Freigeschaltete Festnetznummer von einem Account zu anderem Umziehen

Ultron

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2005
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich möchte den VOIP Account einer freigeschalteten Festnetznummer von einem 1&1 Account zu einem anderen umziehen.

Ich habe die nummer im alten Account bereits gekündigt und sie funktioniert jetzt auch nicht mehr. Wie lange dauert es, bis ich sie im anderen Account wieder anlegen kann?

Bekomme derzeit noch die Meldung:

"ACHTUNG, Ein Fehler ist aufgetreten.
* Die VoIP-Rufnummer existiert bereits."

Vielen Dank für die Info

Ultron
 

jepone

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ca. 6 Tage
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63

Ultron

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2005
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Genau dies Frage wird beim Löschen der Rufnummer in dem Control-Center vortrefflich beantwortet. ;)
Falls Du dies meinst:

* Die Löschung der Rufnummer wird in ca. 1 Stunde wirksam.
* Bei bereits authentifizierten Festnetz-Rufnummern haben Sie für einen Zeitraum von etwa 5 Tagen die Möglichkeit, die gelöschte Rufnummer zu reaktivieren.

Finde nicht, dass dies eine vortreffliche Antwort ist. Denn es könnte ja sein, dass eine Aktivierung in einem anderen Account nach dem löschen - also nach einer Stunde - möglich ist.

Und nur, weil man innerhalb von 5 Tagen reaktivieren kann, heisst ja nicht, dass man nach disen 5 Tagen die Nummer in einen anderen Account nehmen kann.

Also für mein Versträndnis weit entfernt von einer vortrefflichen Antwort.
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei bereits authentifizierten Festnetz-Rufnummern haben Sie für einen Zeitraum von etwa 5 Tagen die Möglichkeit, die gelöschte Rufnummer zu reaktivieren.
Dies bedeutet weiterhin, dass du dies innerhalb von 5 Tagen machen musst, sonst ist deine Nummer Freiwild ;)

Für einen Accountumzug ist dies wahrlich keine ausreichende Antwort, nur für einen reuigen Nummernlöscher.

Und welche der beiden Fälle wird öfter auftreten :-Ö
 

Ultron

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2005
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Dies bedeutet weiterhin, dass du dies innerhalb von 5 Tagen machen musst, sonst ist deine Nummer Freiwild ;)
Naja. Meine Festnetznummer wird mir wohl nicht so leicht einer wegschnappen können.
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Servus

Ich ziehe grad eine für GMX freigeschaltene Festnetznummer zu 1und1 um.
Hab die VoIP-Nummer bei GMX gelöscht - jetzt muss ich 5 Tage warten, und dann probiere ich sie bei 1und1 zu registrieren.
Tue ich dies jetzt sofort, erscheint der Hinweis:"ACHTUNG, Ein Fehler ist aufgetreten. * Die VoIP-Rufnummer existiert bereits."

Also warte ich die 5 Tage ab und geb dann Bescheid.

Anders wird das bei Ultron auch nicht ablaufen.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Ultron schrieb:
Also für mein Verständnis weit entfernt von einer vortrefflichen Antwort.
Aber einen Zusammenhang zwischen
"ACHTUNG, Ein Fehler ist aufgetreten.
* Die VoIP-Rufnummer existiert bereits."
und
Ultron schrieb:
* Bei bereits authentifizierten Festnetz-Rufnummern haben Sie für einen Zeitraum von etwa 5 Tagen die Möglichkeit, die gelöschte Rufnummer zu reaktivieren.
hast Du aber nicht herstellen können? :gruebel:
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich ziehe grad eine für GMX freigeschaltene Festnetznummer zu 1und1 um.
@Ecki-No1: Wäre schön, dann dein Feedback zu bekommen, ich habe das gleiche in einiger Zeit auch vor, allerdings von 1und1 zu GMX. Aber das macht ja eh keinen Unterschied..;-)


Ken
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Hmmm, die 5 Tage warten musst Du eh, aber das Feedback wird so sein, dass er obige Schilderung bestätigt - das war schon immer so, seit ich bei 1&1 voippe und das ist schon einige Jahre. Da habe ich auch mal herumjongliert hin zu ner Flat von GMX und 1 Jahr später zurück zu 1&1.
Es ist immer das gleich Procedere geblieben. Abmelden, 5 Tage warten, beim Schwesternternehmen wieder anmelden fertig. ;)
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die ganze Angelegenheit ist jetzt nicht so ganz akut, von daher kann ich ja gut noch vorher die Info von Ecki-No1 mitnehmen.
Ich habe vor auch weiterhin die 1und1 Flat zu nutzen, nur möchte ich mit einer für VoIP freigeschalteten Genion Nummer von einem Haushalt zum anderen (siehe Signatur) umziehen. Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht (wir werden ja alle älter ;-)), hat es da damals (vor Jahren) auch Probleme mit der Freischaltung in Bezug auf die DTMF Verifizierung gegeben; ich habe damals einen DTMF Ton Generator benutzt. Vielleicht ein generelles Genion-Nummern Problem?


