FRITZ!Box 7490 Release 7.28 vom 19.08.2021

Olga66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
1,011
Punkte für Reaktionen
175
Punkte
63
Produkt: FRITZ!Box 7490

Version: FRITZ!OS 7.28

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Spanisch

Release-Datum: 19.08.2021

Weitere Verbesserungen in FRITZ!OS 7.28

System:
- **Verbesserung** Stabilität angehoben

Telefonie:
- **Änderung** Notwendige Anpassung an veränderte Anforderungen zur Authentifizierung bei Google (Google-Telefonbuch und -Kalender)
- **Verbesserung** Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
- **Verbesserung** Optimierte Behandlung von Rufumleitungen bei SIP-Trunks, die eine Rufumleitung in der Rufphase unterstützen

WLAN:
- **Verbesserung** Stabilität angehoben

USB:
- **Behoben** Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) aufgebaut werden



 
  • Like
Reaktionen: tramp und Autis

zorro0369

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
966
Punkte für Reaktionen
237
Punkte
43
Bei der 7490 kann man eigentlich wie üblich immer nur den Daumen hoch heben. Läuft reibungslos, Smarthome auch nach den üblichen 30min Bedenkzeit alle vorhanden.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
# Versioninfo: 113.07.28
# Buildnummer: r90133
# Checkpoint: 5cb57ac7ba85a52e09718fc43a2f33ca0c22a1ef
# Boxinfo: HWID=185;OEM=avm,1und1,avme;
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,052
Punkte für Reaktionen
201
Punkte
63
Ich kann mich @zorro0369 nur anschließen - läuft völlig unauffällig hier.
 
  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,185
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Super das die Box bei AVM noch nicht abgeschrieben wurde! Das Update lief problemlos ab und auch sonst verrichtet die Box brav ihren Dienst!
 
  • Like
Reaktionen: Hamburger-E65

odoll

Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
636
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Moin und hmm,

eine 7490 meiner vier FBen (2x 7490 07.28, 1x 6490 07.28, 1x 7412 06.86), alle mit "einem Bein" hier im lokalen LAN, weigerte sich bis heute ihre Uhrzeit anzupassen.
Erst nachdem ich dort die manuelle Festlegung der Zeitzone entfernt habe at sie (nach dem mandantory Neustart) die Uhrzeit umgestellt.
So weit so gut, aber da doch der Haken bei "automatisch an die Sommerzeit anpassen" gesetzt war, hätte das doch auch so funktionieren sollen!?!
 

Anhänge

  • CEST-CET.png
    CEST-CET.png
    12.3 KB · Aufrufe: 27
  • TZ-manual.PNG
    TZ-manual.PNG
    12 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,486
Punkte für Reaktionen
634
Punkte
113
Da spinnen die Römer oder hier eben Berliner sowieso.
Meine 7590 Master und 2 Boxen im Repeater-Modus haben schon am 30.10. vor 20 Uhr (also 7 Stunden vor der eigentl. Umstellung) die Systemzeit geändert laut Ereignis-Protokoll.
Eine weitere jedoch erst am 2.11. um 8 Uhr morgens.
Bei genauerer Betrachtung scheinen das reguläre Zeitsyncs gewesen zu sein und nichts mit der Zeitumstellung zu tun zu haben.

Die tatsächl. Sommer-/Winterzeitumstellung scheint gar nicht erst protokolliert zu werden.
Könnt ihr das so bestätigen?
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
384
Punkte
83
Komisch, in meinem Berlin und Brandenburg stimmen alle Uhrzeiten der Fritzboxen. Im Ereignisprotokoll der Master-Boxen stehen überhaupt keine Systemzeit-Meldungen, bei den Repeater-Boxen "Die Systemzeit wurde erfolgreich aktualisiert von Zeitserver <Master-IP>" nur nach Firmwareupdates. Neustarts etc.

