.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7141 Internet über LAN aber kein VoIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von skorpion80, 3 Dez. 2006.

  1. skorpion80

    skorpion80 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    ...habe schon alles durchsucht, aber noch nichts gefunden.

    Habe heute von der 7050 auf die 7141 umgestellt, wg dem USB-Anschluss,
    leider schaffe ich es aber nicht die VoIP-Konten zum laufen zu bekommen.
    Weder sipgte noch bellshare geht. Die Daten sollten korrekt eingetragen sein,
    da sie bei der anderen Box ja auch gingen.

    Was mir auffällt: Ich benutze ein Kabelmodem und habe dieses an der LAN-
    Schnittstelle der Box angeschlossen. Internet funktioniert ja auch. Jedoch
    "fehlt" der grüne Punkt vor Internet bei der Überscht. Bei LAN und WLAN ist einer.

    Eigentlich würde ich denken das das Internet ohne den grünen Internet-Punkt gar nicht geht... geht aber doch... warum VoIP nicht???

    Die Box ist übrigens von 1&1. Kann es sein das die in der Fimware einen Riegel vor die Nutzung anderer VoIP-Provider geschoben haben? Allerdings erkenne ich kein Software-Branding.

    Bin für Hilfe sehr dankbar.

    Gruß Timo
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ist die 7141 überhaupt offiziell in der Lage, "Internet über LAN" zu machen? Die hat immerhin nur einen LAN Anschluss. Ich meine, mich erinnern zu können, das aus der 71er Serie nur die 7170 Internet über LAN kann. Da kann ich mich aber auch täuschen.

    Wie hast du die Box denn unterhalb von "Internetzugang über LAN" eingestellt? "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)" oder "Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)"?

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. skorpion80

    skorpion80 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das mit dem Internet klappt ohne Tricks, von daher denke ich das sie das
    auch offiziell kann.

    Ich habe "Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)"
    eingestellt.

    Sehe aber gerade in meiner 7050 das hier auch das Lämpchen vor Internet nicht
    grün ist. Trotzdem funktioniert VoIP mit allen Providern.

    Was kann es sonst noch sein?

    Gruß Timo
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    gibt es Fehlermeldungen im Ereignis-Log der Box?

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. skorpion80

    skorpion80 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Bei mir im Logfile steht "Anmeldung der Internetrufnummer 33050220e0 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401". Ist von sipgate. Habe es eben zum testen nochmal mit web.de probiert. Das geht...
    Nur Sipgate und Bellshare nicht :(

    Blicke echt nicht mehr durch. Die neueste Firmware ist übrigens auch schon drauf.

    Gruß Timo
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    die Zugangsdaten sind falsch. Hast du sie per Copy&Paste aus dem Sipgate Fenster kopert? Dabei schleichen sich gerne mal zusätzliche Leerzeichen vor oder hinter Benutzername oder Passswort ein.

    Viele Grüße

    Frank