.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freetz inadyn und regfish

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von babylon05, 19 Feb. 2009.

  1. babylon05

    babylon05 Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wollte mal fragen, was ich den bei freetz weboberflaeche eintragen muss, wenn man bei regfish einen dyndns account hat, bei dyndns.com klappt das sehr gut.

    es steht zwar was auf der homepage, das man seine IP ueber die Webseite akualisierien
    kann per browser. Ich suche aber was, was ich bei inadyn eintragen kann.
     
  2. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da hätte ich mir ja einfach mal die Programme bei regfish angeschaut.
    Code:
    #!/bin/sh
    #
    # regfish.com DynDNS Version 2 fuer Linux
    # --------------------------------------------------
    # Fuehren Sie dieses Script jede Minute mit Hilfe
    # eines Cronjobs aus.
    # --------------------------------------------------
    # Letzte Aenderung: 17.11.2004
    # Copyright (c) regfish.com
    # --------------------------------------------------
    
    # Folgende Werte muessen von Ihnen angepasst werden.
    # --------------------------------------------------
    # FQDN = Hostname (z.B. meinrechner.meinedomain.de.)
    # TOKEN = Secure-Token zur Authentifizierung
    # --------------------------------------------------
    FQDN=meinrechner.meinedomain.de.
    TOKEN=9faff6adf27bebce294ea10d1e2661d4
    # --------------------------------------------------
    
    LYNX=`type -p lynx`
    CAT=`type -p cat`
    
    #
    # Ueberpruefe aktuelle IP-Adresse
    #
    aIP=`$LYNX -source -dump 'http://www.regfish.de/show_myip.php'`
    SIP=`$CAT /tmp/myIP`
    
    #
    # Wenn die IP-Adresse sich geaendert hat, wird
    # eine DynDNS-Aktualisierung durchgefuehrt.
    #
    if [ "$aIP" = "$SIP" ];then
     exit 0
    else
     rCode=`$LYNX -source -dump 'https://dyndns.regfish.de/?fqdn='$FQDN'&thisipv4=1&forcehost=1&authtype=secure&token='$TOKEN`
    
     echo $rCode
    
     if [ "$rCode" = "success|100|update succeeded!" -o "$rCode" = "success|101|no update needed at this time.." ];then
      echo $aIP > /tmp/myIP
     fi
    fi
    
    exit 0
    Das wird natürlich nicht klappen, aber du siehst die Update-URL.
     
  3. babylon05

    babylon05 Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    re
    Das habe ich mir ach schon angeschaut, kann ich mir das nicht in meine inadyn.conf schreiben?
    Wenn ja was brauche ich von dem Text alles?
     
  4. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0