.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

freetz rebootet Eumex300IP

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von dieoma, 31 Dez. 2008.

  1. dieoma

    dieoma Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe heute wegen diesem Problem hier freetz installiert. Es startet nun meine Eumex brav mit einer Fritz Oberfläche und meldet sich als FRITZ!Box Fon Eumex300IP, Firmware-Version 15.04.33freetz-1.0.1 Meine alten Settings samt Zugangsdaten sind übernommen worden und so hab ich mein DSL einfach mal umgesteckt. Leider bekommt er wohl die DSL Syncronisierung nicht richtig hin und rebootet sich regelmäßig - online geht er nie. In den Ereignissen steht nix dazu blos das übliche: 31.12.08 16:53:50 DSL-Synchronisierung beginnt (Training). Kann man hier irgendwo noch sinnige Infos finden? Hab ich was vergessen?
    PS: In dem Link oben findet ihr weitere Infos zu meiner DSL Umgebung.

    Thanks4all help! OMA
     
  2. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde zunächst mal die Box komplett zurücksetzen und die Daten neu eingeben.
    Ist eigentlich schon erstaunlich, dass beim "downgrade" von .44 auf .33 die Settings dringeblieben sind...
    Das "rebooten" könnte eventuell am Netzteil liegen. Vielleicht findest du mit "dmesg" ein paar mehr Infos?

    Jörg
     
  3. dieoma

    dieoma Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [solved] freetz rebootet Eumex300IP

    so - die gute Nachricht ist das das resetten der Box zu Werkseinstellungen das Reboot Problem behoben hat - insofern danke für die Hilfe.
    Mein ursprüngliches Problem jedoch bleibt - ich werde dann in diesem Thread weitermachen.
    Danke: OMA