.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box als Repeater mit VoIP?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von [~kb~], 5 Jan. 2006.

  1. [~kb~]

    [~kb~] Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach zusammen.
    Ich habe folgende Situation:

    Wir (paar Studenten in verschiedenen Etagen) teilen uns eine I-Net Verbindung. Am Splitter ist irgendein WLAN-Router angeschlossen (ist nicht so wichtig).
    Jetzt kann sich natürlich jeder über ein WLAN-Adapter am Router anmelden, aber: Ich möchte eine FritzBox!Fon als Repeater übers WLAN connecten, über den ich dann auch ins Internet will.

    Frage: Kann ich über die Telefonanschlüsse der FritzBox die VoIP-Dienste nutzen und telefonieren?
    Über ein VoIP-Client am PC kann ich das ja, dann müsste das doch auch funktionieren?!
    Hat vielleicht schonmal jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Thx
    ~kb~
     
  2. Chili

    Chili Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Siegen
    Hi,

    habe mal eine FBF Wlan per WDS(WLAN) mit einer FBF 7050 WLAN verbunden. Läuft mittlerweile stabil und problemlos. Du musst halt prüfen ob euer Router xyz ??? WDS kann.
    Die FritzBox muss auf "Internetverbindung über LAN A" eingestellt werden. Mit fester IP und der ander WLAN-Router muss als Gateway/DNS eingestellt werden.

    Gruß
    Chili