Freenet Voip Flat LCR einrichten

pandos168874

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich bin seid 2 tagen auf die VOIP Flat von Freenet umgestiegen.

Habe aber immer noch meinen T-Net Festnetzanschluss, das soll auch so bleiben.

Jetzt möchte ich das alle Festnetzgespräche über VOIP gehen und alle Mobilgespräche über Call by Call.

leider steht bei dem LCR keine auswahl für die Freenet VOIP Flat
wie bringe ich das dem LCR denn bei ?


Call by Call ist klar
Mobilfunknetze Deutschland und dann die Tarife austesten ganz unten
hab ich schon gemacht

gibt es eigentlich auch eine Kostenlose alternative zum LCR da ich ja den ja nur sehr selten für Mobilfunknetze brauche
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo und willkommen im Forum!

Du gehst in die Konfiguration des LCR. Dort findest Du unter "Tarif":
"+ Zusätzlicher Flatrate Tarif:

Nicht alle Flatrate Tarife sind in der Telefonsparbuch Datenbank enthalten. Hier können Sie die Vorwahl für einen gesonderten Flatrate Tarif festlegen:
Vorwahl für Flatrate Tarif Inlandsgespräche:
(Vorwahl für einen VoIP Tarif: @ gefolgt von der Positionsnummer, oder wie in der Fritzbox üblich Nummer gefolgt von #. Beispiel: In der Fritzbox soll der 2. VoIP Tarif verwendet werden: @2 oder 122# (beide Formatangaben können verwendet werden) "

Eintragen, Speichern, fertig.
 

pandos168874

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wunderbar das hilft mir schonmal weiter
danke dir
und weiter unten bei VOIP anbieter nichts auswählen?
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
genau so. Unten bei IP-Telefonie ist nichts weiter einzutragen.
Nach dem Abspeichern und einer Wartezeit zum Aktualisieren der Wahltabelle kannst Du Dir unter "Preistabelle" anschauen, wie das LCR routet.
 

pandos168874

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mhh ich sehe gerade das ist auch nichts
weil das nur für Inlandsgespräche ist

ich habe 3 VOIP Nummern von Freenet
möchte die gerne alle 3 benutzen
und auch von allen 3 gleichzeitig ins VOIP Netz telefonieren

nur soll egal von welchem der 3 Telefone ein Mobilfunkgespräch über call by call laufen
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,170
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
okay, dann geht das anders.
- Zonen für Inland (Ort, Nah, Fern) im LCR nicht konfigurieren
- unter "Tarif" Zusätzlicher Flatrate Tarif:
... Vorwahl für Flatrate Tarif Inlandsgespräche: leer lassen Flatrate Tarif ist ein VoIP Tarif und es sollen die Nebenstelleneinstellungen für Inlandsgespräche verwendet werden. Fallback ist dann nicht möglich, bzw. hängt von der Nebenstellenkonfiguration der Fritz!Box ab. Dafür können MSN Einträge je Nebenstelle übertragen werden ankreuzen.
abspeichern, Wahltabelle erstellen lassen.
Was passiert dann? Für die Inlandszonen sind nun keine Wahlregeln im LCR, genauer: in der Fritzbox hinterlegt. Für diese Zonen wählt die Fritzbox gemäß der Einstellungen der jeweiligen Nebenstelle; hat diese als abgehende eine Freenet-VOIP-MSN, wird mittels dieser MSN VOIP gewählt. Bei mehreren MSN mit sowohl VOIP als auch Festnetz bevorzugt die Fritzbox ohne Wahlregeln immer VOIP. Für andere Zonen greift dann wieder das LCR.
Damit dies funktioniert, musst Du also den Nebenstellen die passenden MSN zuweisen.
 

pandos168874

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
genial
sowas habe ich gesucht
genau das richtige

3 Telefone unabhängig Telefonieren auf der VOIP schiene über die 3 Nummern
oder jeweils eins über Call by Call

hab nämlich die Nebenstellen extra schon eingerichtet auf der Fritz Box was wo klingeln soll

danke dir sz54
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,890
Beiträge
2,027,792
Mitglieder
351,015
Neuestes Mitglied
Chrisdangerous