.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon 7050 und DSL 6000

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Music, 22 Juli 2005.

  1. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ein Anruf bei AVM hat heute zu Tage gefördert, dass die FritzBox Fon tatsächliche Probleme mit DSL 6000 hat. Obwohl das Gerät an sich für Geschwindkeiten bis 8 Mbit konstruiert ist, liefert die FritzBox an einem 6000er Anschluß effektiv nur eine Geschwindkeit von rund 70%. Der Grund dafür ist noch unklar, es wird aber daran gearbeitet. Wer sich also wundert, nicht über 450-500 KB/s rauszukommen hat seinen Fehler hiermit gefunden. Ein zeitnahes Firmware-Update soll den Fehler beheben.

    Randbemerkung: Sowohl ein mod. Teledat 431 LAN als auch mein uraltes weißes Riesen-Siemens-Modem kommen mit 6000 problemlos klar und liefern Speeds über 700 KB/s.
     
  2. ts201

    ts201 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da sind wir ja mal gespannt...
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn mich nicht alles täuscht, war dieses "zeitnahe" Update für heute angesagt! (Ohne Gewähr!) ;)
     
  4. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gestern wollte man mir keine Auskunft geben, es hier gewohnt: When it´s done... Da es aber diese Woche schon ein Release (.71) für die 7050 gab würde ich eher von nächster Woche ausgehen... Ist natürlich pure Spekulation ;)
     
  5. kolbem

    kolbem Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenigstens geben sie es jetzt zu.

    Bei mir hats noch geheissen:
    " ein Performanceproblem ist nicht bekannt, ganz im Gegenteil nicht nur im Testlabor, sondern auch privat haben wir einige FRITZ!Box Fon WLAN 7050 an
    5 und 6 Mbit Anschlüssen aktiv und erreichen überall vernünftige Datenraten"
    .......
    "Sofern auch Downloads von verschiedenen Servern, die über die notwendige Leistung verfügen, nicht auf die gewünschte Geschwindigkeit kommen, würde ich eher eine Überprüfung der MTU Size empfehlen."


    //Edit:
    Mich wundert nur, dass es (wenige) Leute gibt, die keine Probleme feststellen und behaupten, dass sie mit weit über 600 KB/s bei DSL6000 runterladen können.
    Haben die evtl. eine andere Hardwarerevision, oder lügen sie oder war es evtl. mit einer älteren Firmwareversion besser?
     
  6. Konni_

    Konni_ Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich komme auf über 600 kb/s mit der FRitzbox, allerdings nutze ich das Teil nur als Router und ein altes DSL Modem.

    Durchschnittsgeschwindigkeit 672.13 KB/s
    Durchschnittsgeschwindigkeit 657.08 KB/s
    usw.

    Allerdings mit Flashget und 10 gleichezeitigen Verbindungen gezogen, sonst hab ich auc nur so 200 - 300 selbst von meinem eigenen Server, der wesentlich mehr als 200k liefert.


    Das Problem ansich ist schon, das die Box bei solchen Downloads zu 100% ausgelastet ist, und ohne Hardwareänderung wird sich da nix ändern lassen können.
     
  7. bitfitter

    bitfitter Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm. ich habe genau das gleiche Problem. Habe 1und DSL6000 mit 1und1 DeutschlandFlat. Mein Download-Speed bei einem File ist grottenschlecht (ca. 250 - 350 KByte/s). Der Upload-Speed ist auch nicht gerade super. Habe ca. 40 - 50 KByte/s. Wenn ich mehrere Files sauge komme ich bei Download auf max. 725 KByte/s. Ich habe nun schon 3 verschiedene Modems getestet und auch einen anderen Rechner ausprobiert....nichts hilft. Der DL-Speed bleibt stur im Schnitt bei 300 KByte/s... :gruebel:
     
  8. Timmi

    Timmi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe keine Probleme mit ~750 kb/s zu ziehen
    Fritz!Box Fon WLAN liegt es doch an der Firmware?

    Grüße Tim
     
  9. ts201

    ts201 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Du kannst mit 750 kb/s bei der Versatel ziehen ? Wie sind deine Daten ?
     
  10. Timmi

    Timmi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ging es nur um Versatel? Ich bin nämlich bei freinetz ...
     
  11. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir sieht das ganze so aus:
    Habe ein 100MBit-Netzwerk mit 3 Computern

    FB->LAN A:Switch->alle 3 Comps angeschlossen
    LAN B/USB an FB frei

    Wenn nun mehr als 1 Computer an ist, sinkt die Übertragungsrate auf ca. 500kBytes
    Dabei ist es egal, von welchem Rechner aus wieviel gezogen wird, das Phänomen tritt also auch dann auf wenn von 2 angeschalteten Computern einer im "Leerlauf" ist.
    Wenn ich jedoch nur einen Computer anschließe, habe ich gute 700kBytes bei http://dsltest.versatel.de (also alles im grünen Bereich)

    Es scheint also Probleme beim Routing-Prozess der Fritz!Box zu geben.
     
