.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7170 und ihre WLAN Probleme

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von unreality, 25 Okt. 2006.

  1. unreality

    unreality Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 unreality, 25 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Okt. 2006
    Hallo

    ich bin neu hier und hab gesehen das hier gut über die fritzen geredet wird.

    Hab seit gestern die neue 7170 von 1und1 erhalten. Hatte vorher die 7050 knapp über 1 jahr im einsatz!

    Mein Netz ist hier etwas komplizierter aufgebaut aber vielleicht könnt ihr mir helfen :rolleyes:

    Mit meinem PC hier bin ich an einen Linksys WRT54G (DD-WRT Firmware) über kabel verbunden!

    Dieser Router gibt sich als Client aus und verbindet zur Fritz!Box!

    Geht alles wunderbar mit WPA Verschlüsslung auf Kanal 10.....

    Die Fritz Box zeigt meinen Linksys Router im Monitor auch als CLient an:

    http://www.hilsbach-tuning.de/fritz_monitor.JPG

    Momentan habe ich noch DSL 6000 bei 1und1 und bisher konnte ich immer mit maximal 695kb/s standhaft runterladen aus dem Internet.

    Seitdem ich die neue Fritz Box hab ist das nicht mehr möglich. Meine Geschwindigkeit schwankt ziemlich stark zwischen 200-600kb/s!

    Mein Linksys Router zeigt keine Probleme an und zeigt nur gute Infos an!

    http://www.hilsbach-tuning.de/linksys_monitor.JPG

    Hab schon verschiedene Kanäle versucht... Ohne Verschlüsslung gleiche Problem...

    Das Problem ist selbst wenn die Geräte sichtkontakt haben... Über Kabel gibs keine Probleme

    Fritz Box Infos:

    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Firmware-Version 29.04.21

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.... Wenn die sache net richtig rennt vertick ich den Müll wieder und die alte kommt wieder dran :mad:

    regards

    unreality
     
  2. pete-patata

    pete-patata Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    #2 pete-patata, 25 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Okt. 2006
    Hallo unreality,
    willkommen im Forum.

    Hast Du denn das schon gelesen und zur Kenntnis genommen?
    Und das hier?
     
  3. unreality

    unreality Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja habe ich!

    1. WDS hatte ich in meiner alten Wohnung betrieben aber WDS ist um einiges langsamer als Client-Router

    2. Ich habe ja einfach nur die neue Fritz Box hingestellt wo die alte 7050 über 1 Jahr lang stand und top lief!
     
  4. pete-patata

    pete-patata Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
  5. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Hallo unreality

    Du hast zwei WLAN-Clients gleichzeitig im Netz. Dann lies Dir mal den angehängten Artikel durch und ziehe daraus für Deine Gereätekonfiguration die notwendigen Schlüsse. Vielleicht kannst Du ja einen Computer über LAN mit Deiner FB verbinden, dann wist Du mit WLAN höheren Datentransfer erreichen.

    mfG
    h1watcher
     

    Anhänge:

  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo unreality,
    willkommen im Forum! :)
    Um Deine Beiträge leserlich zu halten, nimm bitte die Bilder vom ext. Hoster herunter und stelle diese als "Anhang" in Deinen obigen Beitrag ein. Das macht es bedeutend schneller und übersichtlicher. Danke
     
  7. unreality

    unreality Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @h1watcher

    habe vorher das allerselbe gehabt und den artikel kenne ich auch schon....
    wie gesagt hab nur die alte gegen die neue getauscht und schon gehts nicht mehr so wie ich will

    @novize

    habs geändert
     
  8. unreality

    unreality Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok hab das problem gelöst.......

    da die fritz box ja für otto normal verbraucher gedacht ist hab ich es selbst geschafft :-D

    hab meinem linksys router ja die adresse 192.168.2.1 verpasst und der fritz box 192.168.2.251

    gateway von linksys wurde ebenso auf 192.168.2.251 gestellt!

    und hier war der fehler....die fritz box scheint damit nicht klar zu kommen!

    habe alle ip adressierungen gelassen und habe in meinen linksys router die 192.168.179.1 als gateway und dns eingetragen.....schau an es funzt

    Also auf Deutsch heißt das....Ich befinde mich in einem 192.168.2.x Netz aber surfe über 192.168.179.1 gateway.... Da muss erstma einer draufkommen :-D

    wohlgemerkt ist die fritze jetzt über 192.168.2.251 und 192.168.179.1 erreichbar... sobald ich den gateway wieder auf 192.168.2.251 einstell an den clients funzt nichts mehr und wenn dann recht langsam.... was das ein bug oder wie soll man das nennen :-(