FRITZ!Box 5590 stürzt ab beim Aufruf bestimmter Website

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
Mit oder ohne uBlock Origin, I don't care about cookies, etc. etc.?
Darf es 200 Gramm post mortem IT-Forensik mehr sein?
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Verstehe ich nicht? :)

uBlock Origin hatte ich deaktiviert
 

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
Gab es mit/ohne uBlock einen Unterschied?
 

motorsense1983

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2017
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote gemäß der Forumsregeln gelöscht]
Hier passiert nix, kann die Seite öffnen und auf ihr hin und her navigieren. Aber bei mir im Netz ist der DNS nicht die Fritzbox.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
FB1907- Könntest du einen Mod bitten, dein CPAZ (coolstes Problem aller Zeiten) als gesondertes Thema herauszulösen? Es scheint ja nicht speziell an der 7.30 zu liegen, wenn es bei der 7.29 schon existierte.
"I don't care about cookies" ist übrigens ein Anti-Cookie-Terror-Plugin.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
530
Punkte
113
@motorsense1983 bitte unterlasse langsam mal diese Fullquotes, wir wissen schon selbst, was wir gelesen haben, das braucht keiner mehr vorzulesen. Du hattest inzwischen ausreichend Hinweise dazu über die Forumssoftware bekommen, setze die doch mal um. ;)
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ach keine Ahnung es ist einfach zum verrückt werden

Wenn ich VPN nutze dann kann ich alles mögliche machen und die Box bleibt stabil aber sobald VPN deaktiviert ist schmiert die Box ab

Irgendwas an DNS oder IP stimmt bei mir nicht, habe auch schon verschiedene DNS-Anbieter ausprobiert hilft alles nix und AVM kann auch nicht weiterhelfen
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
530
Punkte
113

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
5,018
Punkte für Reaktionen
521
Punkte
113
  1. Welcher Web-Browser? (Variante und Version, wenn es zum Beispiel Firefox ESR ist)
  2. Welches Betriebssystem?
  3. Welcher Upstream DNS-Server wird in der FRITZ!Box im Online-Status angezeigt?
  4. Welcher DNS-Server steht im Betriebssystem?
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gemäß der Forumsregeln gelöscht]
1. Habe Edge, Chrome, Firefox, Opera schon durch (alle sind auf dem aktuellsten Stand)
2. Windows 11
3. Momentan ist nur Adguard eingetragen aber die Box snyct erstmal mit 8.8.8.8 und 9.9.9.9
4. Im Betriebssystem habe ich nichts verändert also 192.168.178.1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
5,018
Punkte für Reaktionen
521
Punkte
113
Momentan ist nur Adguard eingetragen aber die Box snyct erstmal mit 8.8.8.8 und 9.9.9.9
Kannst Du hier bitte die normalen DNS-Server Deines Internet-Anbieters verwenden? Welche sind das?
8.8.8.8 und 9.9.9.9
Bei welchem Internet-Anbieter bist Du nochmal und ist das DS-Lite?
Dann bitte auch immer die IPv6-Adressen des DNS-Anbieters hinterlegen. Sonst läuft DNS über den AFTR.
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@sonyKatze

IPv6-Adressen trage ich natürlich ein, gehe davon aus, dass das DS-Lite ist.

Mein Anbieter ist die stadtwerke velbert bzw. ropa carrier solutions und deren DNS-Server ist mit 8.8.8.8 und 9.9.9.9 geschaltet

Bei der Einstellung ist das Dual Stack richtig ?
 

Anhänge

  • 1670594919214.png
    1670594919214.png
    54.1 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
5,018
Punkte für Reaktionen
521
Punkte
113
deren DNS-Server ist mit 8.8.8.8 und 9.9.9.9 geschaltet
  1. fritz.box → Internet → Online-Monitor → Genutzte DNS-Server: Dort stehen (ausschließlich) 8.8.8.8 und 9.9.9.9?
  2. fritz.box → Internet → Zugangsdaten → DNS-Server: Dort steht sowohl bei IPv4 als auch IPv6 „vom Internetanbieter zugewiesene Server verwenden?
gehe davon aus, dass das DS-Lite ist
DS-Lite hast Du nur dann, wenn die Internet-Verbindung nur dann funktioniert, wenn der Haken bei „IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen“ gesetzt ist.
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@sonyKatze

1. siehe Bild
2. Ja

Noch was, bei IPv6-Anbindung funktionieren bei mir beide Varianten komischerweise.

Also sowohl “Native IPv4-Anbindung verwenden” als auch “Native IPv6-Anbindung verwenden” geht
 

Anhänge

  • E700E747-C5DE-48FB-927A-05A3E63BD523.jpeg
    E700E747-C5DE-48FB-927A-05A3E63BD523.jpeg
    114.4 KB · Aufrufe: 21

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,603
Punkte für Reaktionen
675
Punkte
113
Das bedeutet ja auch nur welchen er zuerst nimmt.
Lt. AVM Hilfe soll man native v4 eintragen, v6 sollte aber genauso gehen bei echtem DualStack.
Also bei mir gehts mit beiden Einstellungen ...
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ok dann müsste ich ja doch Dual-Stack haben
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
5,018
Punkte für Reaktionen
521
Punkte
113
OK. Ob der Datenschutz-Beauftragter Deines Bundeslandes da so mitgehen würde, Google DNS bzw. Quad9 in Zwangsbeglückung. was es nicht alles gibt. Dann ändere bitte mal fritz.box → Internet → Zugangsdaten → DNS-Server, also alle inklusive IPv6 zum Beispiel auf CloudFlare, erstmal ohne DoT bzw. ohne DoH.
 
  • Like
Reaktionen: FB1907-
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.