Freetz Apache läuft nicht

-Kay-

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
bei der Freetz Installation bin ich auf ein Problem gestoßen.
Ich habe bei der Paketauswahl den Apache mit ausgewählt.
Nur wie bekomme ich den Apache zum laufen?
Er ist auf der Weboberfläche auch nicht mit aufgeführt.
Ist das richtig so?

Fritzbox.jpg
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Apache hat derzeit noch eine Sonderstellung. Es gibt im Trac einen Patch, der das Paket an den Standard anpasst. Momentan werden die Dateien beim make aber noch in ein anderes Verzeichnis kopiert.

http://freetz.org/wiki/packages/apache
Auf der Wiki-Seite geht das nicht so ganz hervor.

Oder hat der einfach nur kein Webinterface? Hast du mal geschaut, ob du ihn von der Kommandozeile aufrufen kannst?

Gruß
Oliver
 

-Kay-

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
muß ich ganz doof mal fragen. wie starte ich den per komandozeile? :(

ist den lighttpd eine gute alternative? oder gibt es dort auch probleme mit?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Wenn das Binary vorhanden ist, dann sollte mit "which apache" der Pfad dorthin angezeigt werden.

Gruß
Oliver

edit: lighttpd hat zumindest mal ein WEbinterface
 

-Kay-

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
passiert leider nix, keine fehlermeldung oder ähnliches :(
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,853
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,025
Neuestes Mitglied
Brain88wash