Freepbx + Putty + CLI commands + Probleme

Peter2020

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich bin totaler Anfänger und kein Programmierer. Ich habe einen Server 1 und einen Server 2. Auf Server 1 ist Windows Server 2016 und putty installiert. Auf Server 2 ist "freepbx distro" installiert. Auf Server 1 starte ich putty (plink.exe) mithilfe einer Batchdatei. Ich tue dies, weil ich CLI-Befehle via putty (plink.exe) an den Server 2 übermitteln möchte.

Der Inhalt der Batchfile ist:
C:\plink.exe -ssh [email protected] -pw mypassword -m "c:\xx.txt" -t -batch
_____________________________________________________________________
In der xx.txt Datei haben ich folgendes eingegeben um die CLI-Konsole zu öffnen:
asterisk -r
_____________________________________________________________________
Ok, das funktioniert soweit, aber das Problem ist, daß ich nun weitere Befehle in die CLI Konsole eingeben möchte, wie z.B.:
confbridge list
confbridge kick 100 all
_____________________________________________________________________
Also verändere ich die xx.txt Datei folgendermassen:
asterisk -r
confbridge list
confbridge kick 100 all
_____________________________________________________________________
Aber dies funktioniert nicht. Der erste Befehl "asterisk -r" wird übernommen, er erscheint die freepbx*CLI>, aber die anderern Befehle werden nicht übernommen. Kann mir jemand helfen?

BItte leicht verständlich erklären, denn ich bin leider kein Programmierer und tue mich schwer. Bin sehr dankbar für einen Tip!
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,068
Punkte für Reaktionen
566
Punkte
113
Moinsen


Das haut deswegen nicht hin, weil der erste Befehl ein interaktives Programm startet (asterisk -r), und die (bash) Befehlsebene somit verlässt.
Lösung: Hau in deiner Batch alle Befehle an Asterisk nach diesem Motto raus...
Rich (BBCode):
asterisk -x 'confbridge list'
asterisk -x 'confbridge kick 100 all'
Den Ersten ( asterisk -r ), für die Interaktivität brauchst du dann gar nicht mehr, der muss dann sogar rausgenommen werden, weil der die bash blockiert und die anderen Befehle erst nach dessen Ende ausgeführt werden können.
Denn die Batch würde mit dem nächsten Befehl solange warten bis asterisk -r beendet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter2020

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo koyaanisqatsi, vielen Dank, aber leider funktioniert es nicht, der 1.te Befehl wird ausgeführt aber die nachfolgenden Befehle nicht:

C:\plink.exe -ssh [email protected] -pw mypassword -batch
asterisk -x 'confbridge list'
asterisk -x 'confbridge kick 100 all'

Weisst du woran es liegen könnte?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,068
Punkte für Reaktionen
566
Punkte
113
Vielleicht muss das ein Einzeiler sein?
Dann: asterisk -x 'confbridge list' ; asterisk -x 'confbridge kick 100 all'
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,486
Beiträge
2,164,920
Mitglieder
366,003
Neuestes Mitglied
VoBoss
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.