.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Call Through mit Handysoftware

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von henningschreibe, 17 Sep. 2008.

  1. henningschreibe

    henningschreibe Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe das Nokia e51 und möchte damit die
    Call THrough Funktion meiner Fritz Box nutzen.

    Es gab vor einiger Zeit den Call Through Manager von Runningmobile, der
    einem dies vereinfacht hat.
    Leider existiert die Seite nicht mehr und die Software finde ich auch nicht mehr.
    Hat vielleicht jemand eine Lösung für mich (oder sogar die Software)?

    Danke,
    Henning
     
  2. jekyll

    jekyll Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, dazu brauchst Du keine extra Software, funktioniert alles mit Boardmitteln. Habe ich vor wenigen Tagen mit einem E65 realisiert.
    Was hast Du für einen Anschluss? Analog, oder ISDN ?
    Willst Du für das CT über eine VoIP Verbindung in die Box gehen oder via normalem Handygespräch?

    Gruß,
    Jekyll
    P.S. Signatur hilft ....
     
  3. henningschreibe

    henningschreibe Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soweit habe ich eigentlich schon alles realisiert

    Muss von meinem Handy 0221XXXXXp1234

    anrufen und dann halt nur noch per DTMF die zu wählende Rufnummer hinterher.
    Einstellungen an der Box müssten also keine vorgenommen werden.
    Es geht nur ums Handy.
    Ist etwas umständlich immer zuerst die eine Nummer zu wählen.
    Und alle Telefonbucheinträge ändern stresst ja auch. ;)
     
  4. jekyll

    jekyll Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du kannst jedem kontakt doch mehrere rufnummer in deinem handy zuteilen.
    das geht bequem mit der nokia software, da kann mann die kontakte editieren.
    ich habe jeweils den kompletten rufnummerstring inkl. der pausen zugeordnet, das klappt prima.

    gruß,
    jekyll
     
  5. henningschreibe

    henningschreibe Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    stimmt, dass würde wahrscheinlich relativ schnell gehen.
    Ist einen Versuch Wert. Danke!
     
  6. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Gibt nur nen kleinen Haken:
    Nokia kann von sich aus keine Pausen in den Nummern verarbeiten.
     
  7. jekyll

    jekyll Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf meinem E65 klappt es mit den Pausen. Zumindest zeigt es die Pausen im Rufnummerstring an und die Vermittlung an die Zielrufnummer in der Box funktioniert zuverlässig.

    Gruß,
    Jekyll