.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freenet DSL langsam als vorheriges Alice

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von Mctwist, 11 Feb. 2009.

  1. Mctwist

    Mctwist Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem bei Alice gekündigt und bin zu Freenet gewechselt.
    Ein Grund waren ständige Leitungsunterbrechungen,aber das war nur ein Grund.
    Jetzt bin ich bei Freenet,aber meine Geschwindigkeit ist jetzt grausam.

    Vorher hatte ich bei Alice mit der IAD Box einen Downstream von ca. 600kb/s.
    Jetzt bei Freenet sind es 35kb/s mit dem Samsung 3010 bzw. nachdem ich eine alte Fritz!Box 7170 angeschlossen habe, 100 kb/s.

    Ich habe mal hier die Daten der Fritz!Box im Anhang. Gibt es ne Möglichkeit,den Speed zu verbessern (auch durch Support-Seite)?

    Danke!
     

    Anhänge:

    • dsl.jpg
      dsl.jpg
      Dateigröße:
      71.9 KB
      Aufrufe:
      43
  2. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sieht aus wie eine schöne 1000er Leitung.
    Die FEC Werte sind etwas hoch. Hast du eine Verlängerung zwischen Box und TAE-Dose oder das Ganze an eine 2. TAE angeschlossen?
    Evtl. auch mal die TAE Dose checken und einen evtl. vorhandenen PPA entfernen.
    Der Signal/Rauschabstand ist absolut grenzwertig und das dürfte bei Belastung zu Syncabbrüchen führen.
    Zunächst einmal bei dir alles durchchecken und dann mal den Support kontaktieren.
     
  3. Mctwist

    Mctwist Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja stecken 6m Telefon-Verlängerungskabel drin. Danach folgt ein CAT5-Kabel mit Adapter der den CAT5 zu einem Telefon-F-Anschluss macht. Da habe ich die Pins auf 4 und 5 gesteckt,um meine FB7170 lauffähig zu machen.

    Jedoch hatte ich das (Samsung)Modem direkt mit dem mitgelieferten 2-ädrigen Kabel direkt an der TAE. max 35 kb/s.
    Sync-Abbruch? Hatte ich noch nicht. Auf bei voller Auslastung der Leitung inkl. Internettelefonie steht die Verbindung. Ich hoffe,das meinst du? Ich kenn mich mit der Materie kaum aus.

    PPA müsste ich bei gelegenheit nachschauen.

    Ich frage mich nur,warum bei gleichen Aufbau bei mir das Alice IAD eine 6-fach höhere Geschwindigkeit hatte...
     
  4. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kannst mal die 7170 ohne das Verlängerungskabel an der TAE anschliessen?

    Da Alice und Freenet über die gleichen Technologiepartner schalten, sollten auch die Geschwindigkeiten ähnlich sein, die man bekommt.

    Die Werte deuten aber auf alles andere als eine 6000er Leitung hin.
     
  5. Mctwist

    Mctwist Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Mctwist, 11 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2009
    So habe die FB jetzt direkt an der TAE hängen. Gehe aber mit dem Kabel nun in mein Laptop rein (vorher Desktop PC).

    Max. DSLAM-Datenrate kBit/s 6784 640
    Min. DSLAM-Datenrate kBit/s 128 64
    Leitungskapazität kBit/s 552 692
    Aktuelle Datenrate kBit/s 540 639

    Latenz 5 ms 4 ms
    Bitswap an aus
    Seamless Rate Adaption aus aus
    Impulse Noise Protection 0.5 0.4
    L2 Power Mode NA - -

    Signal/Rauschabstand dB 7 7
    Leitungsdämpfung dB 38 36
    Powercutback dB 0

    Wie man sieht ist die Leitungsdämpfung niedriger aber dafür ist der Downspeed um 50% runter. Upstream ist gleich.