Fritz!Box: Callthrough-Telefonat plus angenommenem Anruf zu Dreier-Konferenz zusammenfuehren

tel7881

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2020
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Folgendes Szenario; unter 4.) sind meine Fragen:

1.) Ich führe mittels der Telefon-App von Google ein Telefonat via Fritz!Box-Callthrough über eine "sipgate basic"-Nummer, die bei mir als Fritz!Box-Callthrough-Nummer fungiert.
2.) Währenddessen signalisiert mir die Telefon-App einen eingehenden Anruf an meine Telekom-Festnetznummer, die eine der Fritz!Box-Rufnummern ist. Allerdings ist ihr kein Fritz!Box-Telefoniegerät zugeordnet.
3.) Ich nehme den zweiten Anruf an, wodurch der erste Anruf gehalten wird.
4.) Wie führe ich beide Anrufe zu einer Dreier-Konferenz zusammen? Eine Möglichkeit: Ich bitte den zweiten Anrufer aufzulegen, rufe dann via *3seine_nummer# seine Nummer an und verbinde beide Telefonate mittels *5 (also sipgate-spezifisch). Aber wie geht es einfacher, nämlich ohne Auflegen zwischendurch?
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.