.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz 7050 +Acer Wlanbrouter

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Ricotchet, 23 Sep. 2006.

  1. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich habe folgendes Problem.

    Der Nachbar meiner Eltern hat eine Fritzbox 7050 mit dsl zugang.

    Nun hat er sich bereit eklärt das meine Eltern, die nur sehr selt internet brauchen, per Wlan den zugang mit nutzen dürfen.

    Leider reicht das WLan SIgnal nicht bis zu der Wohnung meiner Eltern.

    Meine Idee ist folgende auf ca hälfte der Strecke habe ich zugang zu einen Raum dort möcht ich meinen ACER Wlan Router http://support.acer-euro.com/drivers/communication/wlan_gw300.html
    Platzieren so das dieser das Signal weiterleitet bis zu meinen Eltern.

    Ich gehe davon aus das dies mit WDS zu realisieren sein sollte aber leider kenne ich mich damit nicht aus.

    Um den Nachbar nicht dauernd zu nerven möchte ich das erstmal zuhause bei mir ausprobieren mit einer Fritzbox 7170 und dem ACER Router.

    Jemand eine Idee wie ich das machen soll?
     
  2. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SO HAbs jetzt hinbekommen.


    Hab n ur noch eine Frage wie kann ich sehen ob die Strecke zwischen der Fritzbox und dem Acer wirklich verschlüßelt ist?
     
  3. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,162
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ricotchet,

    warum versuchst du nicht zuerst mal folgendes:
    Steck in den PC deiner Eltern eine billige (PCI) WLan Karte mit echtem Antennenanschluss.
    Wenn du damit kein ausreichendes Signal bekommst, baust du einfach eine Butterdose zur Antenne um. :cool:
    Dann klappt's auch mit dem Nachbarn. :D

    Joe
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,162
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Was willst du denn da genau überprüfen?

    Wenn der ACER nur nach Eingabe eines Schlüssels auf die FB kommt, dann ist diese Strecke verschlüsselt. Ansonsten sagt doch die FritzBox: "Du kommst hier net rein". :confused:
    Die andere Seite (ACER zum PC) kann ich leider nicht beurteilen, da ich den ACER nicht kenne.

    Joe
     
  5. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt wo du es sagst werde es dann testen.

    Manchmal stehtman etwas auf dem Schlauch ;-)


    DANKE
     
  6. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    SO habs Heute bei meinen Eltern getestet leider komme ich mit den Orginal Antenen nur bis zur Haustür meiner Eltern.

    Was kann ich jetzt machen?

    Meine Ideen
    1. Noch ein rpeater dahinter geht das? wenn ja wie?

    2. Die Antennen Umbauen wie obenhttp://www.vallstedt-networks.de/Fotogalerien/Butterdose/butterdose.htm
    beschrieben
    ICh kann aber nur die vom ACER Umbauen an der Fritzbox ist es wohl nicht nötig da ich 60 % des signals mit dem Acer empfangen kann.


    Aber ich bin etwas verwirt wenn ich nun die Antenne vom ACER abmache und solch eine Richtantenne drannbaue dann wird er doch die Verbindung mit der Fritzbox nicht herstellen können oder?( Antenne ausgerichtet zu meinen Eltern Fritzbox im Rücken der Antenne)

    Oder muß ich an meine PCI KArte vom Rechner solch eine Antenne drann machen und auf den ACER richten?

    So nun habe ich noch eine Letzte Frage ich habe noch einen WLAN router außer dem ACer und zwar von INTEL Hier der Link http://support.intel.com/support/wireless/wlan/gateway/

    Leider kann ich nicht feststellen ob ich diesen als Repeater einsetzen kann.

    Kann sich einer vielleicht die manuel ansehen und mir helfen Bitte.

    Danke im Voraus
     
  7. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,162
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wie hast du das denn bitte getestet? :noidea:

    Eine Richtantenne (wie z.B. die "Butterdose") gehört in deinem Fall immer an den Client, also an den PC deiner Eltern. Deshalb ja auch mein Vorschlag, denClient mit einer preiswerten WLAN-Karte (und nicht mit einem WLAN-Stick) zu verbinden. ;)

    Joe
     
  8. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin mit meinem Centrino Notebool durch die gegend gelaufen und mit Netstumbler die db ausgelesen.


    Aber wenn ich an den Acer solch eine Antenne drann mache wie soll er sich dann mit der Fritzbox verbinden
     
  9. Ricotchet

    Ricotchet Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAb in der Bedienungsanleitung von dem Intel router gerade gelesen das er Roaming kann ist das WDS? oder etwas ähnlcihes`?