.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] freevoipdeal >> Asterisk FreePBX Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von toto77, 23 Aug. 2017.

  1. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    da ja einige erfahrung mit freevoipdeal haben mal ne frage ich habe freevoipdeal erfolgreich angemeldet kann aber nicht auf Handy anrufen weiss einer warum ?

    Wieviele Sprachkanäle habe ich eigendlich bei den ... ?
    Kann ich eine eigene Absenderrufnummer senden ?

    Danke für die Hilfe...

    Gruß
    Tom
     
  2. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    ok das Telefonieren habe ich hinbekommen aber ich kann nur eine CallerID setzen .... geht nicht mehr oder mache ich was falsch ?
     
  3. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Original ist nur eine CallerID möglich, aber schau mal hier, mit dieser Hilfe sollte sich was anfangen lassen...
     
  4. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo ein Asterisk habe ich ja schon in Betrieb aber die caller ID wird ignoriert die ich setze...

    Gruss Thommy
     
  5. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    10,532
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    63
    #5 koyaanisqatsi, 23 Aug. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23 Aug. 2017
    Moin

    Meistens brauchts aber dafür in der sip.conf auch: sendrpid = pai
    sip.conf
    Code:
    sendrpid = pai                  ; Use the "P-Asserted-Identity" header
    Dann kannst du den zusätzlichen Header (RPID oder PAI) mit dem Setzen der CallerID beeinflussen.
     
  6. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Habe gerade mal nachgeschaut steht drinne funktioniert trotzdem nicht... ich brauche halt ein the provider der zulässt wird von Endgerät gesetzt...

    aber danke für den Tipp
     
  7. brainscan

    brainscan Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Was genau hast du denn vor? Hast du mehrere feste Nummern die Du (z.B je nach Nebenstelle) anzeigen lassen willst? Das geht definitiv. Suche ich dir nachher gerne raus.
    Oder willst du irgendeine Nummer übertragen lassen? Das geht nämlich nicht.
     
  8. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo an dem Asterix sind verschiedene Nebenstellen mit verschiedenen Festnetznummern verankert ich möchte natürlich für jede Nebenstelle die eigene Festnetznummer anzeigen lassen da meine halbe Familie an diesem Asterisk hängt.

    Gruß Thommy
     
  9. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ich habe einen sipgate basic Anschluss momentan aktiv über den aller raustelefonieren leider kann ich da aber nur eine Nummer immer eingeben die dann angezeigt wird bloß weil mein Onkel so manchmal raus telefoniert wird meine private Festnetznummer angezeigt und die rufen dann immer alle bei mir zurück das will ich vermeiden.

    Gruß Thomas
     
  10. brainscan

    brainscan Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ok ich habe ein ähnliches Szenario:

    1. CallerID bei FreeVoipDeal anlegen und verifizieren lassen
    2. Pro CallerID muss ein Trunk angelegt werden
    3. Outbound CallerID in dem Format: 0049VorwahlRufnummer z.B. 004930123456 (Vorwahl ohne 0)
    4. Peer: username=Dein FreeVoipDeal Username
    5. Peer: fromuser=0049VorwahlRufnummer (identisch mit Outbound CallerID)

    Nun musst Du natürlich nur noch für die jeweiligen Nebenstellen die Outbound Routes so festlegen, dass der dementsprechende Trunk genommen wird.

    Btw: Ich nutze FreePBX aber die Bezeichnungen werden vermutlich gleich sein, da da ja auch ein Asterisk hinter werkelt.
     
  11. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ich kann doch aber nur eine Nummer verifizieren lassen ich müsste ja dann 11 Uhr Nummern verifizieren lassen das ist zwar kein Problem aber jedes Mal eine neue trank anlegen... finde ich sehr aufwendig unkompliziert... bei Sipgate kannst du ja eine zweite Nummer übertragen lassen die Hauptnummer und die die angezeigt werden soll ich weiß aber leider nicht wie das geht bei und wie funktioniert das bei mir verschiedenste Einstellungen habe ich schon getestet...
     
  12. toto77

    toto77 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Ich meinte bei Free voip kann ich nur eine Nummer verifizieren eine zweite lässt er nicht zu
     
  13. brainscan

    brainscan Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Freevoipdeal -> Settings -> Phone Numbers -> add a phone number

    Da habe ich bereits 4 Nummern registriert und kann noch mehr wenn ich möchte. Für jede habe ich einen Trunk angelegt.

    Flexibel ist das mit Freevoipdeal natürlich nicht aber man wechselt seine Nummern ja eigentlich nie.