.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritxBox mit Microsoft Shared Fax Service nutzen (unter WinSBE 2003)

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von IceVader, 20 Jan. 2007.

  1. IceVader

    IceVader Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle.

    ich habe bereits viel gelesen über die einfache Möglichkeit des Faxens über die Fritzbox. Alles basiert jedoch über einen Client (WinXP).
    Ich möchte aber gerne über den vorhandenen MSFAX-Dienst die Möglichkeit nutzen, Faxe zu erhalten und zu schicken.

    Ich habe schon versucht CAPI un TAPI Treiber unter der Serverumgebung zu installieren, aber ohne Erfolg.

    Kann mir jemand vielleicht helfen?
     
  2. ProjektC

    ProjektC Guest

    Nein geht nicht.
     
  3. smileyman

    smileyman Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    #3 smileyman, 21 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2007
    EDIT: Sorry, muss mich korrigieren. Geht scheinbar wirklich nicht. - (Habe da gerade noch ein paar andere Postings zu diesem Thema gelesen, aus denen sich ergibt, dass nur Fritz!Fax mit der NetCAPI der Fritz!Box zurecht kommt) - Sorry

    Ich kenne den MS-Fax-Dienst leider nicht. Wenn dieser jedoch auf eine CAPI-Schnittstelle aufsetzt, sehe ich ehrlich gesagt kein Problem. Wo scheiterst du bei der CAPI-Installation? Evtl. ist die nicht mit Win 2003 kompatibel! - Hast du schonmal versucht, die AVM-Software zu installieren (hier wird ja dann automatisch die CAPI mit installiert)?
     
  4. IceVader

    IceVader Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das scheint das Problem zu sein. MS erkennt kein FAX-Modem dahinter. Könnte man einen anderen CAPI-Treiber nehmen?

    Alternativ: Könnt ihr mir eine ISDN-Fax Modem Karte empfehlen die nicht teuer ist aber den Anforderungen entspricht?

    Vorallem eine Karte die mit der Fritzbox zusammenarbeitet?
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Jepp, die Fritz!PCI und dann die Capitreiber installieren, dann hast du Modems in Hülle und Fülle...
     
  6. IceVader

    IceVader Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, ist die karte auf kompatibel zum Win Serversystem?
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, ist sie.