Fritz Box 7272 Firmware/Branding

wuschel1994

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen :)
und zwar hab ich mich jetzt schon hier durchgelesen und einiges versucht, jedoch nicht erfolgreich.

Ich habe eine Fritzbox 7272 mit 1&1 Branding mit der Firmware 6.83
mit der Firmware bekomme ich durch die Newer datei das branding nicht weg
zum Downgrade finde ich absolut keine Firmware unter 6.50 zum Download, die ich ja dann einfach über update aufspielen kann?
Per FTP komm ich bis zu Benutzer adam2
bei passwort kann ich dann absolut nichts mehr eingeben, lediglich noch mal enter drücken was mir den zugriff verwährt.
Dann blieb mir noch das modifizieren übrig wo ich absolut nicht hinbekomme :D

Will das Branding entfernen da die Fritzbox die anmeldedaten von Telekom nicht annimmt oder was sonst der Fehler ist, sie verbindet einfach nicht.

Nun meine Frage kann mir jemand evtl helfen und wäre so nett?
Hat jemand eine ältere Firmware noch irgendwo, das ich die drauf machen kann per Update?
oder sogar jemand evtl eine modifizierte FW ohne Branding?

wäre echt mega wenn mir jemand helfen kann so langsam verzweifle ich :/
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,936
Punkte für Reaktionen
497
Punkte
83
Ich habe eine Fritzbox 7272 mit 1&1 Branding mit der Firmware 6.83
mit der Firmware bekomme ich durch die Newer datei das branding nicht weg
zum Downgrade finde ich absolut keine Firmware unter 6.50 zum Download, die ich ja dann einfach über update aufspielen kann?
1. Selbst mit der Ver. 6.50 würde das mit der "Newer Datei" nicht mehr funktionieren bei der 7272 und 2. ist diese Methode sowieso schlicht veraltet.

Das De-Branding kann man bei der 7272 doch ganz einfach per FTP-Zugriff über den den Bootloader vornehmen (wie ist auch im De-Branding Thema beschrieben), irgendwelche Firmware-Downgrades oder die Anwendung einer "Newer-Datei" sind dazu überhaupt nicht notwendig (zudem ein Downgrade ebenfalls über den Bootloader-Zugriff erfolgen müsste, da kann man doch darüber stattdessen auch gleich nur die gewünschte Bootloader-Variable ändern anstatt irgendeine andere Firmware zu installieren).

Per FTP komm ich bis zu Benutzer adam2
bei passwort kann ich dann absolut nichts mehr eingeben, lediglich noch mal enter drücken was mir den zugriff verwährt.
Da scheinst du wohl was falsch zu machen. Ich habe den Verdacht, dass du gar nicht den Bootloader per FTP kontaktierst sondern den FTP-Server des laufenden FRITZ!OS...

Wenn du es nicht schaffst die Box im Bootloader anzuhalten nimm halt irgend ein (unpassendes) Recory-Tool von einem anderen Fritzbox-Modell. Oder konsultiere folgendes Thema:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/wie-recovere-ich-eigentlich-richtig.299790/


Dann blieb mir noch das modifizieren übrig wo ich absolut nicht hinbekomme :D
Völlig unnötig. Zudem absolut nicht hilfreich wenn du schon bei der einfachen Aufgabe "Bootloader per FTP erreichen" scheiterst...

Will das Branding entfernen da die Fritzbox die anmeldedaten von Telekom nicht annimmt oder was sonst der Fehler ist, sie verbindet einfach nicht.
Und BTW: Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass das 1&1-Branding dieses Problem verantwortlich ist. Da scheint wohl eher ein anderes Problem vorzuliegen.

oder sogar jemand evtl eine modifizierte FW ohne Branding
Die Firmware die drauf ist ist bereits "ohne Branding", das Branding wird durch die "Branding-Variable" im Bootloader-Environment bestimmt.
 

wuschel1994

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bootloader mit einen anderen recovery tool starten hab ich auch gemacht da kann ich auch nichts eingeben
Ftp 192.168.178.1
Dann adam2
Und dann geht nichts mehr
PC hat feste IP mit Endung 2
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,936
Punkte für Reaktionen
497
Punkte
83
Mehr Details bitte (kompletter Auszug aus der Konsole).
 

wuschel1994

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also bootloader mit recovery gestartet von einer anderen fritzbox
Ftp 192.168.178.1
Verbindung mit 192.168.178.1 wurde hergestellt
220 ADAM2 FTP Server ready
Benutzer <192.168.178.1:<none>>:adam2
331 password required for adam2
Kennwort:


Und jetzt kann ich nichts mehr eingeben
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,879
Punkte für Reaktionen
959
Punkte
113
Dir ist aber schon bewußt, dass dieses Kennwort bei der Eingabe nicht angezeigt wird?
 

wuschel1994

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2015
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das gibt es nicht ich habe es öfter getestet und es ging nicht jetzt geht es :D danke war mal sau dumm von mir :D