.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7050 Fon2 kein Ton

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von dskomm, 4 Feb. 2007.

  1. dskomm

    dskomm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und suche einfach Hilfe.

    Kurz zu meiner Konfiguration: Ich besitze einen ISDN-Anschluss (Telekom) und nutze DSL mit der Fritz!Box 7050 (1&1).

    An meiner 7050 befinden sich an Fon1 (Stecker) und Fon3 (Kabel) jeweils Analogtelefone (Siemens Gigaset A240 / 3010), und die funktionieren auch einwandfrei mit der VoIPFlat. An Fon2 würde ich jetzt (eigentlich schon seit längerem) gerne ein Fax (Canon Fax-B200 oder wahlweise Apple Powerbook G4) anschließen. Aber sowohl beim Anschluss des Faxgerätes oder Apples als auch beim Telefon höre ich an diesem Anschluss lediglich ein leises Rauschen.

    Kann das ein Einstellungsfehler von mir sein? Oder hat wohl die Hardware (Fritz!Box) einen "Knack"?

    Wenn mich da jemand auf die Spur bringen könnte, wäre mir sehr geholfen.

    Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen (Rest)Sonntag!
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    wenn auch das Telefon von FON1 an FON2 nicht funktioniert, dann hat FON2 einen Knack. Dies kann beim Anschluß des Mac passiert ist.

    PS: Willkommen im Forum. :)
     
  3. dskomm

    dskomm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Danke für die Information. Ich gehe also davon aus, dass meine Fritz!Box "hinüber" ist, zumindest Fon2. Aber was hat das mit dem Mac zu tun? Denn, auch wenn ich mir eine neue Fritz!Box besorgen werde, mit einem neuen oder anderen Mac, oder sogar ohne Mac werde ich’s nicht tun.

    Gruß

    Dieter
     
  4. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Setze mal die Box auf Werkseinstellungen zurück und gib alles manuell ein, also nicht über Sofort-Start-Code. Das hilft manchmal schon.

    Versuche wie doc456 gesagt hat das mit dem Telefon und versuche auch den Adapter an beiden Nebenstellen. Ab und zu liegt der Fehler an den TAE Adaptern.
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,
    mal zum Verständnis: du hast im Powerbook ein Modem drin und schließt das an FON2, richtig? Das ist dann eine aktive Komponente, die an FON2 angeschlossen ist, wenn ich mich nicht irre.
     
  6. dskomm

    dskomm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo SteffenGrün,

    ich bin kein Mitarbeiter bei Telekom oder sonstwie in der Branche tätig. Wie ich das alles "manuell eingeben" soll, weiß ich einfach nicht.

    Ich ziehe den Stecker aus der Steckdose, warte eine Minute und stecke diesen wieder rein. Dann dauerts ’ne Weile, bis die grünen Lämpchen aufleuchten. Wenn ich mein Telefon aus Fon1 (da tutet’s) in Fon2 stöpsele, dann ist Stille, nichts zu hören.

    Und wo soll ich dann was wie "manuell eingeben". Entschuldigung, aber ich stehe "wie ein Ochs vorm Berg".

    Trotzdem vielen Dank.

    Dieter
     
  7. dskomm

    dskomm Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, moin doc456!

    Ist denn in dem Faxgerät nicht auch ein Modem eingebaut? Und ist das weniger aktiv? Ich verstehe nur "Bahnhof". Ich hab’ mal bei AVM und auch bei 1&1 angefragt; mal sehen, was da so kommt.

    Mir hat schon geholfen, dass ich Einstellungsfehler meinerseits ausschließen kann.

    Nochmals Danke!

    Dieter
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Langsam, es gibt immer ein Handbuch zur Ünterstützung und wer lesen kann, der hat erhebliche Vorteile. :)

    Das Ticket bei AVM wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine Austauschbox hinlaufen.