  12. mirtan

    mirtan Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir läufts auch stabil.
    Geschwindigkeit scheint soweit ok.
    Messergebnisse bei maxi-dsl.de

    Code:
    Speedtest 
    Auf dieser Seite können Sie die Bandbreite Ihres Internetzugangs testen. Ihre tatsächliche (physikalische) Bandbreite ist immer höher als der hier gemessene Wert, da die Messung von den TCP-Nutzdaten ausgeht und der Overhead des TCP-, IP- und PPP-Protokols nicht in die Messung eingeht. 	
    Download (300 KB)	 	531.49 kByte/s	
     
    Download (2 MB)	 	672.14 kByte/s	
     
    Download (10 MB)	 	694.99 kByte/s	
     
     	
    Upload (100 KB)	 	76.32 kByte/s	
     
    Upload (500 KB)	 	60.01 kByte/s
     
     
  13. tom87

    tom87 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hallo wie kommst du bei upload auf so eine hohe bandbreite???Du hast doch auch DSL 6000 oder???

    Code:
    Download (300 KB)  	   	 491.52 kByte/s  	
    Download (2 MB) 	  	665.37 kByte/s 	
    Download (10 MB) 	  	695.75 kByte/s 	
     
    Upload (100 KB) 	  	53.05 kByte/s 	
    Upload (500 KB) 	  	57.10 kByte/s 	
    
     
  14. easy

    easy Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also meine Daten mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.03.71-1549
    1&1 6000 DSL

    MaxiDSL

    Download (300 KB) 578.53 kByte/s
    Download (2 MB) 689.79 kByte/s
    Download (10 MB) 705.43 kByte/s

    Upload (100 KB) 61.42 kByte/s

    Upload (500 KB) 65.36 kByte/s
     
  15. mirtan

    mirtan Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @tom87
    Du meinst den 100KB Upload?
    :? stimmt, ist mir nicht aufgefallen, können theoretisch nur 70,8 sein.
    verschluckt, vermessen, vertippt?

    habs grad nochmal gemessen, sieht am Sonntagabend aber nicht so üppig aus:
    Download (300 KB) 531.49 kByte/s - Download (2 MB) 672.14 kByte/s - Download (10 MB) 697.22 kByte/s
    Upload (100 KB) 54.14 kByte/s - Upload (500 KB) 60.41 kByte/s
     
  16. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    Meine Daten am 6000er DSL (Fritzbox hat noch die alte Version 14.03.58 drauf):
    Original-Modem des Providers: 750 k/s
    Fritzbox 7050 direkt über LAN: 700 k/s
    Fritzbox 7050 über WLAN: 625 k/s

    Nachtrag: Mit neuer FW 14.03.71: Über LAN 750 k/s (statt bisher 700)
     
  17. tom87

    tom87 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja meinte den upload weil ich finde meiner ist voll langsam....
    hab es jetzt nochmal ausgeführt
    Code:
    Download (300 KB)  	   	 491.52 kByte/s  	
    Download (2 MB) 	  	665.15 kByte/s 	
    Download (10 MB) 	  	700.89 kByte/s 	
     
    Upload (100 KB) 	  	52.94 kByte/s 	
    Upload (500 KB) 	  	57.06 kByte/s 	
    
    
    Aber der Download kann auch nicht sein...weil ich mal 3.5 gig runtergeladen habe und hatte um die 780 kb/s :roll:
     
  18. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Mit welcher Geschwindigkeit die Daten bei der Box (bzw. beim Server) eintreffen, hängt ja nun nicht unwesentlich von der Uhrzeit, der Leitungsauslastung, vom Server und seiner Anbindung bzw. der Anbindung eures Providers zum DeCIX oder wohin auch immer ab...

    Meine Werte sind nämlich:
    Download (300 KB) 936.59 kByte/s
    Upload (100 KB) 294.83 kByte/s

    Und jetzt guckt mal in meiner Signatur nach meiner Anbindung...
     
  19. Music

    Music Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen!

    Mittlerweile hab ich wieder DSL 6000, diesmal von 1und1 (vorher noch T-Com / T-Online), und ich komm mit dem Speedtest auf folgende Werte:

    Download (300 KB) 595.35 kByte/s
    Download (2 MB) 697.31 kByte/s
    Download (10 MB) 706.99 kByte/s

    Upload (100 KB) 59.45 kByte/s
    Upload (500 KB) 68.64 kByte/s


    Find ich soweit OK, kein Update der FritzBox... hm... OK, da sind rechnerisch noch 50kb/s Platz, aber die gehen vermutlich für TCP-Header drauf oder was halt sonst noch rumfleucht...

    Hab dann zum testen auch mal TrafficShaping ausgemacht:

    Download (300 KB) 577.44 kByte/s
    Download (2 MB) 700.89 kByte/s
    Download (10 MB) 709.24 kByte/s

    Upload (100 KB) 61.00 kByte/s
    Upload (500 KB) 65.43 kByte/s

    Kaum Effekt, zumindest bei mir... Hm.. schon komisch... Naja, hauptsach es geht :)
     
  20. Raf

    Raf Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Kiel
    Hier mal meine Daten denke kann man auch mit Leben


    Download (300 KB) 322.01 kByte/s
    Download (2 MB) 630.15 kByte/s
    Download (10 MB) 681.26 kByte/s

    Upload (100 KB) 38.84 kByte/s
    Upload (500 KB) 40.50 kByte/s

    das einzige was mir etwas sorgen macht ist mein geringer Upload :shock:

    Habe eine WLAN Box und ist als Router konfiguriert