.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Freetz für Labor DSL: 54.04.70-13538 FBF 7270

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von B.Stromberg, 8 Feb. 2009.

  1. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Bin noch recht frisch hinter den Ohren wenns ums backen von Freetz geht.
    Jedoch für die aktuelle Release xx.67 hab ich es hinbekommen.

    Nun hab ich auch das Problem, dass mein Plantronics Headset irgendwie durchs DECT der 7270 gestört wird ( knacken, is ja bekannt )
    Hier im Forum steht ja, dass es evtl. mit den Labors besser wird und die wollte ich ausprobieren bevor ich die Box von AVM umtauschen lasse.
    Okay, mit make menuconfig einen Hakel bei Labor reingemacht, aber er läd immer wieder die xx.67.
    Dann kam ich auf die schlaue Idee einfach ins download FW Verzeichnis die Firmware reinzumachen. Allerdings finde ich dann im DEV Bereich des AVM FTP auch keine 54.04.70.

    Kann mir da mal bitte jemand unter die Arme greifen?
    Und dann sehe ich hier immer mal die Version:

    Labor DSL: 54.04.99-13225

    Die ist auch hier vermerkt: http://svn.freetz.org/trunk/FIRMWARES

    Welche wäre denn nun aktueller? Eigentich gehts doch nach der letzten 5 stelligen Nummer oder? demzufolge wäre die 70er aktueller.
    Bitte mach doch mal jemand das Licht in meinem Kopf an.

    DAnke!

    B. Stromberg
     
  2. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Häng mal deine .config aus dem Freetz-Verzeichnis hier an, vielleicht ist da schon das Rätsels Lösung drin.
     
  3. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  4. cando

    cando Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, die versteckte .config in Deinem Ordner wo du den svn-Zweig hingeladen hast,

    also genau diese:
     
  5. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach so OK!

    Mußte erst mein Linux starten.

    Hier ist sie:
     

    Anhänge:

  6. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Sooo, habe nun noch weiter experimentiert.

    Zuerst hab ich svn up gemacht.

    dann im make menuconfig habe ich bei labor version AIO gemacht, dann bei advanced firmware source einen haken und als source die 54.04.70 manuell eingegeben.
    Diese habe ich dann runtergeladen und ins FW verzeichnis kopiert.

    Soweit so gut.
    Durchgelaufen ist Freetz nur das ging irgendwie sehr schnell. Beim ersten mal hat das ziemlich lange gedauert. Ich habe hier mal den log vom make angehängt, flashen tue ich dann morgen, trau mich nicht so recht ;-)
    Guckt da mal kurz einer drüber der wirklich Ahnung hat?

    [Edit frank_m24: Bitte benutzt CODE Tags für solche Ausgaben.]
    Code:
    administrator@ubuntu:~/Desktop/7270/trunk$ make
    WARNING: The program intltool-update was not found in path.
    STEP 1: UNPACK
    unpacking firmware image
    splitting kernel image
    unpacking filesystem image
      3090 inodes (3254 blocks) to write
      created 2601 files
      created 128 directories
      created 308 symlinks
      created 181 devices
      created 0 fifos
    unpacking var.tar
    done.
    