Aber ich weiß ja nicht, was bei euch so eingestellt ist. Bei mir:
- Zeitserver: 2.europe.pool.ntp.org
- [x] FRITZ!Box als Zeitserver im Heimnetz bereitstellen
- Zeitzone: (nichts manuell)

Trotzdem ist es seit Anbeginn sehr spannend, was sich AVM in jedem Jahr mit der Sommerzeit so vorgenommen hat.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

127

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2019
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Die tatsächl. Sommer-/Winterzeitumstellung scheint gar nicht erst protokolliert zu werden.
In meine 5490/7.27 auch nicht.
Ich habe 2 Zeitserver drin. Kein pool
Nach 2:59 siehe ich 2:06 im Protokoll.
Im 1750E eben so.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
aber da doch der Haken bei "automatisch an die Smmerzeit anpassen" gesetzt war, hätte das doch auch so funktionieren sollen!?!
Nein eben nicht. Ich hatte da AVM auch schon mal drum gebeten das "automatisch" da weg zu nehmen weil es irreführend ist.

Da müsste ja die FB von jedem Land genau wissen wann und wie die umstellen.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
384
Punkte
83
Wenn man Box- und Online-Hilfe konsultiert, komme ich auf dieses Fazit:
Falls man keine Einstellungen für das aktuelle Land (mit Sommerzeit) finden sollte, kann man
  • "Anderes Land" wählen,
  • die Zeitzone einstellen und
  • dann und nur genau dann "automatisch an die Sommerzeit anpassen" am Anfang der lokalen Sommerzeit manuell aktivieren und am Ende wieder manuell deaktivieren, damit die Fritzbox in dem Zeitraum "automatisch" eine Stunde addiert.
Dies sollte AVM definitiv verstecken und erst mit gültigen Launch codes und zwei umgedrehten Schlüsselschaltern wieder einblenden.
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,102
Punkte für Reaktionen
160
Punkte
63
Bei Linux gibt es doch gar keine Zeitumstellung in dem Sinn, die interne Uhr läuft immer mit UTC.
Nur jeder "Client" bekommt bei der Anzeige die Zeit in seine Zeitzone umgerechnet, entsprechend seiner Zeitzoneneinstellungen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
384
Punkte
83
Du wirst dich wundern, unter Windows ist das auch so, selbst die Dateien im NTFS-Dateisystem haben UTC-Zeitstempel. Daher hat man immer lustige Zeit-Differenzen, je nach "Transport" der Dateien zwischen Zeitzonen.
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,102
Punkte für Reaktionen
160
Punkte
63
Wär ja auch blöd, wenn man z.B. eine Datei auf einen Server in den USA ablegt und dann die dortige Zeit sehen würde. Ein Ami dagegen sieht die Datei mit seiner Zeit.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
dann und nur genau dann "automatisch an die Sommerzeit anpassen" am Anfang der lokalen Sommerzeit manuell aktivieren und am Ende wieder manuell deaktivieren, damit die Fritzbox in dem Zeitraum "automatisch" eine Stunde addiert.
Genau so ist es. Aber es fällt immer mal wieder einer drauf rein. :)
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,486
Punkte für Reaktionen
634
Punkte
113
Wird doch wohl bei den allermeisten nicht auf "manuell" stehen, somit ist auto-Sommerzeit ohnedies ausgegraut!

Dennoch wäre ein Log-Eintrag für die Umstellung sinnvoll.
So hat man im Ereignis-Protokoll keine Ahnung ob es 02:30 nach Sommer- oder Winterzeit war!
Und das wird nunmal nicht mit UTC angezeigt ...
 

Benares

IPPF-Promi
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
3,102
Punkte für Reaktionen
160
Punkte
63
Wie gesagt, es gibt ja keine Umstellung. Das wird bei der Ausgabe berechnet.
Wenn wirklich viele Meldungen auflaufen, würde man die Einträge aus beiden Stunden sehen.
Aber ich gebe dir Recht, wenn da nur was von 01:00, 02:30, 04:00 steht, sieht man nicht, oder der 2. Eintrag von der 1. oder der 2. Stunde war.

Übrigens: Ich weiß nicht, wie das bei einer Fritzbox ist, aber auf meinem NAS z.B. gibt es eine Datei /etc/TZ, in der die Zeitzone incl. der Umschaltpunkte stehen.
Code:
[email protected]:/etc# cat /etc/TZ
CET-1CEST,M3.5.0,M10.5.0/3
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Grisu_

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
Ich weiß nicht, wie das bei einer Fritzbox ist, aber auf meinem NAS z.B. gibt es eine Datei /etc/TZ, in der die Zeitzone incl. der Umschaltpunkte stehen.
Die gibt es in der FB auch und die sieht fast genau so aus:
Code:
CET-1CEST-2,M3.5.0/02:00:00,M10.5.0/03:00:00
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.