[Info] FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware Version 113.06.35-30804 vom 01.07.2015

eddvowe

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, kann mir ev. einer sagen, ob es in dieser Labor, wie in der 06.25-30758 BETA, eine Checkbox bei den Leistungsmerkmalen für den Register-Fetch auch schon gibt ? (ganz unten).

Nutze die Bonding (DSL/LTE) Variante der Telekom mit speeport hybrid und 7490 dahinter.

Danke
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,021
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Was für "Leistungsmerkmale" ? Und was ist nen "Register-Fetch"?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
"no_register_fetch" in der FB-Konfig, warum er es auch Leitungsmerkmale nennt
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,021
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Eine Checkbox in der FB-Konfig, was ne Textdatei ist? hä?

Könnt ihr ganze nicht was klarer ausdrücken?
 

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Er will einen Haken im WebInterface für diese Einstellung, damit er das nicht über die Export-Dateien patchen muss
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,021
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eddvowe

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@thtomate12: Vielen Dank für die Verweise.

@HabeNeFritzbox: Danke für deinen Screenshot. Hintergrund ist die Nutzung der 7490 hinter einem Speedport hybrid (Router konfiguration, Doppel-NAT) an einem Telekomanschluss, der ohne diese Einstellung in der 7490 die Internetnummern gerne vergisst.

Schade, muss ich dann wohl von der 06.29.30480PHONE auf die 06.25-30758 BETA bzw. demnächst auf neue offizielle 06.RELEASE gehen, um die VoIP.cfg ohne Telnet anpassen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wird die Einstellung denn bei einem Upgrade auf die Labor ersetzt?
 

eddvowe

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bin ich mir nicht sicher. Aber da derzeit wohl in diesem Zusammenhang eine Änderung bei Telekom auf den backend servern als auch speedport router SW ansteht, könnte sich die Einstellung für "no_register_fetch" Yes or No, bald erledigt haben. Zumal es bundesweit nicht einheitlich mit "YES" zur stabilen Erreichbarkeit führte.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,129
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Im WLAN-Repeater-Mode ein Disaster?

Überglücklich ob der erfolgreichen Unterstützung neuerer UMTS-Sticks habe ich die FB im Repeater-Mode für 5GHz eingestellt statt einer FB7240 zu einer FB7390 (zugegeben älter FW, aber halt Produktiv-Box). Das hat soweit geklappt (höhere Brutto-Übertragungsrate als die FB7240 im 5GHz-Netz) und nachgelagerte Clients auch verbunden+zufrieden. NUR zeigte die Basis-Box eine nicht erreichbare 7490-IP an bzw. nur ... MAC Repeater. Das interne 2,4Ghz-Netz der 7490 war komplett verschwunden. Mit LAN-Kabel kam ich nichtmehr auf die Box-Gui? Notfalladressen landeten entweder auf der FB7390 oder nachgelagerter Box.

Ich kam ums Verrecken nichtmehr auf die 7490-GUI. Recovery .24 und neuflashen schaffte Abhilfe mit Export-Einlesen.

Achja die FB7390 als Main/Gateway/DNS hatte die IP 192.178.177.1 und die 7490 192.168.178.1 vor dem Repeatermodus-Einschalten. Eigentlich wollte ich ihr eine eigene/freie im Bereich 192.168.177.X vorab verpassen ... nur an den üblichen Stellen (Fritzbox-Name, Heimnetz, Netzwerk ... fand ich nix). Die FB7390 spuckte 2 MAC-Adressen für die FB7490 aus? Eine mit unerreichbarer IP 192.168.177.2. und eine ohne IP aber mit anderer MAC mit Zusatz Repeater?

Kann jmd. ähnliches berichten im Repeater-Mode?

