.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] FRITZ!Box 7330 Firmware 107.05.22 vom 11.06.2012

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Feuer-Fritz, 12 Juni 2012.

  1. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    #1 Feuer-Fritz, 12 Juni 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juni 2012
    Download ;-)

    Recover


     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Update ohne Probleme. Bisher läuft sie gefühlt besser und stabiler.
     
  3. STI

    STI Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    UMTS-Reconnect mit Fonic-Prepaid-Tarif nach 24h hat heute das erste Mal funktioniert :cool:
     
  4. merlug

    merlug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bloss mühsam, dass man den Stick nicht manuell auf UMTS festnageln kann. Hab bei mir super schnelles UMTS, aber wenn der Stick selbst entscheidet, wählt er GPRS und dann habe ich gähnend langsame 56k...
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,695
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zu teste wäre was passiert wenn man den Stick am PC auf nur UMTS festnagelt. Möglich daß er diese Einstellung für den Betrieb an der Fritzbox beibehält.
     
  6. merlug

    merlug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich schon getestet mit dem K3565-Z. Er behält die Einstellung nicht bei.
     
  7. MrFX

    MrFX Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin!

    Hast du mal "AT+ZSNT=2,0,0" als AT-Kommando (Terminal unter Windows) versucht?
    Das sollte den Stick eigentlich permanent auf nur-3G festlegen.

    Hier alle Kommandos:

    AT+ZSNT=0,0,0 (Auto) - Default
    AT+ZSNT=1,0,0 GPRS Only
    AT+ZSNT=2,0,0 3G Only
    AT+ZSNT=0,0,1 GPRS Preferred
    AT+ZSNT=0,0,2 3G Preferred

    MfG
    MrFX
     
  8. merlug

    merlug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich=theoretisch ja, praktisch nein
    Ich beobachte folgendes: Steck ich den Stick an die Fritz!Box, zeigt die LED am Stick kurz UMTS an. Dann wechselt er schnurstracks zu GPRS, AT-Befehle hin oder her.

    Unter Internet->Mobilfunk->Netzverfügbarkeit der Fritzbox steht unter "Status" "UMTS, verbunden". Gleich darunter beim grünen Balken steht "UMTS, bereit". Erstens ist das ein Widerspruch und zweitens bleibt es auch so, wenn der Stick auf GPRS gewechselt hat, erkennbar an Geschwindigkeit und LED-Farbe.

    Ein weiterer kleiner Bug: Lädt man die Seite Mobilfunk neu, erscheint der grüne Balken nicht und unter Status erscheint "bereit", obschon man verbunden ist. Der Aktualisieren-Button hilft diesbezüglich nicht. Der grüne Balken erscheint nur, wenn man zuvor eines der anderen Untermenüs angeklickt hat.

    Da bleibt also noch einiges zu debuggen für AVM!
     
  9. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Wie läuft bei euch die Firmware? Ich hatte eigentlich gute Hoffnungen nachdem ich die Fritzbox mittels den Reitern angestrebte Störabstandsmarge und Impulsstörfestigkeit (INP) mal 2 Tage konstant am laufen hatte. Leider symc sie wieder min. 2 mal täglich. Werde es weiter beobachten.
     
  10. merlug

    merlug Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lieber, sie synct bei zu klein gewordener Störabstansmarge neu als dass sie einfach die Datenübertragung einstellt, wie das Nachahmerprodukte tun.
     
  11. WernerII

    WernerII Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider funktioniert bei einem Bekannten das DECT-Repeating mit einer 7240 als Repeater immer noch nicht!
    5.22 war meine letzte Hoffnung.....mit meiner 7390 klappt es wunderbar!