt, das diese Trennungen mind. jeden 2ten Tag auftreten, wenn nicht sogar täglich.
Ich werde das jetzt im Auge behalten und mit das Ereignisprotokoll täglich rauskopieren, dann kann ich es 100%ig sagen.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,550
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Bei Zwangstrennungen wird zwar die Verbindung getrennt und man bekommt eine neue IP, aber der DSL-Sync bleibt erhalten.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Laß Dir doch über den Push-Service (Statistik Online-Zeit und/oder Ereignisprotokoll) oder noch besser: Aktuelle IP-Adresse, die Daten zumailen, da hast Du automatisch den Hinweis daß neu verbunden wurde.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,768
Punkte für Reaktionen
1,261
Punkte
113

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via