.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fremder Anruf über meinen Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von Pirat, 23 Dez. 2006.

  1. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Hab heute bemerkt das jemand über meine Asterisk telefoniert hat. Da hat sich jemand über SIP auf meinen * verbunden und einen Anruf getätigt. Wie kann das Sein? Der SIP-Account der verwendet wurde existiert garnicht!
    Und was kann ich dagen tun?
     
  2. Daverichter

    Daverichter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    was steht in dem Context "default" inder extensions.conf ?
    hast du einen include zu diesem / von diesem context ?

    ich gehe davon aus das sich der "bösewicht" über den default context (Sip.conf) eingeschmuggelt hat.....


    MFG

    dave
     
  3. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja. Möglich. Arbeite mit dem Default-Context.
    Wie kann man sich da einschmuggeln?
    Wie kann man das verhindern?
     
  4. Daverichter

    Daverichter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    mit dem default context zu arbeiten ist keine gute idee

    wenn du im default context einen dial zum externen provider drin hast, oder aber einen context mit einem extdial (Provider) includiert hast kann sich der angreifer über <beliebige-nr>@dein-asterisk einwählen bzw. wird dann im default context (dialplan) abgehandelt und kann evtl. auch extern telefonieren...

    ich arbeite gar net mit dem default context !!!

    MFG

    Dave
     
  5. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha! Danke! Habs jetzt geändert.
     
  6. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ist es wenn der "andere" den Kontext kennt?


    PS: benutze Antworten damit die anderen benachrichtigt werden!
     
  7. Daverichter

    Daverichter Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    was meinst du mit "kennt" ? ein Include ?
     
  8. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich meine: exten@asterisk -> Anruf der Nummer im default-Kontext
    wenn ich jetzt meine externen Anrufe über den Kontext "extern_sip" abwickle und der "Bösewicht" weiß das, kann er dann auch wieder böses auf meinem Asterisk machen? zB context\exten@asterisk und dann erst wieder auf meine Kosten telefonieren?
     
  9. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Der "Bösewicht" kann gar nichts machen, egal was er weiss. Er wählt eine Nummer auf deinem Asterisk an. Deine Konfiguration sagt, was mit der angewählten Nummer geschieht.

    Ich habe normalerweise einen Kontext intern. Dort sind alle internen Rufnummern abgelegt. Der wird in verschiedene Kontexte incluiert, z.B. auch in default.

    Geht nun ein Anruf in default ein, prüft Asterisk ob dort ein bekanntes Ziel vorliegt. Wenn nicht, geht es nach intern (über include). Wenn dort auch nix gefunden wird, wird der Anruf abgewiesen.
     
  10. Pirat

    Pirat Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cool. Danke!