.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fremdwahl mit Snom 370

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von MichaelHB, 13 Jan. 2009.

  1. MichaelHB

    MichaelHB Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bremen
    #1 MichaelHB, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
    Hallo!
    An meinem Asterisk laufen Snom 370 und ein Gigaset 675IP mit zwei DECT Headsets. Eingehende Anrufe laufen prima.
    Außerdem läuft hier parallel noch eine Agfeo AS40 mit der ich die Möglichkeit habe, mit dem Headset rauszutelefonieren, da es hier eine Taste "Fremdwahl" gibt (ich tippe die Rufnummer ein und statt den Hörer abzunehmen, drücke ich die mit "Fremdwahl" belegte Taste, das Headset klingelt, bei Annahme wird die Verbindung aufgebaut).
    Zum Raustelefonieren über Asterisk habe ich mir ein kleines Tool auf dem Webserver gebaut, daß per Mausklick eine Verbindung mit dem Headset aufbaut.

    Alles schön. Fast alles.

    Zu gerne würde ich auch mit dem Snom 370 über den Asterisk mit dem Headset raustelefonieren können.
    Beim raustelefonieren würde ich gerne einfach eine Rufnummer eintippen (oder aus der Liste der Verpassten Rufe bzw. aus dem Telefonbuch wählen) und dann eine der Funktionstasten drücken. Das Snom sollte dann dem Asterisk irgendeinen Code vor oder nach der Rufnummer übermitteln, was mein Anwahlprogramm (cgi/agi) auswerten und den Anruf über das Headset initiieren kann.
    Aber genau das bekomme ich nicht hin.

    Hat jemand eine Idee oder sowas vielleicht schon mal gelöst?

    Nochmal vereinfacht gesagt: Eine Funktionstaste soll so belegt werden, daß sie die Rufannahme-(Häkchen-)Taste ersetzt und vorher noch ein Stückchen Code an die zu wählende Rufnummer hängt.


    PS: Oder gibt es für "Fremdwahl" noch einen anderen Fachbegriff, unter dem ich erfolgreicher suchen kann?
     
  2. k3com

    k3com Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kelkheim/Ts., Darmstadt
    Über die XML Buttons geht es denke ich nicht, weil die nur im Idle-Screen funktionieren.

    Würde versuchen das mit einer 2. Leitung im Snom realisieren.
    Die Leitung müsste statt normal zu wählen die Verbindung zum Headset aufbauen, dann die zum Partner, anschliessend die erste Verbindung trennen.

    ggf. lässt sich noch die Nummer des Headsets im Dialplan vom Snom unterbringen, dann ist für zusätzliche Headsets keine Änderung des Scripts nötig.

    Ansonsten könnte man noch die Anrufliste etc. serverseitig über XML implementieren. Ist aber wohl mehr Aufwand.

    Viel Erfolg!