FRITZ!App Fon zum Download: Version 4 liefert CallKit-Unterstützung

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Also im Test mit dem 4. Build von der 4.0.0 Version klappt es soweit prima auf dem iPhone.

Musste dazu extra 06.98 Labor installieren auf FB, vorher klappt es wirklich nicht.

Zum Test habe ich mit dem Handy regulär telefoniert, und dann mal vom DECT intern angerufen auf die Kurzwahl vom iPhone, tauchte reguläre Anfrage auf vom Anklopfen/Makeln statt wie früher ne Pushnachricht oben von wegen Anruf. App war geschlossen und auch in Hintergrunddienste deaktiviert.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
App Informiert auch über FB Update welches verfügbar ist.

Anbei noch Changelog
407DEBCA-0344-43C1-B62E-11A36AAD1F21.jpeg 1F1B3F03-9E9C-4345-9D66-4A915BD2FDDF.jpeg DC5C87B9-8179-473F-8401-874C3464D5C6.jpeg ED202440-6D91-4693-9006-7693A3343E2B.jpeg
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Version ist heute als Release erschienen.:)
 

hansxxx

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2010
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Habe direkt eine Frage dazu. Hab das offizielle Update der App gezogen. Der erste Test klappte gut. Der Anruf kam durch. Mal gucken wie es Dauer wird.

Nun heißt es man muss mit dem Router verbunden sein. Wie ist es wenn mein Handy gerade mit dem Access Point ( lan Brücke) meines repeater 1750 verbunden ist. Klappt es dann immer noch?
Ich bin ja im Netzwerk drin aber nicht am hauptrouter
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,469
Punkte für Reaktionen
422
Punkte
83

hansxxx

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2010
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,469
Punkte für Reaktionen
422
Punkte
83
Du kannst aber auch mal einem Livestream (kein YT Video) am Smartphone/Tablet starten und zwischen den APs hin und her laufen ob dieser ins stocken gerät
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Ob SSID unterschiedlich ist oder nicht ist doch egal, es ist ja nur zwischen dem AP und Gerät, dass Netzwerk ist gleiche, sofern ganze als IP-Client/Brücke läuft.

Getestet habe ich es nicht mit Repeatern oder so.
 

hansxxx

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2010
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Unnötiges Vollzitat entfernt - HabNeFritzbox

Der repeater ist ja eine lan Brücke und hantiert nicht als normaler repeater. Aber gut zu wissen das es klappt
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Ist es so schwer einfach Antworten Button zu verwenden? Was sollen ständigen Vollzitate? Regeln beachten!

Ich schrieb, dass ich es NICHT getestet habe, habe nur geschrieben dass SSID egal ist, es muss halt mindestens selbe Netzwerk (Subnet) sein.
 

hansxxx

Mitglied
Mitglied seit
25 Nov 2010
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ja ist doch gut. Brauchst dich nicht gleich aufregen. Ich bin auch viel in anderen Foren unterwegs und dort nutzt man es um direkt jemand anzusprechen. Daher habe ich hier nicht dran gedacht ;)

Ich habe jedenfalls rumprobiert und die Anrufe kommen immer an. Egal ob man mit einen repeater oder Access Point einer Fritzbox verbunden ist. Es muss nicht mal die gleiche SSID haben.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,469
Punkte für Reaktionen
422
Punkte
83
Prima, dann hat man für diesen Fall ja eine geprüfte Aussage, falls es widererwartend Probleme geben, müsse man dann halt im Client suchen.

[OT] Einen User direkt ansprechen kann man mittels @BenutzerName123

Vollzitate sind in den aller meisten Fällen unnötig und sind auch im Regelwerk genannt, dass man mit diesen "sparsam" umgehen soll

IP Phone Forum Regeln
5.12 Beim Antworten auf einen Beitrag sollte die Zitat-Funktion mit Maß verwendet werden.
[/OT]
 
  • Like
Reaktionen: hansxxx

Arganto

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Und wie kann ich das abschalten?

Nutzte die App nur, wenn ich mal das Relefon nicht zur Hand hatte. Dann App gestartet und telefoniert oder mich anrufen lassen.

Nun klingelt es immer. Nur, wenn ich die Nummern jedes Mal lösche, auf die die App reagieren soll, dann nicht mehr. Aber es kann doch nicht sein, dass das der einzige Weg ist?

Da es nur mit neuem Fritzos geht muss es doch beide Codingstrecken auch geben. Also Schalter "Callkit nutzen / Anrufe auch, wenn App geschlossen" und gut.

Oder gibt es das und ich übersehe was.

Besonders ärgerlich auch, da es ja keine zentrale Klingelsperre mehr gibt u d die irgendwann ausgebaut wurde. Denn eben diese gibt es ja nur bei den S0, Fon usw. Aber nicht bei den App-angeschlossenen Geräten.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Dann weise eingehend keine Nummer zu, nur abgehend, und wenn doch mal Anruf Annehmen willst, App starten und *09 wählen.

Sonst bleibt halt nur Downgrade der FB oder AVM anschreiben mit dem Wunsch.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Es besteht wohl auch endlich kein WLAN zwang mehr, im Test klappt Verbindung auch über Mobilfunk mit openVPN.
 

Arganto

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Unnötiges Vollzitat entfernt - HabNeFritzbox
Hm. Das klappte bei mir mit VPN aber eigentlich schon immer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Über VPN ja, aber eben nur via WLAN, nicht über Mobilfunk.
 

kernm23

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2009
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe auch das Problem, dass ich die FritzFon App ab und zu stumm schalten möchte. Leider gibt es in der App keine Möglichkeit eine Klingelsperre zu aktivieren.
Hat jermand schon eine komfortable Möglichkeit gefunden, dies zu realisieren?
Im Moment lösche ich jedes mal die Nr, auf die die App reagieren soll. Umständlich.

Dann weise eingehend keine Nummer zu, nur abgehend, und wenn doch mal Anruf Annehmen willst, App starten und *09 wählen.
Wenn ich das so mache, welche Nr. wird dann als eingehende Nr. zugewiesen, auf die reagiert wird (wenn mehrere Nummern vorhanden sind)?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,613
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Wenn keine einstellst, wird auf keine reagiert, dann müsstest bei Bedarf Gespräch manuell heranholen mit Tastencode.

Wollte gerade noch den nicht stören Modus vorschlagen, im Test wird es jedoch ignoriert und Klingelt.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,947
Beiträge
2,053,716
Mitglieder
355,312
Neuestes Mitglied
novaproject.x