Fritz 7170 führt unbeauftragt selbsttätig Dinge aus

brotegel

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

hab ein kleines Problem.
Meine 7170 macht seit einigen Tagen komische Sachen. Während normalen Festnetztelefonaten legt die Box einfach auf - hier gibt es keine Regelmäßigkeiten, daß es immer nach der gleichen Zeit wäre....mal 10 Sekunden...mal 2 Minuten.
Oder sie führt einen Flash (also ein Drücken der "R"-Taste) eigentständig aus und der Anrufer hört "Ihre Verbindung wird gehalten".....

Hat das Problem schon mal jemand gehabt ?

Und was mir grade auffällt.....die Box hat die Zeit nicht eigenständig auf MESZ umgestellt.....ist das ein Hinweis, dass was nicht stimmt......?

Konfiguration: 7170 am T-Com-Universal (ISDN)-Anschluß mit DSL 16.000 - VoIP wird nicht genutzt.

Danke

Gruß
brotegel
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,190
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Dein kleines Problem deutet darauf hin, daß das Netzteil deiner FritzBox dabei ist, den Geist aufzugeben.

Zum Uhrzeit-Problem schau mal hier.

Joe
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,304
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Guude,
Meine 7170 macht seit einigen Tagen komische Sachen.
....das "übliche", also POR (=5 Mins. alle Kabel von der Box trennen) --->wenn Problem weiterhin besteht --> Reset auf die Werkseinstellungen mit manueller Neukonfiguration hast du aber bereits durchgeführt..??? ;)
 

brotegel

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,190
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63
Wenn sich das elektronisch geregelte Netzteil (da ist kein einfacher Trafo mit Gleichrichter drin) verabschiedet, fängt das normalerweise immer mit erhöhter "Brummspannung" am Gleichspannungsausgang an.
Das führt z.B. zu unkontrollierten Fehlfunktionen wie "R-Taste Drücken", was eigentlich nur ein sehr kurzer Unterbrechungs-Impuls ist.

Während eines Telefonates wird das Netzteil der Box natürlich stärker belastet als im Ruhezustand.
Je nach dem, wie lange dieses Telefonat dauert, welcher Typ Telefon (Analog, ISDN oder DECT) von der FritzBox versorgt werden muss oder wie lange das letzte Telefonat zurückliegt, hat sich das Netzteil der Box halt noch nicht genug beruhigt, um wieder alle Energie zur Verfügung zu stellen.


Joe
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,648
Beiträge
2,115,814
Mitglieder
361,518
Neuestes Mitglied
Tamantil

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via