.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7141 und Arcor DSL + Telefonie

Dieses Thema im Forum "Vodafone DSL (ehem. Arcor)" wurde erstellt von pippovic, 22 Dez. 2008.

  1. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Fachleute,

    seit wenigen Tagen habe ich einen Arcor Internetanschluss. Geliefert wurde die Easybox A 401 (keine Starterbox). Der Anschluss funktionierte ohne Probleme. Nachdem ich die Box mittels Modem-Installationscode aktiviert hatte, kam ich ins Internet und konnte auch problemlos telefonieren. Das läuft auch bis jetzt einwandfrei.

    Nun möchte ich jedoch gerne statt der Easybox die Fritz!Box Fon WLAN 7141 nutzen, vor allem wegen WLAN. Also habe ich versucht, über die FB eine Internetverbindung herzustellen, leider ohen Erfolg. Von Arcor habe ich Zugangsdaten für Internet udn auch SIP-Daten erhalten. Jedoch erkennet die FB meine Internet-Zugangsdaten überhaupt nicht an, obwohl sie meldet, dass DSL verfügbar ist.

    Wo liegt das Problem bzw. was mache ich falsch? Brauche ich noch den NTBA, wenn ich die FB für Telefonie nutzen will?

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß
    pippovic
     
  2. lollyolly

    lollyolly Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch dasselbe Problem, weiß da jemand Rat? Oder hast du schon eine Lösung gefunden?

    Gruß, lollyolly
     
  3. leo.kirch

    leo.kirch Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht so...

    Hallo,

    ich hatte vor kurzem das gleiche Thema.
    Die Lösung bei mir war folgendes Eingabeschema der Zugangsdaten:
    - Sprachbenutzername: Vorwahl+Telefonnummer (ohne "@arcor.de")
    - Internetzugang: dsl.arcor/Benutzername

    Vielleicht hilft das bei Euch ja auch. Viel Erfolg!!
     
  4. lollyolly

    lollyolly Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort! Werd es gleich mal ausprobieren.
     
  5. pippovic

    pippovic Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leo,

    ich bin dir zu großem Dank verpflichtet: Es klappt perfekt (biher jedenfalls)!

    Wenn es das Internet nicht gäbe, dann wäre man echt aufgeschmissen. Die Arcor-Fritzen kann man echt vergessen. Ich habe mit x verschiedenen Leuten telefoniert und wurde von einer Stelle an die andere verwiesen. Kundendienst -> Störungsstelle -> IT-Experten. Fazit: Immer die gleiche Antwort: Da können wir nichts machen. Wenden sie sich bitte an ... Die Nummer ahben Sie?

    Aber wie kommt man darauf, was man nun wirklich eingeben muss?Und wieso wissen das die Arcor-Leute nicht? Die Hotline ist echt das Letzte. Erst mal der dämliche Sprachcomputer, dann wird man in der Warteschlange minutenlang mit Werbung für die ach so tollen Arcor-Produkte zugedröhnt (das ist viel lauter als das eigentliche Gespräch). Und Ahnung haben die auch keine. Ich bin jetzt einen Monat Kunde und habe die Nase schon voll, zumindest vom "Service". Die Verbindung funktioniert allerdings tadellos bisher.

    Also noch mal vielen Dank für deine Hilfe!

    Gruß
    pippovic
     
  6. scolopender

    scolopender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2008
    Beiträge:
    2,303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Garnicht - ist ja auch nicht nötig:
    So what?
    Gehst Du zum Audi-Händler und fragst, wie Dein Opel zu bedienen ist?

    G., -#####o:
     
  7. andi777

    andi777 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Landshut (Bayern)
    @scolopender

    Also der Vergleich hinkt: Wenn Arcor keine allgemeinen DSL-Einwahldaten zur Verfügung stellt, sondern nur einen Zugangscode, der nur für die mitgelieferte Arcor-Easybox geeignet ist, dann kann man nicht von Bedienproblemen bei der Fritzbox sprechen, sondern dann liegt das Problem ganz klar bei Arcor.

    Für mich stellt das auch eine enorme Wertminderung des Anschlusses dar. Du lässt Dir ja auch nicht von Deinem Stromanbieter vorschreiben, welche Waschmaschine Du zu verwenden hast. Diese muss einfach den allgemeinen Gegebenheiten und technischen Vorschriften entsprechen (z.B. 230 V, 50 Hz etc.).;)