freenet komplett & sipgate: nicht registriert (GELÖST)

iphone

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo!

Folgendes Problem: Bin auf "freenet komplett" umgestiegen und seitdem kann ich mich nicht mehr bei sipgate registrieren.

Ist das ein bekanntes Problem und gibt es vielleicht auch eine Lösung?

Fehlermeldung lautet:
"10.10.07 15:53:33 Anmeldung der Internetrufnummer xxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung."

Ciao

PS: vielleicht ist das Thema auch ehr was für das sipgate- oder freenet-Forum
ABER: Wo kann ich denn den STUN-Server eintragen?
Sipgate empfiehlt das u.a. nämlich grds. (Eintrag als "anderer Anbieter") und in irgendeiner Firmwareversion muss das auch möglich gewesen sein; vielleicht wäre das schon die Lsg. des Problems?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi iphone, dein problem kannst du schnell lösen, indem du einen werksreset durchführst, und alle daten per hand nochmals eingibst. vergesse den stunserver nicht.



kudde
 

iphone

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hört sich gut an, da ich auch komischer weise über eine freenet-Nr (meine alte T-Com) raustelefonieren kann, aber komischer weise darüber nicht erreichbar bin; über eine andere, alte freenet-iphone-Nr. schon.

Aber wo ist in der Maske "anderer Anbieter" in der vers. .40 der stun-server-Eintrag?
Es gibt Registrar und Proxy-Server, Aber kein Stun-Server.

EDIT:
Den Stun-Server-Eintrag habe ich zwar durch Ausschalten von CSS (Firefox/Mozilla (im Menü View -> Page Style -> No Style) gefunden; sobald man aber als Registrar "sipgate.de" eingibt springt die fritz auf den vorkonfingurierten "sipgate"-Anbieter und dann ist auch der Stun-Server-Eintrag weg.

Aber grds. scheint dass bei kudde ja zu gehn, nur nicht mit meiner Firmewareversion.

Das mit dem Werkreset probiere ich am Wocheende, habe aber Zweifel, dass das hilft
 
Zuletzt bearbeitet:

iphone

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ein Werkreset mit neuer Dateneingabe per Hand hat nichts gebracht!
Ich habe auch mal die Labor 29.04.95-8221 eingespielt - auch keine Änderung!
Bei beiden kann man den stun-Server nicht eintragen und die box setzt den
Eintrag - wie gesagt - auf die Vorkonfiguration.

Ich stelle mir nun die Frage, ob die Box gebranded ist: Die Verpackung war neutral, NUR beim Firmwareupdate warnt mich die Box, dass ich nur von freenet freigegebene Firmware für meinen Anschluss ohne Festnetz nutzen soll.
Oder weiß die Box das von der DSL-Gegenstelle?

Überlegt habe ich mir auch die .41 einzuspielen, aber die liegt bei freenet ja auf dem ftp im Bereich 7170 OHNE SL.

Im voraus Danke für weitere Tipps!

Ciao!
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

iphone

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2004
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
jetzt hast Du Recht Kudde; am Stun-server Lags nicht.
Es lag (zumindest auch) an einem Konfigurationschaos; und das hat nicht die Box gemacht, sondern ich.
Man muss nämlich zuerst die erste freenet-iphone-Nr. ganz normal angeben.
Bei der nächsten muss man aber statt dem login-Namen die Internet-Rufnummer nochmal angeben. vgl. http://www.freenet.de/hilfe/komplet...on/fbf7170_sl/fbf7170_sl_telefonie/index.html

Soviel zu den Problemen mit der alten T-Com-Nr.

Jetzt habe ich dann als Leerhalter die 0000 als dritte freenet-Nr. eingeben - die habe ich noch nicht bei freenet festgelegt.
Und erst dann habe ich die sipgate-nr. als "anderer Anbieter" eingetragen.

Ob letzters nötig ist, weiß ich nicht - aber es funktioniert. Bei mir heisst es jetzt: never change a running system.

Danke Kudde.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wenn dich die Firmware beim Firmware-Update warnt, dass du nur von Freenet freigegebene Firmware verwenden sollst, dann hast du ein "freenet"-Branding. Das wird leider nicht im Web-Interface angezeigt. Wenn du dich per telnet einloggst, wirst du dort aber "OEM=freenet" lesen.
 

aroaro

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
kämpfe zur Zeit mit genau dem gleichen Problem - 7170sl freenet komplett
habe die 40er Firmware drauf (freenet bietet die 22 als aktuell zum Download an ??)
die 3 freenet-Nummern funktionieren
Sipgate nach den Vorlagen von deren Seite eingerichtet, und Zeitüberschreitung
auch an meinem Nokia E65 kann ich mich nicht bei Sipgate einwählen
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Marsupilami schrieb:
Das wird leider nicht im Web-Interface angezeigt.
Zumindest bei neuerer Firmware siehst du gleich auf der Übersichtsseite ein (fs) hinter der Version.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Falsch. Das ältere Freenet-Branding lautet "fs" und wird auch als solches im Web-Interface angezeigt. Das "freenet"-Branding kenne ich selbst bisher nur von der 7170SL und ist definitiv neuer. Fieserweise wird das eben nicht im Web-Interface angezeigt.
Im Web-Interface merkt man davon nur etwas, wenn man ein Firmware-Update manuell machen möchte. Dann kommt ein Popup, dass man nur von Freenet freigegebene Firmware verwenden darf/soll.
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Marsupilami schrieb:
Falsch. Das ältere Freenet-Branding lautet "fs" und wird auch als solches im Web-Interface angezeigt. Das "freenet"-Branding kenne ich selbst bisher nur von der 7170SL und ist definitiv neuer. Fieserweise wird das eben nicht im Web-Interface angezeigt.
Also bei allen 7170SL von freenet, die ich bisher in meinen Händen hatte, wird nach Update auf die .40 auf der Webseite (fs) angezeigt.
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Erst nach dem Update oder vorher auch schon?
 

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nach dem Update. Ausgeliefert werden sie ja noch mit .22 oder .29 (welche weiß ich gerade nicht)
Gleiches Schema auch bei FritzBox-Fon und FritzBox-WLAN SL von Freenet. Nach Update auf die aktuelle .33 bzw .34 zeigen sie jetzt (fs) auf der Webseite.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
236,263
Beiträge
2,073,432
Mitglieder
357,535
Neuestes Mitglied
mkw22