[Info] FRITZ!BOX 7590AX FRITZ!OS 7.29 Plus - Sammelthema

Dolde

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2014
Beiträge
282
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,337
Punkte für Reaktionen
199
Punkte
63
Werden jetzt alle neuen BETA-Versionen als PLUS-Versionen bezeichnet?
 

Cobold

Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2013
Beiträge
347
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
28
PLUS Versionen sind (und waren meines Wissens nach auch schon mal in der Vergangenheit) immer Versionen, in denen neue DSL-Treiber getestet werden (und nur DSL-Treiber, ansonsten keine Änderungen).
 

Chris_e

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2014
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
260 MBit im Download. Mal schauen, wie stabil die Version ist.

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Hier noch ein paar Werte

2D148881-B0AA-4714-AA0E-D45F2565B757.png

Bild gemäß Boardregeln als Vorschaubild eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,690
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Ginge vermutl. auch ohne vom Bild erschlagen zu werden.
Außerdem sollte SRA (NRA) aktiviert sein, dann hättest fast die ganzen 300Mb/s und nicht 10% Verlust.
 

Jeepersfinest

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Direkt mal getestet...komme jetzt auf echte 283/46.
Hoffe, es bleibt auch stabil....
Bildschirmfoto 2021-11-03 um 18.57.40.png

Bild gemäß Boardregeln als Vorschaubild eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
346
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Irre ich mich da, aber schaltet das nicht der Provider nur ein? Habe auch diese Version getestet. Synchronisiert zwar höher aber sehr viele Fehler (ES, CRC,DTU) und damit Instabil. Läuft an einen Adtran》Broadcom Version 12.4.25
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,690
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Sollte eben auf "ein" sein vom Provider her.
Die Box startet immer mit 'aus' und schaltet erst um auf 'an' wenn ein gewisses Maß ist/möglich überschritten wird (so zumindest meine Beobachtung).
 

Jeepersfinest

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Meine Fehlerrate hält sich in Grenzen...quasi nahe Null...
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,690
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Bei dir vermutl. gar nicht (mehr) wenn die aktuelle so knapp an der max. möglichen Leitungkapazität ist und sogar schon vom Providerprofil begrenzt ist (was sollte sich da wozu einschalten, geht doch eh nicht mehr mehr).
 

LadyS

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Danke für die schnelle Antwort, es ging mir nicht um 'mehr' :) , ich wollte nur das Prinzip verstehen.
Ich bin ja schon froh, dass ich schon fast die Werte der 7590 erreicht habe. Wobei mir Stabilität wichtiger ist.
In der jetzigen PLUS Version stellt sich noch immer der Autokanal 7 ein. Das 2,4 MHz Band nimmt bei mir immer den Kanal 7.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,690
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
Spannend, auch im AX-Modus (Wifi6)?
Da sollte doch div. Berichten zufolge nur noch 1-6-11 verwendet werden (konnte es aber in noch keiner Spec nachlesen ob's denn auch wahr ist).
Vielleicht kann dies ja jemand mit mehr Erfahrung in diesen Dingen bestätigen bzw. widerlegen?
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,241
Punkte für Reaktionen
195
Punkte
63
1-6-11 bzw. 1-5-9-13 ist eine Empfehlung, also ein ungeschriebenes Gesetz.

Davon abgewichen werden sollte nicht, um Störungen zu vermeiden.
 

LadyS

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Dann werde ich den Kanal 6 manuell einstellen.
Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass nicht nur der Kanal auf 7 automatisch gesetzt wird, sondern auch Kanal 12/13 mit verwendet wird obwohl ich das explizit nicht erlaubt habe.
1636019014807.png1636019253707.png
Die AX Box findet auch nur wenig Funknetze in der Umgebung im Gegenzug zur 7590.
Mit der jetzigen Firmware konnte ich meinen Repeater abschalten. Ich erreiche alle Winkel in der Wohnung.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,323
Punkte für Reaktionen
207
Punkte
63
Kanal 6 mit Bandbreite 40 MHz ist aber die ultimative Katastrophe für die Nachbarschaft und auch für dich*. Die 1-6-11- oder 1-5-9-13-Raster sind für (22) 20 MHz gedacht. Überlappungsfrei sind bei 40 MHz nur noch 1+5 und 9+13.

