[Problem] Fritz!App Fon: Keine Einbindung in Telefon-App (Android 8, Samsung)

twtwtw

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!
Fritz!App Fon hat bei mir immer recht gut funktioniert, verschiedene Android-Versionen, verschiedene Hersteller. Aus der nativen Telefon-App konnte ich beqeuem die Telefonkontakte (mehrere Telefonbücher mit eigener Cloud sync.) auswählen und per Fritz!App Fon anrufen.

Mit dem Update auf Android 8.0.0 auf meinen Samsung A3 (2017) - d. h. Samsung Experience 9.0 und Samsung-Telefon-App 3.0.20.10 - und der neuesten Fritz!App Fon 1.89.5 funktioniert das nicht mehr.
Aus der nativen Telefon-App erfolgt immer ein Mobilfunkanruf.
Neustart der Fritz-Anwendung, inkl. Cache-Löschen oder Menüpunkt "Beenden", Reboot des Telefons probiert, auch unter den erweiterten Einstellungen die alternative Integration an/aus. Standard-App ist nicht gesetzt, soweit ich das sehen kann.
Da Fritz!App Fon keine Suche in den Telefonkontakten erlaubt und das nicht suchbare Telefonbuch ein Witz ist, ist dies sehr nervig - quasi wieder manuelle Telefonnr.eingabe, ggf. aus den letzten Anrufen wählen.
Hat jemand eine Idee oder besser noch Lösung?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,231
Punkte für Reaktionen
293
Punkte
83
Moins


Was die Konfigurationsmöglichkeiten und die Integration ins Mobiltelefon angeht, mit der Möglichkeit aus einem Kontakt ein ganzes Telefonbuch zu machen :)

Probier mal CSipSimple aus.

( Konfigurations-, Einstellungshilfe gerne auch als neuer Thread )

Oups, überlesen...
konnte ich beqeuem die Telefonkontakte (mehrere Telefonbücher mit eigener Cloud sync.) auswählen und per Fritz!App Fon anrufen.
...scheint mir ja ein KO Kriterium zu sein.
...dann fällt CSipSimple wohl durch.