.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fragen zu Portierung, Kosten und 2tes Telefon

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von tscoreninja, 22 Feb. 2005.

  1. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem mein Ish Internet Anschluss in naechster Zeit endlich freigeschaltet wird, werde ich bei problemlosen Umstieg auf VoIP wohl meinen Festnetzanschluss kuendigen, und moechte meine T-Com Rufnummer mitnehmen.

    Ein paar Fragen, die meine Entscheidung fuer/gegen Dus.Net evt. beeinflussen koennen:

    1. wie lange dauert die Portierung der Rufnummer? Sehe ich dass richtig, dass ich nicht bei der T-Com kuendigen soll, sondern dies durch Dus.Net passiert (Info betrifft eigentlich Nikotel)?

    2. sehe ich dass richtig, dass die Portierung meiner T-Com Rufnummer kostenlos ist, aber die 2Euro/Monat fuer eine ortsgebundene Telefonnummer dann anfallen (NB: ist zumindest mir nicht ganz aus der Dus.Net Leistungsbeschreibung ersichtlich, evt. sollte dies klarer beschrieben werden)?

    3. ich habe mich fuer den Sipura 2000 Adapter entschieden. Kann ich beide Leitungen ueber ein und den selben Account benutzen (zweiter Anschluss weiterhin fuer eingehende und ausgehende Anrufe verwendbar, wenn ueber den ersten telefoniert wird)?

    Danke im Voraus,
    TSCoreNinja
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, zu 2. steht an anderer Stelle hier im Forum
    Quelle
     
  3. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @mad79 danke fuer den Hinweis. Die verlinkte Webseite hat unlaengst auch noch nicht die Option fuer Dus.Net by Call Kunden angeboten, vermutlich haben die das inzwischen geaendert. Letztlich ist diese Frage vermutlich nur durch Dus.Net zu klaeren, hab die Fragen denn auch per Supportanfrage direkt an die gestellt, werde hier ueber die Antworten berichten.
    Gruesse,
    TSCoreNinja
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ich habe gerade nochmal auf der dus.net Seite gesucht.

    NIRGENDWO habe ich gefunden, dass eine Portierung für "dustel by call" Kunden nicht möglich sei.

    Auch nicht in den AGB's.
    Und auch nicht in den Fußnoten!

    Nu bin ich aber mal gespannt! 8)

    Wenn ich mir die VoIP Hauptseite so ansehe,
    könnte das ja für Leute, denen das wichtig ist, echte Bauernfängerei sein, oder?
     

    Anhänge:

  5. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, Antwort von Dus.Net um viertel vor zehn am Abend, dass nenn ich Service... Hier kurz per Copy and Paste die Antworten.
    die Dauer ist nicht genau zu schätzen. Derzeit gehen wir von
    mindestens 4-8 Wochen aus. Wir erhalten von Ihnen ein
    Rufnummernportierungsauftrag den wir über einen unserer Carrier
    dann ausführen lassen.
    Nein die 2,00 EUR sind für Rufnummern die Sie von dus.net aus
    dessen Bestand mieten. Wir werden dieses Angebot in Kürze durch
    eine transparentere Preisgestaltung ablösen.
    Das ist eine Frage die auf die Fähigkeiten des Endgerätes
    aufsetzen. Rein technisch von unserer Seite ist dies durchaus
    möglich.

    Fazit: scheinbar drehen die als neuer Betreiber noch relativ viel an den Angebotsbedingungen, aber die Rufnummernmitnahme ist tatsächlich kostenlos möglich. Muss mal schauen, ob mir es das Warten wert ist... Super schnelle Reaktion, und auch das mit den mehreren Geräten sollte also möglich sein. Bei mir haben die sich somit erst einmal Pluspunkte verdient.
    Grüsse,
    TSCoreNinja
     
  6. ·T···free·

    ·T···free· Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm... ich hatte ja nun eine gegenteilige Antwort bekommen. Nu gut, hab' ja nichts mehr zu verlieren. Werde dann mal einen Account bei denen eröffnen, das Formular zur Portierung ausfüllen und hier berichten, was bei 'rausgekommmen ist.
     
  7. SJM

    SJM Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @tscoreninja

    Es entstehen aber Kosten, falls Du von der T-Com portieren läßt :
    DUS.net hat vor ein paar Tagen von mir einen Portierungs-/Kündigungsauftrag bekommen.
    Mal sehn wie lange es dauert bis ich T-Com los bin :D

    Sven
     
  8. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    ich habe jetzt auch einen Portierungsantrag für meine Genion Homezone nummer gestellt (wird zwar erst 06/05 frei, aber mal sehen, was sie sagen :) )