Freevoipdeal - WARNUNG

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

tokelau

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2004
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
ich habe heute das Konto erstmals aufgeladen mit Euro 10.--. Bis und mit dem ersten Testgespräch auf eine Schweizer Festnetznummer lief alles problemlos. Schweizer Festnetznummern gelten als freedays, angeblich. Das zweit Gespräch auf eine +4144 mit 8 Minuten Dauer und das dritte Gespäch von 10 Sekunden Dauer wurden knallhart berechnet, obschon es sich angeblich um freedays handeln soll. Also, Hände weg von diesem unseriösen Klon!
 

Joesixatpack

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2011
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei mir ist bisher alles absolut korrekt berechnet oder eben auch nicht berechnet worden...
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,416
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
... wurden knallhart berechnet ...
Hast du gleichzeitig mehrere Gespräche über FVD geführt? Dann werden die zusätzlichen Gespräche berechnet. Erfolgen die Gespräche nacheinander, wird nichts berechnet.
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,732
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Auch ich kann nichts Negatives über Freevoipdeal sagen - nutze die Marke schon sehr lange.
 

Ruebe

Mitglied
Mitglied seit
19 Feb 2005
Beiträge
316
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Auch ich bin mit FVD im grossen Ganzen, (inbes. mit Preisen Fest->Mobil in D!) zufrieden.
Vor einiger Zeit war die Gesprächsqualität ca 2 Wochen lang unbrauchbar schlecht, aber gleichzeitig bei Justvoip auch, aber jetzt ist alles wieder ok.

Frage: Wo steht eigentlich, dass während ein gratis Gespräch geführt wird, alle weiteren berechnet werden?
 
A

andilao

Guest
Wie "knallhart" wurden denn das 2. und 3. Gespräch berechnet, mit 1 cent/Minute netto?

Bei den Freedays gibt es eine besondere und besonders schwamminge FairUsePolicy*, die besagt sinngemäß, dass praktisch trotzdem alles berechnet werden kann, da sind eben 2 Gespräche in die Schweiz schon mal "Excessive Use". ;-) Selbst rechne ich nicht fest mit den Freedays und komme trotzdem günstiger als mit allen anderen Anbietern. Einzig die seltsame Darstellung in den "Call details" von Festnetz als "FreeVoipDeal Software (FreeDays expired)" und Mobilfunk und alle Freedays-Gepräche als "SIP" macht mich manchmal nervös.

*Tatsächlich spielt skype als einziger mir bekannter Anbieter mit offenenen FUP-Karten und gibt genau an, wo die Grenzen sind.
 

GottSeth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2012
Beiträge
1,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo steht eigentlich, dass während ein gratis Gespräch geführt wird, alle weiteren berechnet werden?

Nirgends - ist mir auch noch Nie passiert :confused:

Viel eher kommt es gelegentlich vor, das parallel geführte 2./3.-Gespräche Nicht in der Abrechnung auftauchen :cool:
 

ThSteffens

Mitglied
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich nutze FVD nun seit 3 Wochen über SIP und alle Gespräche, die kostenlos sein sollen waren es bisher auch.
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,279
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
48
Hi,

ich nutze FVD seit über einem Jahr (sowohl per SIP als auch unterwegs per App) und hatte noch nie Probleme mit der Abrechnung. *dreimalholzklopf*
Grüße
Snyder
 

acs384

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2008
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich nutze FreevoipDeal sogar mit pbxes. Auf dem deutschen server funktionieren auch keine Freedays. Mit einem anderen Server in pbxes.com habe ich wie andere auch alle Freedays die mir zustehen und alles wurde korrekt abgerechnet.

Reg dich nicht unnötig auf. Ich hatte auch ähnliche Probleme wie du an anfang.

Du hast irgendwas falsch gemacht. Deine Hardware ist falsch eingestellt. oder du nutzt halt mehrere Gespräche zurzeit. War bei mir auch so wenn andere Familienmitglieder gleichzeitig telefnieren und ich es nicht mitbekommen habe. Hat sich alles aufgeklärt.

FreeVoipDeal ist wirklich fair. So billig habe ich noch nie telefoniert. Und mit dem Headset USB/DECT (Plantronics PLT Savi W440) und dem Softphone Bria3 habe ich sogar eine so gute Qualität, dass ich nicht mehr Dellmond wechseln muss. Die Qualität von den Fritzfon MTFs wurde um ein Vielfaches gesteigert. Und sogar Konferenzen gehen obwohl Freevoipdeal nicht sehr viele Verbindungen gleichzeitig erlaubt.

Hab etwas Geduld und fuchs dich durch das Thema erst mal in Ruhe durch.
 

GottSeth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2012
Beiträge
1,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und sogar Konferenzen gehen obwohl Freevoipdeal nicht sehr viele Verbindungen gleichzeitig erlaubt.

Nicht viele :confused:

Bei meinen Tests konnte ich bis zu 5 gleichzeitige Verbindungen über einen Account aufbauen - wie viel mehr brauchst Du noch ?

Die meisten Provider erlauben dir max. 1-2 simultane ausgehende Verbindungen - ich finde das schon sehr gut, das man hier 5 Geräte gleichzeitig nutzen kann :phone02:
 

acs384

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2008
Beiträge
266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine Andeutung spielte darauf ab, dass FreeVoipDeal offiziell in den AGBs nur eine Verbindung zulässt. Vielleicht hat sich das nun verändert. Muss mal einer in den AGBs prüfen was da zurzeit steht.
 

GottSeth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2012
Beiträge
1,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nope - in den AGBs (terms of use) steht dazu Nichts drin - es ist nur so, das man mit einem Gerät b.z.w. mehreren identischen Geräten insgesamt nur eine Verbindung herstellen kann.

Da mein VoIP-Geräte Bestand von Ebay "Least-Cost gesammelt" ist, sind die Hersteller/Modelle bunt gemischt - mit unterschiedlicher Gerätekennung erlaubt FVD auch mehrere simultane Verbindungen :cool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via