    STEP 2: MODIFY
    applying patches
      applying patches (7270_labor_aio-de)
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/100-webif.sh
      Applying symlinks, deleting additional webinterfaces
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/110-inittab.sh
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/200-modules_symlink.sh
      making symlink for modules (-ur8)
        applying patch file ./patches/100-profile.patch
        patching file etc/profile
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/110-multid-wait.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/110-system_status.patch
        patching file usr/bin/system_status
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/120-inittab_console.patch
        patching file etc/inittab
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/130-fstab.patch
        patching file etc/fstab
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/100-rc.net-dnsmasq.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/110-rc.S-mknod.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/120-rc.S-dev.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/130-rc.S-logging.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/140-rc.S-no_avm_exit.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/290-replace_websrv-remove_igdd.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/301-remove_smbd.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/400_remove_ftpd.patch
        patching file etc/hotplug/storage
        patching file etc/hotplug/run_mount
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/de/130-foncalls.patch
        patching file usr/www/all/html/de/home/foncalls.js
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/de/190-webmenu.patch
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_homehome.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_konfig.html
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7270_labor_aio/de/200-sperre1.patch
        patching file usr/www/avm/html/de/fon/sperre1.js
        ----------------------------------------------------------------------
      creating symlinks /tmp, /mod and /home
      setting freetz-version 'freetz-devel-3051M'
      setting subversion 'freetz-devel-3051M'
        applying patch file ./patches/100-getcons.sh
      removing /bin/getcons
        rm build/modified/filesystem/bin/getcons
        applying patch file ./patches/100-profile_term_password.sh
        applying patch file ./patches/100-rename_ctlmgr.sh
        applying patch file ./patches/100-w701v_7170.sh
        applying patch file ./patches/100-w900v_7170.sh
        applying patch file ./patches/101-libfreetz.sh
      patching /etc/init.d/rc.s
        applying patch file ./patches/105-onlinechanged.sh
      Patching /bin/onlinechanged
        applying patch file ./patches/115-7270_16MB.sh
      applying 16MB patch
        applying patch file ./patches/cond/7270_labor_aio_16MB_flash.patch
        patching file var/install
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/140-tr069_cfg.sh
      patching tr069.cfg
        applying patch file ./patches/150-iptables.sh
        applying patch file ./patches/170-rename_ar7login.sh
      renaming ar7login to make way for wrapper script
        applying patch file ./patches/180-printk.sh
      applying printk patch
        applying patch file ./patches/191-webmenu_wol.sh
        applying patch file ./patches/195-webmenu_signed.sh
        applying patch file ./patches/196-usbstorage.sh
      applying USB storage patch
        applying patch file ./patches/cond/usbstorage_7270.patch
        patching file etc/hotplug/run_mount
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/200-vcc.sh
        applying patch file ./patches/210-ata.sh
        applying patch file ./patches/210-enum.sh
        applying patch file ./patches/210-international.sh
        applying patch file ./patches/220-assistant.sh
        applying patch file ./patches/220-cdrom-iso.sh
        applying patch file ./patches/220-help.sh
        applying patch file ./patches/230-openssl.sh
        applying patch file ./patches/240-add-dsl-expert-pages.sh
        applying patch file ./patches/250-remove_avm_inetd.sh
        applying patch file ./patches/260-remove_tr069.sh
        applying patch file ./patches/270-remove_usb_module.sh
        applying patch file ./patches/290-replace_websrv-remove_igdd.sh
        applying patch file ./patches/300-remove-smbd.sh
        applying patch file ./patches/310-remove_userman.sh
        applying patch file ./patches/320-remove_capiotcp.sh
        applying patch file ./patches/320-remove-dsld.sh
        applying patch file ./patches/330-remove-voip-isdn.sh
        applying patch file ./patches/340-remove_dect_update.sh
        applying patch file ./patches/350-add_remove_annex_file.sh
        applying patch file ./patches/401-remove_ftpd.sh
        applying patch file ./patches/440-cutdown_samba_control.sh
        applying patch file ./patches/450-autorun_autoend.sh
        applying patch file ./patches/460-MAXDEVCOUNT.sh
        applying patch file ./patches/470-volumecounter.sh
      adding volume counter
        applying patch file ./patches/cond/de/470-volumecounter_7270_labor_aio.patch
        patching file usr/www/all/html/de/home/home.js
        patching file usr/www/all/html/de/internet/budget.frm
        patching file usr/www/all/html/de/internet/budget.html
        patching file usr/www/all/html/de/internet/budget.js
        Hunk #5 succeeded at 129 with fuzz 2 (offset 3 lines).
        patching file usr/www/all/html/de/internet/inetstat.html
        patching file usr/www/all/html/de/internet/inetstat.js
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/500-remove-mediasrv.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_aura_usb.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_avm_vpn.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_minid.sh
        applying patch file ./patches/520-remove_dect.sh
        applying patch file ./patches/600-replace_mdev.sh
      removing oem: none
    installing mod base
      copying files
      installing libs
        ld-uClibc-0.9.29.so
        libm-0.9.29.so
        libuClibc-0.9.29.so
        libgcc_s.so.1
        libdl-0.9.29.so
        libpthread-0.9.29.so
        libcrypt-0.9.29.so
        librt-0.9.29.so
        libnsl-0.9.29.so
        libfreetz.so.1.0.0
    replacing busybox
      replacing busybox-8mb_26
      installing symlinks
      installing modules
      generating modules.dep
    installing packages
      callmonitor-1.12.3
      bftpd-2.1
      vsftpd-2.0.7
      fstyp-0.1
      haserl-0.9.25
      modcgi-0.2
    invoking custom script
    done.
    
    STEP 3: PACK
      Checking for left over Subversion directories
    squashfs blocksize
      root filesystem: 65536
    packing var.tar
    creating filesystem image
    merging kernel image
      kernel image size: 7311872 (max: 16121856, free: 8809984)
      Aproximately free time for the answering machine: 4252s (70min 52s)
    packing 7270_labor_aio_04.70freetz-devel-3051M.de_20090209-015109.image
    Image files can be found in the ./images/ subfolder
    done.
    
    FINISHED
    
    Sieht doch eigentich gut aus oder?

    B. Stromberg
     
  7. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Nur sollte das Ohne "Override Firmware Source" funktionieren. Allerdings hast du nicht gesagt, dass du irgendwo in den Sourcen was geändert- bzw. rumgepatched - hast.
    Dazu noch: Du hast anscheinend die All in One genommen, die LAbor-DSL ist weitaus älter. Die 13225. Wooltest du das auch?
     
  8. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hmmm gute Frage, wie gesagt ist mein 2. Freetz Image......