*Wer denkt, man kann sich für mehr reale Bandbreite die 40 MHz erzwingen, wird in vielen Fällen mehr Störungen und weniger Bandbreite bekommen. Einfach mal testen.
 

docbrown0_1

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
28
Dieser VDSL-Treiber hat meine alte Geschwindigkeit wiederhergestellt. Perfekt!. 100 Mbit VDSL Anschluss an Adtran 12.4.80
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,690
Punkte für Reaktionen
408
Punkte
83
... also ein ungeschriebenes Gesetz.
Ich glaub, da schon auf mehreren Seiten so gelesen, daß für AX fix 1-6-11 genommen werden muß laut Spec.

Ein schnell gefundenes Beispiel dafür hier: https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-DSL-WLAN-Wi-Fi-6-IEEE-802.11ax-19690321.html
Zitat: Auf dem 2,4-Gigahertz-Band nutzt Wifi 6 nur die Kanäle 1, 6 und 11, da benachbarte Router sich beim Funken so nicht gegenseitig stören.

Dies hätte ich nur gern auf einer seriösen Seite verifiziert gesehen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,323
Punkte für Reaktionen
207
Punkte
63
Wi-Fi 6 macht da keinerlei Vorgaben, die macht nur der gesunde Menschenverstand.
Die WiFi Alliance hätte da mal für 11- und 13-kanaligen Länder die Standardraster 1-6-11 und 1-5-9-13 fest vorgeben sollen und 802.11b verbieten.
 
  • Like
Reaktionen: Karl. und Grisu_

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
3,691
Punkte für Reaktionen
337
Punkte
83
stellt sich noch immer der Autokanal 7 ein. Das 2,4 MHz Band nimmt bei mir immer den Kanal 7.
Für dieses Verhalten haben wir bereits einen Thread … abonnieren und gesondert an AVM melden.
Tipp am Rande: Wenn ein Fehlverhalten immer noch nach einen Software-Update vorliegt, lieber einen neuen Thread aufmachen. So kann das Verhalten gezielt diskutiert werden. Wenn bestätigt und dann irgendwann gefixt, kann man direkt den Thread aktualisieren. So passiert auch nicht, dass auf einmal in einem Thread über einen alternativen DSL-Chipsatz-Treiber über die ideale WLAN-Kanal-Verteilungen besprochen wird.

Und als Info: AVM hat haufenweise Software-Bugs. Einige werden erst Monate, ja, Jahre später gelöst, zB. wenn eine neue große Version herauskam, wie 07.1x oder 07.2x. Manchmal hat AVM den Software-Bug auch nicht verstanden. Dann muss man dort bei AVM nachbohren.
auch Kanal 12/13 [wird als zweiten Kanal bei 40 MHz] mit verwendet [,] obwohl ich das explizit nicht erlaubt habe
Neuen Thread. Von jemand anderes bestätigen lassen. Und dann an AVM melden.
LadyS, was Dir damit gesagt werden soll, bis der Software-Bug behoben wird:
a) WLAN-Koexistenz aktivieren, damit nur 20 MHz – ein Kanal – verwendet wird.​
oder/und​
b) WLAN-Kanal nicht automatisch sondern manuell wählen; in Deinem Fall ohne Kanal 13 folglich Kanal 1, 5 oder 9.​
 
  • Like
Reaktionen: Sirhenryi

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
239,520
Beiträge
2,128,810
Mitglieder
362,907
Neuestes Mitglied
Dta
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via