Ken
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Die DTMF-Verifizierung per Mobilfunk kann in der Tat ein Problem darstellen. Da hilft meist eine kurzzeitige Rufumleitung an einen echten Festnetzanschluss.
Als Überbrückung kannst Du ja die Genion-Nummer "123456" bei Dir erst einmal deaktivieren (sollte schon geschehen sein) Dann am neuen Anschluss die Nummer "1234567" als Voipnummer freigeben. diese sollte durch den Verifizierungsanruf problemlos zu Deiner echten Nummer durchkommen. Damit kannst Du mit einer etwas verfälschten Nummer zumindest schon mal raustelefonieren. und auch ebenso empfangen. Erst nach der 1&1-5-Tage-Gedenkzeit ist im alten CC die Nummer weg und Du kannst diese im anderen CC endgültig anmelden.
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guter Tipp, wäre demnächst eine Überlegung wert, um die "Gedenkzeit" zu umgehen...


Ken
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Novice:

Habe gerade deinen Tipp mit der angehängten Ziffer an der Telefonnummer versucht, leider ohne Erfolg. Die Nummer kann nicht angerufen werden, "ist nicht vergeben". Schade, werde ich wohl doch die kommenden 5 Tage warten müssen, oder hat noch Jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hänge mich dann nochmal hier dran, um keinen neuen Thread aufzumachen. Also, ich habe vor jetzt 5 Tagen meine Festnetznummer bei 1und1 gelöscht, um sie bei GMX anzumelden. Leider hat sich bei 1und1 noch nichts getan und es steht dort noch immer "warten auf löschen". Sind die genannten 5 Tage denn wirklich realistisch? Ich habe in anderen Threads schon was von 7, bzw. 14 Tagen gelesen; die Threads sind allerdings auch schon ein halbes Jahr alt. Ich habe tatsächlich (dummerweise?) mit den 5 Tagen gerechnet, es wäre also wirklich wichtig, die Nummer Heute bei GMX registrieren zu können.


Ken
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Hast Du auch die Uhrzeit beachtet?
Wenn Dein voriges Post um 22:22 war und die Löschung kurz davor, dann sind die 24 Std, die einen Tag abbilden, auch noch nicht um.
BtW: Warum hast Du denn vom 26.9. bis zum 3.10. gewartet mit der Ummeldung?
Was Die Wichtigkeit angeht: Du kannst nur abwarten, immer mal wieder im CC nachschauen und im Erfolgsfall hier eine Info hinterlassen.
Wir können von hier aus nichts tun als nur beobachten. ;)
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe die Uhrzeit schon beachtet, das sollte eigentlich hinkommen. Habe die Nummer erst am 3. (und nicht eher) gelöscht, da sie in den darauf folgenden Tagen, also bis Heute, nicht gebraucht wurde. Aus deinem Posting entnehme ich aber, dass es in der Regel schon 5 Tage sein sollten und die meistens auch so stimmen.. Dann werde ich mal weiter warten..


Ken
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Letztens bin ich bei meiner Mutter den umgekehrten Weg gegangen, da war am 6. Tag definitiv die Nummer wieder frei.
Also warte noch mal ein paar Stündchen oder bis morgen früh, dann sollte es auch hinhauen. ;)
 

KenHutchinson

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, die Nummer ist seit ca 16.30 wieder frei, taucht also bei 1und1 nicht mehr auf. Ich habe also versucht, sie bei GMX einzurichten. Klappt soweit, nur kommt seit vier Stunden leider der erhoffte Anruf nicht. Es steht dort: "in Authentifizierung Freischaltcode: XXXX". Ich habe es zwischenzeitlich mit einer anderen Nummer probiert, der Anruf kam da nach wenigen Minuten. Wie weiter oben beschrieben ist die besagte Nummer eine Genion-Nummer (die allerdings mehrere Jahre brav bei 1und1 ihren Dienst tat), kann es evtl. sein, dass UI keine Genion-Nummern mehr freischaltet? Habe die Authentifizierung zwischenzeitich einmal abgerochen, da Novice schrieb, das ein Anruf nie länger als eine Stunde auf sich warten lässt. Leider kam auch im zweiten Anlauf kein Anruf..


Ken
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,043
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
63
Das ist zu befürchten, dass diese Nummer nicht mehr als echte Festnetznummer akzeptiert wird :(
So lässt sich auch diese Fehlermeldung erklären:
Habe gerade deinen Tipp mit der angehängten Ziffer an der Telefonnummer versucht, leider ohne Erfolg. Die Nummer kann nicht angerufen werden, "ist nicht vergeben".