    Ich hab lediglich ins FW Verzeichnis die Labor 54.04.70-13538.image FBF 7270 gepackt.

    Beim ersten "backen" hatte sich das Programm ja noch dieses große Verzeichnis von AVM geladen, diesmal nicht. Oder ist das die Funktion override Firmware Source?

    Weil von der 13538 findet man keine sourcen auf dem AVM FTP
    Auch sind diese Bezeichnungen xx.99 und xx70 sehr verwirrend!
    AVM geht aber immer nach den letzten 5 Ziffern, also hier 13538?

    Habe lediglich Pakete hinzugefügt, Callmonitor und FTP nichts weiter
     
  9. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Die Namensgebung von AVM hat einen Sinn. Und die letzten 5 Ziffern sind definitiv die Revisionsnummern von derne Repository. Sowas haben wir auch ;)

    Dennoch sind die Zahlen davor von Relevanz, denn sie sagen letztendlich, welche Firmware genutzt wird.

    Die Sachen werden nicht noch einmal geladen, wenn sie auf der Festplatte bereits vorhanden sind.

    Du hast allerdings definitiv was an deinen Freetz-Dateien geändert, denn ansonsten wäre es nicht als "Modifiziert" gekennzeichnet, was du da nutzt.
    Also, folgenedes Prozedere: Verzeihnis komplett löschen, noch einmal laden/auschecken und mit deiner .config erneut anfangen. Die Dateien aus dem dl-Verzeichnis kannst du vorweg wo anders sicheern, dann wieder zurück. Das spart Bandbreite und nachladen.

    lg
     
  10. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #10 B.Stromberg, 9 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2009
    HI!

    Ok, nun nochmal für Deppen

    Welche ist neuer?


    Labor 54.04.99-13225
    oder
    Labor 54.04.70-13538

    Und welcher Unterschied ist bei AIO, DSL oder Phone ?

    Wobei sich die Frage fast eh erübrigt........Gibt auf dem Server von AVM ja nur die 13538 soweit ich gesehen habe
     
  11. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Bitte gucke bie AVM wo die unterscheide der Versionen sind. Das eine ist wohl die Labor DSL (oder PHone?) das andere die zukünftige Firmwareversion, bzw. eine Beta davon.

    die Spezialität einer jedne LAbor ist wohl namentlich schon klar, oder?

    Allerdings: Wieso die aktuellste? Gibt es _irgend_ einen grunmd für dich, eine Labor-Firmware auszuprobieren ausser "haben" und "featuritis" und so etwas? Ich glaube nämlich, für deine Belange reicht durchaus die stinknormale FW vollkommen aus und macht dir auch weniger gedankliche Schwierigkeiten. Denn da werden keine Revisionen aus deren SVN mit drangehängt, da gibt es kein "auf eigene Gefahr" und kein "selber schuld" seitens AVM, wenn damit was schiefgeht.
     
  12. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja klar reicht mir die normale vollkommen aus und es geht mir überhaupt nicht ums "must have"

    Aber wenn du deinen Blick ein paar cm weiter nach oben schweifst hatte ich begründet warum ich die Labor flashen möchte.

    DECT haut in mein Plantronics Headset rein........Thema "knacksen"

    Und ein paar hier im Forum haben geschrieben mit der Labor wäre das nicht.

    Deshalb wollte ich die ausprobieren, bevor ich bei AVM anrufe und umtausche.
     
  13. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Um Laborfirmwares auf deren Funktionalität hin zu testen empfiehlt es sich trotzdem, diese ohne Freetz und Spielereien zu nutzen. Denn nur dann hast du auch die voelle Erfolgschance seitens AVM ;)

    Dennoch nimm doch dann auch bitte die voprgeshclagene Laborfirmware, und nicht irgendeine, von der du nicht weisst, ob das die richtige ist oder nicht.
     
  14. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach soooo.........*vor den Kopf schlag*

    Du meinstest das im Bezug auf Freetz patchen............alles klar!

    Dachte du meinstest Labor generell.......

    Gut, werde das nun gleich mal testen.

    Besten Danke erstmal!
     
  15. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Tja........leider ist das Knacken mit der aktuellen Labor auch nicht weg.

    Dann muß das gute Stück wohl zurück nach AVM :-(
     
  16. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Autsch. zu heisst das.
    Oder du legst dir ein vernünftiges Hradset zu. ;)
     
  17. B.Stromberg

    B.Stromberg Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ähm.......

    Was bezeichnest du als vernünftig?

    Habe das Plantronics CS 60 mit Lifter.......Kostenpunkt ohne lange Suche 299EUR.

    Eigentlich is das schon was ordentliches!

    Öööh...........
    Fährst du auch zu Dortmund in die Metro oder nach Dortmund in die Metro?:fecht:
     
  18. AndyFAQ

    AndyFAQ Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Google mal nach Bastian Sick. Der erklärt Dir das sehr nett und anschaulich. ;)