LG

P.S.+OT: Dass eine DSL-Defekte 7240 als 5GHz-WLAN-Repeater auch noch als DECT-Repeater parallel für DECT200 arbeiten kann/dies perfect beherrscht. Schade dass diese EOF neben den 7270v2/3 und neuere UMTS-Sticks nicht gleichfalls unterstützen.
 

wm20320

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2010
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
(hoffentlich hab ich nichts übersehen und folgendes wurde schon diskutiert ...:)

Bei einem verpassten Anruf blinkt (wie immer) der Briefumschlag an meinen 3 MT-Fs - Wenn ich nun den verpassten Anruf an einem MT-F per "Briefumschlag" aufrufe, hört nur dieses eine MT-F zum Blinken auf. Ich muss also die Prozedur an ALLEN MT-Fs wiederholen - das kann doch nicht gewollt sein:confused:
 

Mordrag

Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2008
Beiträge
271
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Hab es gerade nak getestet. Nach dem ich an einem MT-F abgefragt hatte, haben alle anggemeldeten Telefone aufgehört zu Signalisieren. Angemeldet hab ich 2 MTF und 2 Gigaset SL1. Upgegraded hatte ich von der .29 Phone Labor!
 

wm20320

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2010
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@Mondrag: Danke fürs Testen - Komme auch von der .29 - Dann melde ich die Dinger mal ab und neu an ...
 

wonoscho

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute zum ersten mal erlebt:
Totalabsturz der FritzBox mit Verlust aller Daten!
Komme gerade nach Hause und sehe, dass die DECT-Telefone keine Basis mehr haben.
Also will ich mich an der Fritzbox anmelden, aber Pustekuchen,
es kommt der Assistent für die Neueinrichtung.

Dabei bin ich mir keiner Schuld bewusst.
Die Box befindet sich in Standard-Konfiguration,
ohne jegliche "Frickeleien".
Sie hängt an einem Telekom VDSL 50 Anschluss mit IP-Telefonie,
es sind zwei Frizfone C4 angemeldet,
und es gibt ca. 50 Telefonbucheinträge.
Das war's schon.

Woran kann sowas liegen?
Hardware-Defekt?
 

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Ich kenne das schon drei Geschichten von Speedports, die Daten verloren haben, und wenn ich mich recht errinere hier im Forum auch eine FB. Bei einem der Speedports könnte es Unter- oder Überspannung bei Stromverlust/-wiederanschlatung gewesen sein, der Rest ungeklärt. War so etwas bei dir?
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,258
Punkte für Reaktionen
518
Punkte
113
... aber Pustekuchen, es kommt der Assistent für die Neueinrichtung ...
Bei dem letzten starken Gewitter hatte sich mein 1750E mit einem sauberen Recovery von seiner alten Datenwelt komplett verabschiedet.
 

wonoscho

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kenne das schon drei Geschichten von Speedports, die Daten verloren haben, und wenn ich mich recht errinere hier im Forum auch eine FB. Bei einem der Speedports könnte es Unter- oder Überspannung bei Stromverlust/-wiederanschlatung gewesen sein, der Rest ungeklärt. War so etwas bei dir?
Ein Gewitter gab es hier heute nicht.
Ein Stromausfall scheint auch nicht stattgefunden zu haben,
sonst hätte der Herd die Uhrzeit vergessen.
Die Box ist seit über einem Jahr in Betrieb und es gab bisher nie derartige Probleme.
Die Wohngegend hier ist relativ neu, da sollte das Stromnetz recht stabil sein.
Aber ich kann natürlich nicht sagen, ob es im Stromnetz eine Spannungsspitze gab.

Mitte Juni gab es hier ein heftiges Gewitter, mit Blitzeinschlägen in unmittelbarer Nähe.
Danach waren einige Telefonanschlüsse in der Nachbarschaft gestört.
Aber bei mir hier lief alles ohne Probleme weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,021
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Woran es liegt kann ich dir nicht sagen, wenn die FB aber noch reagiert ist wohl kein wirklicher Schaden vorhanden, seiden es tritt ggf. öfters auf.

Als User hier - besonders als Labor Tester - sollten die ja Sicherungen der Konfig bekannt sein, die man einfach wieder einspielen kann.
 

ciesla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
2,060
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
War vielleicht TR-069 nicht ausgeschaltet?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,021
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Selbst wenn, werden nur Teile überschrieben der Konfig wie Zugangsdaten oder VoIP Nummern.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,058
Beiträge
2,018,344
Mitglieder
349,368
Neuestes Mitglied
Danskfaxe