.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz box 7050 kein Voip hinter Kabel Modem Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von groove02, 12 Okt. 2006.

  1. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ihr lieben,
    bin seit ca zwei Stunden neu hier und hpffe ihr könnt mir helfen,habe mich auch hier durch das Forum durchgelesen komme aber immer noch nicht auf nen grünen Zweig!
    Und zwar habe ich folgendes Problem,
    Habe als Provider Kabel Deutschland die Flat Comort und das Modem von Webstar(kein Wlan)
    Dahinter die Fritz Box 7050,mein Dsl und wlan läuft auch prima.Habe mir bei Gmx die Telefon Flatrate geholt ist auch freigeschaltet und kann über die Software Net Phone prima per Voip telefonieren,aber nicht ber die Fritz box!
    Habe alles so verkabelt wie es in diversen Anleitungen steht,das komische ist halt nur das alle eingehenden Anrufe an derFritz Box angezeigt werden mittels der LED fur Internet aber am Telefon selbst wenn ich abnehme gar nix,bekomme auch kein Freizeichen am Telefon selbst,hatte mir auch ein neues Kabel für F Anschluss von der Fritz Box zum Telefon gekauft,funktioniert immer noch nicht!
    Habe bei Fritz dann mal angerufen,sind auch alles durchgegangen,jede Einstellung was ca 40 min gedauert hatte zum Schluß meinte der freundliche Herr dann das die Box defekt sei und ich eine neue von AVM zugeschickt bekomme...
    Kann ich aber nicht glauben weil ich auch die pins an der Box durchgemessen habe und Spannung vorhanden ist habe auch ein anderes Telefon vorsorglich verwendet,funktioniert nicht!
    Was kann das noch sei???
    Mit für jede Hilfe dankbar....
    gruss Sven
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Hallo und willkommen im Forum :)

    Wenn eingehende Anrufe angezeigt werden, dann funktioniert wahrscheinlich nur der Anschluss des Telefons nicht. Manche Telefone haben eine andere Steckerbelegung.

    Welches Telefon ist denn das? Siemens? ;-)

    --gandalf.
     
  3. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das eine ist ein T-Sinus 310 baugleich mit Siemens,und das andere ist ein DeTeWe Bel Tel 672 VOIP,ist nur komisch das alle beide telefone dann nicht funktionieren....
    Mfg sven
     
  4. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch jemand vorschläge???
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn die Anrufe in der Anrufliste der FBF als Anruf in Abwesenheit angezeigt werden, dann ist das ein Problem des Telefonanschlusses.

    Du solltest in Betracht ziehen, daß der Adapter für die Telefone defekt ist.

    --gandalf.
     
  6. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,danke für deine Antrufe werden als in Abwesenheit angezeigt.....denke nun doch das es an der Box selber liegt,ich habe mal die Box direkt ohne Adapter mit dem Telefon verbunden,geht auch nicht!
    mfg sven
     
  7. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ohne Adapter geht es natürlich nicht... schau Dir mal die Steckerbelegung an (gibt es hier im Forum). Du könntest die beiden Adern für a/b von FON 1 identifizieren und mit den Adern a/b Deines Telefons mal direkt verbinden. Klappt dies nicht, das Telefon ist jedoch ok, dann ist die FBF defekt. Klappt dies, ist der Adapter defekt.

    --gandalf.
     
  8. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also dafür müsste ich doch die Box öffnen oder???Ich meine wegen Garantie!ich werde das mal heute abend versuchen da ich eh ne neue Box zugeschickt bekomme ist es doch egal!wenn es funkt bist du mein Held1
    mfg sven
     
  9. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nein, die Box muss nicht geöffnet werden. Du musst nur ein Kabel nehmen, das in den FON-Anschluss passt und die einzelnen Adern offen lassen. Dito eins für Dein Telefon, das die Adern am anderen Ende offen hat. Nun werden die entsprechenden a/b-Adern für FON 1 an der Box-Kabel und am Telefonkabel verbunden (einfach gut miteinander verdrillen ;-) ). Sollte sich nun nichts tun, liegt es an der Box. Tut sich was, liegt es am Adapter.

    Bitte Vorsicht: die blanken Kabelenden am gleichen Kabel dürfen sich nicht berühren. Das wird bei ausgeschalteter Box gemacht und die nicht benötigten Enden werden mit einem Streifen Isolierband (oder Tesafilm) abisoliert.

    Die Aderbelegung für das FON-Kabel der FBF findest du hier im Forum.

    --gandalf.
     
  10. groove02

    groove02 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ersteinmal danke für eure antworten,
    habe eine neue ,sieht aber schon gebraucht aus,box von Avm bekommen,habe sie angeschlossen und siehe da es funktioniert,alte box wieder dran,geht nix,also scheint meine Box hinüber zu sein,jetzt werde ich mal mit avm telefonieren,warum sie mir eine alte gebrauchte box zuschicken wenn ich doch vor ca zwei wochen im saturn für 169 euro ne neue box gekauft habe,sehe ich irgendwie nicht ein....
    mfg sven