[Problem] Fritz.Box über VPN an be.IP Plus - Voip ausgehend ohne Ton

teamtelesport

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2013
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo!
Ich habe eine FB 7590 mit mehreren DECT-Geräten über VPN an eine be.ip plus Verbunden.
Detailinformationen der Fritz.Box zur Sprachübertragung zeigen:
Die Eingehende Gespräche werden mit dem Codec G.722-HD erfolgreich angenommen.
Ausgehende nutzen G.711 ausgehend, eingehend ist kein Codec eingetragen und auch nichts zu hören.

Dieses Verhalten trat vereinzelt früher schon mal auf. Seit geraumer Zeit aber permanent.
Leider kann der Kunde nicht sagen, wann genau.

Hat jemand eine Idee, wo ich schauen kann, oder was einzustellen ist?
Besten Dank
Jörg
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,210
Punkte für Reaktionen
158
Punkte
63
Etwas mehr Informationen sind schon nötig.

Die DECT Geräte sind direkt an der FritzBox angemeldet? Wo registrieren sich die DECT Geräte (bzw. die FritzBox) via SIP? Am Registrar der bintec oder direkt beim Provider (welcher?)? Falls ersteres, mit welchen Einstellungen, falls letzteres, übers VPN oder ausgeleitet über den Internetzugang der FritzBox?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.