.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Frahe zur 7050 und call by call Vorwahl Tele2

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Tobi_b1, 10 Dez. 2006.

  1. Tobi_b1

    Tobi_b1 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich habe die Fritz Box 7050, von einem ehemalgigen 1und1 Vertrag,
    jetzt sind wir bei Tele2 mit der Doppelflat.
    Meine Frage:
    DIe Telefonflat bei Tele2 gilt nur wenn wir 01013 Vorwählen.
    Kann man bei der Fritz Box einestelen bei den Wahlregeln das es immer üder siese call by call Nummer geht?
    Danke für die Antworten
    Tobi
     
  2. Tobi_b1

    Tobi_b1 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hat keiner eine Antwort?
    Des ist voll wichtig das des geht.
    Gruß Tobi
     
  3. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,194
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klar geht das. Stell die Wahlregeln so ein, dass alles übers Festnetz geht, und stell als "Globale Anbietervorwahl" die 01013 ein. Ob alles klappt, kannst du per Probeanruf und Anrufliste kontrollieren.
     
  4. Flauschi

    Flauschi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tobi,

    die Doppelflat bei tele2 funtkioniert nur mit einer Preselection auf tele2. Solange du nicht preselectet bist, sind die Telefongespräche nicht umsonst!

    Wenn du die 01013 vorwählst landest du zwar bei tele2, aber es ist nicht sichergestellt, dass du dort dann keine Telefongebühren zahlen musst. Erkundige dich besser nochmals bei der Hotline.

    Ich hatte den gleichen Fall, die Preselection war noch nicht geschaltet und ich habe fleißig über die 01013 telefoniert. Laut der Aussage der tele2-Hotline hatte ich das seltene Glück, dass ich vor Jahren schon mal einen Vertrag mit tele2 hatte und es dementsprechend bereits einmal eine Preselektion auf tele2 gab. Wäre dies nicht gewesen, so hätte ich die Gespräche trotzdem bezahlen müssen. Warum das so ist - keine Ahnung, das konnte mir auch keiner bei tele2 vernünftig erklären.

    Also Vorsicht mit fetten Telefonaten, bevor nicht die Preselection geschaltet ist!

    Gruß
    Flauschi
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Abfragen kann man das selber mit 0310 und/oder 0311 über Festnetz.
    Da wird per Ansage der geschaltete Carrier genannt.